Hilfe beim Materialien zusammenstellen

Schaltungen, Widerstände, Spannung, Strom, ...

Moderator: T.Hoffmann

Antworten
EveSky
Mini-User
Beiträge: 3
Registriert: Di, 17.05.22, 19:31

Di, 17.05.22, 19:37

Hallo @All
ich habe vor von den LED Streifen 2 zusammen in einer Figur zu verbauen.

https://www.berrybase.de/sensoren-modul ... -st-252-ck

Leider hab ich von Elektronik gar keine Ahnung und hoffe, dass ihr mir ein bisschen helfen könntet. 2 dieser Stripes sollen über eine Stromquelle zB Akku, Batterien oder USB über einen Schalter betrieben werden. Es soll ähnlich zu einer Lampe werden aber ich verstehe einfach nicht, was ich brauche um meine Idee umzusetzen.
Habt ihr einen oder mehrere Tipps für mich?
Borax
Star-Admin
Star-Admin
Beiträge: 11655
Registriert: Mo, 10.09.07, 16:28

Mi, 18.05.22, 07:54

Hallo EveSky,
welcome on board!

Du brauchst einen Spannungsregler für die 3V (z.B.: https://www.berrybase.de/strom/netzteil ... v-1-17v/3a) . Ansonsten nur den Schalter und eben eine Stromversorgung Akku, Batterien oder USB die mindestens 4.75V hat. Und ein Messgerät um den Spannungsregler auf die 3V einzustellen. Wenn du nicht löten kannst / willst, kannst du auch dieses Modul nehmen: https://www.berrybase.de/raspberry-pi/r ... aubklemmen das hat Schraubklemmen. Wenn du kein Messgerät hast gibt es auch solche Spannungsregler mit eingebauter Spannungsanzeige (aber nicht bei berrybase). Z.B.: https://eckstein-shop.de/LM2596SDC-DCei ... PowerModul
EveSky
Mini-User
Beiträge: 3
Registriert: Di, 17.05.22, 19:31

Mi, 18.05.22, 08:35

OMG vielen Dank :) Damit kann ich jetzt weiter schlau machen
EveSky
Mini-User
Beiträge: 3
Registriert: Di, 17.05.22, 19:31

Mi, 18.05.22, 12:13

Ich muss nochmal fragen xD Muss ich den Wiederstand zusätzlich berücksichtigen oder wird das durch den Spannungsregler vom letzten Link automatisch gehandelt?
Borax
Star-Admin
Star-Admin
Beiträge: 11655
Registriert: Mo, 10.09.07, 16:28

Mi, 18.05.22, 17:16

Mit Spannungsregler brauchst du keinen zusätzlichen Widerstand. Falls du das immer nur mit USB betreiben willst, könnte man auf den Spannungsregler verzichten und einen passenden Widerstand berechnen. Bei Batterien / Akkus geht das nicht, weil die keine konstante Spannung abgeben. Eine normale AA NiMH Zelle hat randvoll geladen etwas über 1,4V. Schon nach 10% Entladung bleiben nur noch knapp 1.3V. Wenn sie halb voll ist sind es etwa 1,2V und kurz vor leer nur noch 1.1V.
Antworten