Halterung für SMD Aluprofile

Haben Sie produktspezifische Fragen ?

Moderator: T.Hoffmann

Antworten
mp-s
Mini-User
Beiträge: 3
Registriert: Do, 31.01.19, 13:32

Fr, 01.02.19, 10:10

Hallo!

Ich möchte eine hängende Aquarienleuchte mit den LinearZ-Modulen realisieren und habe mir dafür die Aluprofile SMD High Power 53819 mit den passenden Halterungen 593813 ausgesucht.
Ich kann mir aber nicht so recht vorstellen, wie die Halterungen auf den Aluprofilen montiert werden.

Damit ich das Profil mit einer Drahtseilaufhängung benutzen kann, werde ich wohl zwei Löcher bohren müssen um zwei Haken befestigen zu können.

Und warum gibt es eigentlich keine Adern im Shop zu kaufen?

Vielen lieben Dank!
-Michael
Buddhamilch
Mega-User
Mega-User
Beiträge: 141
Registriert: So, 16.12.18, 15:09

Fr, 01.02.19, 11:58

Das passt nicht.

Die LinearZ ist 20mm breit.
Die innere Breite beim Kühlprofil 53819, damit die Ledleiste vollflächig aufliegen kann, ist aber nur 19mm.

Die Halteklamme 53813 würde im Bild zwischen der 1. und 2. Kühlrippe von unten einrasten.
Beim Drücken auf dessen Ohren kann das Profil wieder abgenommen werden.
Dateianhänge
zeichnung_53810.pdf
PDF, 1 Seite
geeignet für: 53810 + 53819
(22.82 KiB) 32-mal heruntergeladen
mp-s
Mini-User
Beiträge: 3
Registriert: Do, 31.01.19, 13:32

Mo, 04.02.19, 13:09

Vielen Dank für die Antwort!
Die Skizze wurde mir auf der Desktopversion des Shops nicht angezeigt (verwende Vivaldi als Browser). Am Smartphone hab ich die Zeichnung nun auch gesehen.

Ich stell jetzt trotzdem noch eine Frage bzgl. der LinearZ.

Fehlt mir noch etwas im Warenkorb zum Betreiben und Dimmen von 2 LinearZ?
Warenkorb im Anhang.
Dateianhänge
2019-02-04_13h05_15.png
Buddhamilch
Mega-User
Mega-User
Beiträge: 141
Registriert: So, 16.12.18, 15:09

Mo, 04.02.19, 16:08

> Die Skizze wurde mir auf der Desktopversion des Shops nicht angezeigt.
Diese gibt es auch nicht/nicht mehr auf dem Webspace von Lumitronix = leds.de
Man findet sie aber noch über archive.org (auch frühere Versionen der Internetseiten).

> Fehlt mir noch etwas im Warenkorb zum Betreiben und Dimmen von 2 LinearZ?
Du benötigst noch 2 Widerstände (10k + 51k), um daraus einen Spannungsteiler zu bauen. Der AUX-Ausgang liefert 12V, der PWM-Eingang ist aber nur für 10V ausgelegt. --> Keine Ahnung, ob dieser Eingang auch 12V verträgt.
Und ein paar Stücke Kabel brauchst auch noch.

Alternativ könntest Du auch die LCM-40DA verwenden.
Diese Konstantstromquelle kannst Du auch ohne Dimmer dimmen, benötigt wird aber ein Taster, der an den Push-Eingang (230V~) angeschlossen wird.

Funktionen:
kurzer Tastendruck --> Licht wird ein/aus geschaltet --> 0,1-1 sec.
langer Tastendruck --> dimmt hoch oder runter --> 1,5 - 10 sec.
Reset --> Licht wird auf 100% gesetzt --> länger als 11 sec.

Link zum Produkt
https://www.leds.de/meanwell-lcm-40da-dali-350-1050-ma-konstantstromquelle-95154.html
mp-s
Mini-User
Beiträge: 3
Registriert: Do, 31.01.19, 13:32

Mi, 06.02.19, 12:13

Ich hab mir gestern die LinearZ + LCM-40DA geordert.
Den Taster lasse ich erst mal weg und such mir eine DALI-Lösung.

Danke für die Hilfe!
Antworten