Wohnzimmer mit indirekten Licht ausstatten

Hier werden Fragen zu LED-Grundlagen beantwortet...

Moderator: T.Hoffmann

Antworten
Spacecake
Mini-User
Beiträge: 2
Registriert: Fr, 20.11.20, 19:46

Fr, 20.11.20, 20:49

Hallo,

ich möchte mein Wohnzimmer mit indirekten Licht über LED's beleuchten. Das Wohnzimmer hat 26 laufende Meter. Die LED's sollen in eine Stuckleiste verlegt werden, die in etwa 20cm bis 30cm unter der Decke angebracht werden. Die LED's sollen so hell sein, dass man sie als Raumlicht benutzen kann. Ich möchte, dass die LED's in der Lage sind über den ZigBee gesteuert zu werden.

Als Anfänger bin ich mir sehr unsicher und benötige Euren Rat.

1. Sind RGB-LED’s bei gleichem Lumenwert dunkler als nur weiße LED’s?

2. Sind Turnable-White LED’s bei gleichem Lumenwert dunkler als nur weiße LED’s (warm weiß, neutral bzw. kalt weiß)?

3. Müssen die LED’s mit Diffusor (alu Schiene mit einem matten Plastikdeckel) verlegt werden als Schutz und zum Streuen des Lichtes? Sieht man ohne den Diffusor Lichtpunkte an der Decke bzw. nimmt man wahr, dass das Licht nicht gleimäßig verteilt wird?

4. Nimmt man besser bei der Verlegung von LED's beschichtete oder unbeschichtete LED-Streifen.

5. Ist der Einsatz von Alu-Schienen mit Diffusor notwendig bei beschichteten oder/und unbeschichteten LED-Streifen.

6. Ist für Raumlicht besser warm weiß oder Neutral weiß geeignet?

Nun Fragen speziell zu Herstellern:

7. Es gibt sowohl 24V als auch 220V LED-Streifen (https://www.ledkia.com/de/). Der Vorteil bei 22oV liegt darin, dass nur ein Gleichrichter benötigt wird. Ausserdem kann man den Trafo mit 500W recht günstig kaufen (50 Euro). Des Weiteren werden bei diesem Hersteller Rollen von 50m angeboten. Der Verbrauch liegt bei 10W/m. Das bedeutet für 26m 260W. Das würde also mit Trafo locker hinhauen. 60LED's sind auf einen Meter und geben 840 lm/m. Es gibt immer nur einen Weißton als Farbe (warm weiß, neutral bzw. kalt weiß).

8. Bei den 24V LED-Herstellern bin ich einmal bei Lumitronix (https://www.leds.de/) gelandet. Die LED's sind leider nur 5m lang und haben immer nur einen Farbton. Es gibt immer nur einen Weißton als Farbe (warm weiß, neutral bzw. kalt weiß). Der LED-Streifen hat 350LED’s/5m , 3395 lm/5m, Lebensdauer 60.000h, 24 W. Das bedeutet für 26m 125W. Hier scheint es so zu sein, dass man die einzelnen Streifen selber verlöten muss.

9. Als weiteren 24V LED-Hersteller habe ich Paulmann (https://de.paulmann.com/) besucht. Die LED's sind leider nur 5m lang.
In der Produktserie MaxLED 250 gibt es LED's die beschichtet sind, turnable white ermöglichen und zigbee können. Die 2,5m Steifenverbrauchen 9W und haben eine Helligkeit von 675 lm. Bei Das bedeutet für 26m 94W. Die Produktserie MaxLED 500 ist heller. 60LED’s/m, 47 Watt/10m, 5500 lm/10m. Leider wird die Produktserie auf der Homepage nur in Sets angeboten. Der Verbrauch liegt bei 120W. Laut Hersteller kann aber 26m mit dem 150W Trafo nicht betreiben.

Vielen Dank im voraus für Eure Hilfe
Borax
Star-Admin
Star-Admin
Beiträge: 10958
Registriert: Mo, 10.09.07, 16:28

So, 22.11.20, 14:36

1. Ja. Außerdem ist das Weiß miserabel. Nicht geeignet für eine Raumbeleuchtung.
2. Nein. Nicht prinzipiell. Oft wird aber eine einheitliche Helligkeit vorgegeben (die vom maximal kaltweiß oder maximal warmweiß) und bei 50% / 50% sind es eben auch nur 50% von beiden LED-Typen, diese könnten theoretisch also auch mit 100% laufen, dann wären sie genauso hell wie die gleiche Menge rein kaltweiß oder warmweiß.
3. Hängt stark vom Abstand zwischen LEDs und Decke ab.
4. Eigentlich egal. Aber beschichtete kann man auch mal putzen. Bei unbeschichteten ist die Reinigung schwierig.
5. Notwendig nicht, aber bei unbeschichteten kannst Du dann eben über den Diffusor wischen.
6. Geschmackssache
7. Mit den 230V Streifen habe ich keine Erfahrungen.
8. Die Streifen sollte man immer selbst löten. Verbinder haben oft Kontaktprobleme. Es gibt bei Lumitronix auch Turnable White Streifen: https://www.leds.de/lumiflex700-eco-tw- ... 56039.html oder https://www.leds.de/lumiflex700-perform ... 56051.html
9. Gute Turnable White Streifen gibt es z.B. bei iluminize: https://www.iluminize.com/de/ (High CRI Variante)
Antworten