Step Down Wandler

Fragen zu Schaltungen, Elektronik, Elektrik usw.

Moderator: T.Hoffmann

Antworten
KrawallKurt
User
User
Beiträge: 21
Registriert: So, 27.09.15, 22:11

Sa, 03.10.15, 02:00

Hi,
Für ein Projekt, bei dem ich etwa 3A @ 5V brauche, spiele ich mit dem Gedanken, so ein Teil zu kaufen: http://www.ebay.de/itm/5A-XL4015-DC-DC- ... 20e324df93
Hat jemand von euch so einen schon mal benutzt und kann was dazu sagen? Taugen die was?

Außerdem frage ich mich, wie gut diese Teile hier als KSQ eingesetzt werden können: http://www.ebay.de/itm/New-LM2596-LED-D ... 1e89eff1ee
Wäre das eine günstige Alternative zu teuren Treibern?

Viele Grüße
Benutzeravatar
Achim H
Star-Admin
Star-Admin
Beiträge: 13067
Registriert: Mi, 14.11.07, 02:14
Wohnort: Herdecke (NRW)
Kontaktdaten:

Sa, 03.10.15, 19:33

Außerdem frage ich mich, wie gut diese Teile hier als KSQ eingesetzt werden können: http://www.ebay.de/itm/New-LM2596-LED-D ... 1e89eff1ee
Wäre das eine günstige Alternative zu teuren Treibern?

Gar nicht.
Das ist ein einstellbarer Festspannungsregler, keine Konstantstromquelle.
KrawallKurt
User
User
Beiträge: 21
Registriert: So, 27.09.15, 22:11

Sa, 03.10.15, 19:34

New LM2596 LED Driver DC-DC Step-down Adjustable CC/CV Power Supply Module

Das CC steht afaik für constant current. Auch in der Beschreibung des Artikels wird erklärt, dass man es als LED Treiber benutzen kann...
Benutzeravatar
Achim H
Star-Admin
Star-Admin
Beiträge: 13067
Registriert: Mi, 14.11.07, 02:14
Wohnort: Herdecke (NRW)
Kontaktdaten:

Sa, 03.10.15, 19:47

Dann lies mal die Beschreibung richtig.
In Punkt 4 wird erklärt, dass die Vorwärtsspannung der Led mithilfe des Poti eingestellt werden muss.
Zitat: "4.Adjustable constant potentiometer to make the output voltage to the LED maximum working voltage."

An einer Konstantstromquelle stellt sich diese Spannung alleine ein. Und die muss sich auch alleine einstellen können, da die Vorwärtsspannung mit Betriebswärme geringer ist (negativer Temperaturkoeffizient). Wenn Du Deine Leds wie beschreiben anschließt, werden diese mit Betriebswärme gegrillt. Und warum werden diese gegrillt? - Weil sich die Vorwärtsspannung der Led nicht mehr selbst einstellen kann.

Mir egal: hol Dir das Dingens und probiere es aus.
Borax
Star-Admin
Star-Admin
Beiträge: 10333
Registriert: Mo, 10.09.07, 16:28

Sa, 03.10.15, 23:10

Nein das 'Ding' hat eine Strombegrenzung ist ist daher durchaus als KSQ geeignet. Wie gut sie ist, kann ich aber auch nicht sagen. Man kauft da halt die berühmte 'Katze im Sack'. Prinzipiell sind das alles Standardbauteile, die auch bei Markengeräten verwendet werden. Nur bei dem Preis fürchte ich einfach, dass es halt die 'Ausschussware' der Hersteller ist, die nicht durch die offizielle Qualitätskontrolle gekommen ist. Anders ist so ein Preis nicht machbar. Im normalen europäischen Handel kosten schon die Bauteile einzeln ein mehrfaches...
KrawallKurt
User
User
Beiträge: 21
Registriert: So, 27.09.15, 22:11

Sa, 03.10.15, 23:13

Borax hat geschrieben:Man kauft da halt die berühmte 'Katze im Sack'.
Aus genau dem Grund frage ich ja, ob schonmal jemand Erfahrungen gemacht hat.
Nur bei dem Preis fürchte ich einfach, dass es halt die 'Ausschussware' der Hersteller ist, die nicht durch die offizielle Qualitätskontrolle gekommen ist. Anders ist so ein Preis nicht machbar. Im normalen europäischen Handel kosten schon die Bauteile einzeln ein mehrfaches...
Meine Hoffnung war eher, dass die Menge den Preis macht. Wenn die Teile zu hunderttausenden produziert werden, drückt das den Preis normal schon ordentlich
Borax
Star-Admin
Star-Admin
Beiträge: 10333
Registriert: Mo, 10.09.07, 16:28

Sa, 03.10.15, 23:28

Wenn die Teile zu hunderttausenden produziert werden
Werden sie so nicht bei ebay verkauft.
Aus genau dem Grund frage ich ja, ob schon mal jemand Erfahrungen gemacht hat.
Nützt Dir nichts. Ich kenne sehr ähnliche Treiber von amazon (könnte durchaus der gleiche Händler sein), wo die einen Kunden ein sehr brauchbares Gerät erhalten haben und die anderen eben 'Schrott'. Genau das meinte ich ja mit der 'Katze im Sack'... Es kann durchaus gut gehen. Aber eine Garantie gibt es dafür nicht. Und eine mehr als 'fifty fifty' Chance hast Du eher nicht.
KrawallKurt
User
User
Beiträge: 21
Registriert: So, 27.09.15, 22:11

Sa, 03.10.15, 23:30

Okay, danke für die Einschätzung
tommi
Mega-User
Mega-User
Beiträge: 130
Registriert: So, 03.10.10, 20:43
Wohnort: Wien

So, 04.10.15, 02:51

Habe schon einige davon bestellt. Großteils über dx.com. Und die meisten ohne current limited. Alle die ich bis jetzt verwendet habe haben funktioniert und bis jetzt keine Probleme damit. Verwende sie aktuell oft statt eines labornetzteil da ich keines habe. Eine von den Dingern habe ich im Auto verbaut und nach einem Jahr funktioniert es noch :)

Generell habe ich gute Erfahrungen bei Bestellungen direkt aus China gemacht....vielleicht bis auf Zoll und Lieferzeit.
Antworten