LED Lampen als Halogen Ersatz G9

Moderator: T.Hoffmann

Antworten
ralph_hh
Mini-User
Beiträge: 5
Registriert: Do, 26.11.15, 10:29

Do, 26.11.15, 10:40

Hallo zusammen.

Vor etwa einem Jahr habe ich im Flur meine 9 Stück Halogenbirnen, 35W G9 Fassung gegen 4W LED Lampen getauscht.
LED Lampe war aus dem Baumarkt, Preis glaube ich so 8€ das Stück.
Angegebene Leuchtdauer war quasi ewig.
Nun ein Jahr später, Brenndauer vielleicht 1000h ist eine Lampe komplett ausgefallen, eine andere leuchtet hellweiss, während alle anderen eher gelblich leuchten.
Kassenbeleg zur Reklamation ist natürlich nicht mehr vorhanden.

Ist das normal, dass die LED die angegebene Lebensdauer auch nicht annähernd erreichen?

Ersatz ist kaum zu bekommen, im Baumarkt gibt es tausende von Halogenbirnen und LED Lampen, aber die G9 LED maximal in 2W, viel zu wenig bzw. zu dunkel - vermutlich, mal probieren ist nicht drin bei dem Preis. Und dass die 14€ das Stück kosten sollen, sehe ich irgendwie auch nicht ein. Das amortisiert sich ja nie, wenn die nicht mindestens 5 Jahre halten. Online? Aus irgendeinem China Shop? Möchte ich eher nicht.
Wo kauft man sowas gut online ein?

Ich würde gerne die 35W 12V GY6 Halogenlampen durch LED ersetzen. Auch hier gibt es die maximal in 2W, mit der Hälfe der Lumenzahl wie die Halogenlampen. Warum? Werden 4W zu heiss und gehen kaputt? Was ich vermeiden wollte ist, die ganze Lampe zu ersetzen, denn die gefällt uns gut und war teuer.
Benutzeravatar
ben_c
Ultra-User
Ultra-User
Beiträge: 746
Registriert: Mo, 29.08.11, 19:07
Wohnort: Hechingen-Stein

Do, 26.11.15, 13:08

Ich gehe stark davon aus das du damals eine "no-name" Variante im Baumarkt gekauft hast.
Generell ist dieser Sockel bzw. dieses Leuchtmittel wegen der Baugröße nicht optimal geeignet um es mit einer Retrofit LED Lösung 1:1 auszutauschen.
Inzwischen gibt es von Philips und Osram einen Ersatz den man aber mit gutem gewissen Empfehlen kann:

http://www.leds.de/LED-Lampen-Leuchtmit ... weiss.html
2.5W = 200lm

http://www.leds.de/LED-Lampen-Leuchtmit ... weiss.html
2.5W = 204lm

Ob dir das von der Helligkeit reicht, kann ich nicht beurteilen.
Durch das gerichtete Licht wirkt es generell bei weniger Lumen auf dem Papier trotzdem gleichwertig - ist aber oft eine subjektive Entscheidung.
Im Zweifel hast du aber immer ein 14-tägiges Widerrufsrecht.
ralph_hh
Mini-User
Beiträge: 5
Registriert: Do, 26.11.15, 10:29

Fr, 27.11.15, 11:55

No Name - ja, vermutlich. Ich kann mich an keine Marke erinnern und auf der kaputten Lampe steht auch keine.

Das ist eine Flurlampe an der Decke, gerichtetes Licht soll es gar nicht sein. Ich suche also nach Rundumlampen, nicht nach Strahlern, die gibt es in dem Shop dort nicht. Ich dachte an sowas hier:
http://www.lampenwelt.de/G9-4W-827-LED- ... nform.html

Das ist aber nun auch wieder no Name - jedenfalls steht da kein Name dran, also wird's wohl auch kein rennomierter Hersteller sein? Ich hab keine Lust, 12€ für was zu bezahlen, was nach einem Jahr kaputt ist... (+4,9€ Versand...)
Tailorgerd
Mini-User
Beiträge: 1
Registriert: Do, 24.03.16, 07:17

Do, 24.03.16, 07:22

Hallo aus Hamburg

Als LED Makler arbeite ich Herstellerunabhängig!

Meine Dienstleistung ist die optimale Beratung des Kunden. Egal ob im Gewerbe- oder
gegenüber dem Elektriker im Handwerk oder dem Einzelhandel, der dieses Wissen weiter zu seinem Endkunden trägt.
Das wichtigste für mich ist nicht der schnelle Verkauf, sondern der Aufbau einer langfristigen Zusammenarbeit.
Der klassische LED Vertrieb im Großhandel und Handwerk konzentriert sich auf einen Hersteller und schaut nicht nach ,,links & rechts“. Mit dem LED Makler steht Ihnen eine große Auswahl an qualitativ hochwertigen Herstellern zur Verfügung.
Ich beschäftige mich fortlaufend mit den neusten Produkten und Herstellern im Bereich von LED Beleuchtungssystemen. Professionell erstelle und plane ich mit Ihnen Ihr individuelles Beleuchtungskonzept. Dabei werden selbstverständlich die Anforderungen der einschlägigen DIN-Normen und Arbeitsschutzrichtlinien berücksichtigt.



http://led-projektmakler.de/
Antworten