Flackern LED lampen?

Moderator: T.Hoffmann

Antworten
jeroenv8
Mini-User
Beiträge: 5
Registriert: Mo, 02.05.16, 16:20

Mo, 02.05.16, 16:33

Ist Flackern LED-Lampen ein Problem? Ich las im Internet, die insbesondere haushalt LED-Lampen dieses Problem haben kann.
Borax
Star-Admin
Star-Admin
Beiträge: 10333
Registriert: Mo, 10.09.07, 16:28

Di, 03.05.16, 09:15

Ja. Led Lampen können dieses Problem haben. Es gibt aber reichlich LED Lampen (auch Retrofit was Du vmtl. mit 'haushalt LED-Lampen' meinst) die nicht flackern.
jeroenv8
Mini-User
Beiträge: 5
Registriert: Mo, 02.05.16, 16:20

Di, 03.05.16, 12:24

Danke
Benutzeravatar
Achim H
Star-Admin
Star-Admin
Beiträge: 13067
Registriert: Mi, 14.11.07, 02:14
Wohnort: Herdecke (NRW)
Kontaktdaten:

Di, 03.05.16, 14:17

Als Geschäftsführer einer Plattform, der Led-Leuchtmittel anbietet, hätte Dir die Antwort bereits bekannt sein müssen, zumal zu diesen Leuchtmitteln auch Messprotokolle erstellt worden sind, aus denen genau diese Information hervor geht.
Suche mal nach Flicker-Index, Flicker-Frequenz.
Finnick
Mini-User
Beiträge: 9
Registriert: Sa, 29.10.16, 16:29

Sa, 29.10.16, 22:44

Ich dachte, dass man das mit dem Flackern vermeiden kann, wenn man qualitativ hochwertige LEDs kauft, oder liege ich da falsch? Bei denen, die kein gepulstes Licht nehmen, sollte es nicht auftreten, richtig?
oscar
Mega-User
Mega-User
Beiträge: 412
Registriert: So, 15.06.14, 10:36

So, 30.10.16, 00:35

Eine Osram AA66589 (10W, 4000K) Made in Germany (es gibt wohl auch andere) produziert bei einer Verschlußzeit von 1/2000 (DSLR) keine Auffälligkeiten im Bild.
Finnick
Mini-User
Beiträge: 9
Registriert: Sa, 29.10.16, 16:29

So, 30.10.16, 10:49

Okay, verstehe, also doch lieber auf deutsche Qualität zurückgreifen. Naja, besser so, als man hat dann unangenehmes Flackern. Gerade für Leute mit Migräne soll das ja sehr unangenehm sein..
erleuchtet
Mini-User
Beiträge: 5
Registriert: Fr, 04.11.16, 15:38

Fr, 04.11.16, 17:54

Woher die Qualität kommt ist sicher nicht notwendigerweise vom Herstellungsland abhängig, also vor dem Kauf selbst die Qualität anhand von Datenblättern etc überprüfen.
Benutzeravatar
luke007
User
User
Beiträge: 24
Registriert: Fr, 13.07.18, 13:02

Sa, 28.07.18, 13:12

wir hatten auch mal eine einzige Lampe (von mehreren) die plötzlich zu flackern begonnen hat...aber irgendwie hat man das nicht wirklich gesehen, dass es geflackert hat, sondern es war einfach unangenehm und man merkte, dass irgendwas nicht passte...dann einfach ein Film mit dem Smartphone machen, so kann man das dann doch eher sehen, ob etwas kaputt ist oder nicht.
Antworten