Schaltung von 10 LED-Leuchtmittel mit E14-Fassung und 1 Stromquelle

Schaltungen, Widerstände, Spannung, Strom, ...

Moderator: T.Hoffmann

Antworten
macmaid
Mini-User
Beiträge: 1
Registriert: Do, 08.08.19, 10:54

Do, 08.08.19, 11:17

Hallo zusammen,

ich baue gerade eine neue Flurbeleuchtung aus einem ausgedienten hölzernen Ruderriemen von über 3 Meter Länge. Dieser wird parallel zur Decke aufgehängt. In insgesamt 10 Löchern stecken kleine LED-Kolben und schauen 2/3 aus den Öffnungen heraus. Sie sollen mit einem Schalter gedimmt, an- und ausgeschaltet werden.
Bei den Leuchtmitteln handelt es sich um kleine, dimmbare LED-Filamentröhren für E14-Kunstofffassungen, 230V –á 4,5W / 470 lumen.

Meine Frage: Wie sollen die Kabel miteinander verbunden werden? Es gibt nur eine Stromquelle und einen Schalter.
Sollten die Leuchtmittel in Reihe geschaltet werden werden oder besser parallel?

Danke für die Hilfe
macmaid
Borax
Star-Admin
Star-Admin
Beiträge: 10393
Registriert: Mo, 10.09.07, 16:28

Do, 08.08.19, 15:58

230V Leuchtmittel werden immer parallel geschaltet (genauso wie 230V Glühbirnen auch).
Antworten