LED Probleme...diverse

Hier werden Fragen zu LED-Grundlagen beantwortet...

Moderator: T.Hoffmann

Antworten
meldoc
Mini-User
Beiträge: 1
Registriert: So, 03.02.19, 14:53

So, 03.02.19, 15:14

Hallo!
Zuerst einmal Hallo an alle und danke, dass es dieses Forum gibt...
Ich habe eine indirekte Beleuchtung für einen ca 100m2 großen Raum aufgebaut...naja der Elektriker auch...
Das ganze stammt von einem durchaus guten Onlinehändler und wurde sozusagen maßgeschneidert...
Zu steuern ist das ganze über 3 normale Lichtschalter...hat der Elektriker gebaut...insgesamt laufen, soweit ich mir bekannt
zumindest 3 Stromkabel (laufen zusammen über Klemmen)zu insgesamt 4 MW HLG Trafos 120W und 150W und daran sind jeweils 24V RGBW LED Streifen angeschlossen. Absolut kein Billigmüll...
Controller habe ich diese hier Zigbee Controller für Einfarbige, CCT, RGB und RGBW LEDs | 12 - 24V (Anhang)
So nun leuchten die Streifen auch hin und wieder...aber nicht alle...denn die Controller werden nur teilweise gefunden...
Sobald man die Controller resettet...,mehrmals ein aus schalten..gehen sie tlw. in eine Art Schlafmodus, sind nicht mehr findbar und auch nicht mehr resetbar..wie weg..LEDs gehen nicht, Strom fliess aber (gemessen ) Kennt jemand dieses Problem ?
Mittlerweile haben sich 3 von 5 Controllern (Firma hat mir einen geschickt..) so lahmgelegt...
Das nächste Problem ist, dass die Farbe grün nicht geht...wird so bläulich...nein nicht falsch angeschlossen, geht an keinem Strip...
nun etwas seltsames...bei den ganzen Umbauetn wurden Strips beschädigt....die habe ich zerschnitten und wieder zusammen gefügt...mit Plastiklemmern, Löten versucht, ich löte zu grob für 5 polige... ,...und da gibt es folgendes Phänomen...1 Teil Strip original Anschluss an Controller bei Farbeinstellung grün..bläulich, zweiter Teil blau, dritter Teil grün ???
Meine Fragen: Was haben die Controller ?
Wieso kein Grün ?
wie kann der dritte Teil des zerschnittenen Strips grün sein wenn die anderen unterschiedliche Faben haben...(rot z.b. geht alles...blau auch aber bei grün passiert das?)
Danke sehr!!!
lg
Alex[attachment=0]amalech-led-controller-geschlossen.jpg[/attachment]
Dateianhänge
amalech-led-controller-geschlossen.jpg
amalech-led-controller-geschlossen.jpg (17.76 KiB) 280 mal betrachtet
Buddhamilch
Mega-User
Mega-User
Beiträge: 141
Registriert: So, 16.12.18, 15:09

Mo, 04.02.19, 07:34

> ...
> ???
Offensichtlich klemmen einige Tasten. Du solltest Dir eine neue Tastatur kaufen.

Satzende ist ein Punkt (nicht 3 Stück davon).
Wenn ein Gedankenstrich benötigt wird, dafür kannst Du das MInus (oder auch 2 Stück hintereinander) verwenden.
Und wenn hin und wieder ein Absatz eingefügt wird, liest sich das alles viel leichter.

Und jetzt beschreibst Du das Problem bitte noch einmal. Aber diesmal so, das man das auch versteht.

> Zu steuern ist das ganze über 3 normale Lichtschalter...hat der Elektriker gebaut.
Mit einem oder mehreren Lichtschaltern kann man nichts steuern, nur schalten.

Das Bild des Controller ist unbrauchbar.
Uns interessiert das Typenschild --> was auf dem Gerät drauf steht.
Ob das Gerät geschlossen ist, interessiert keinen.
Auch braucht kein Mensch die weiße Fläche um den Controller herum, den solltest Du wegschneiden. Dafür kannst Du Windows Paint oder ein anderes Bildbearbeitungsprogramm (zum Beispiel: Irfan View --> ist kostenlos) verwenden.
Antworten