Solarlichterkette umbauen auf Netzteil

Hier werden Fragen zu LED-Grundlagen beantwortet...

Moderator: T.Hoffmann

Antworten
cocoonaw
Mini-User
Beiträge: 3
Registriert: Fr, 09.11.18, 19:07

Mi, 02.01.19, 18:02

Hallo,
Letztes Jahr habe ich mir eine Lichterkette gekauft die ein kleines Solarpanel hatte. Leider hat dies nie richtig funktioniert ( und über fehlende Sonnenstrahlen konnten wir uns wirklich nicht beschweren) entweder leuchtet sie gar nicht oder nur kurz und schwach. Ich würde sie gerne Auf Netzbetrieb umbauen. Wie finde ich heraus, bzw. Wie messe ich welches Netzteil ich benötige?

Danke, Andrea
Borax
Star-Admin
Star-Admin
Beiträge: 10124
Registriert: Mo, 10.09.07, 16:28

Do, 03.01.19, 09:40

Hallo Andrea,
welcome on board!

Aufschrauben (falls möglich) und nachmessen. Sehr wahrscheinlich ist ja neben dem Solarmodul auch ein Akku verbaut. Die Spannung dieses Akkus sollte dann auch das Netzteil haben.
cocoonaw
Mini-User
Beiträge: 3
Registriert: Fr, 09.11.18, 19:07

Mo, 07.01.19, 19:09

super danke schon mal.

So, aufgeschraubt und gemessen. Ich kenne mich mit dem Messgerät nicht wirklich aus, aber wenn ich den Akku messe dann wird im display 0.14 angezeigt. Bedeutet das ich ein 14V Netzteil nehmen muss?

Danke!
Borax
Star-Admin
Star-Admin
Beiträge: 10124
Registriert: Mo, 10.09.07, 16:28

Mo, 07.01.19, 22:34

...Ich kenne mich mit dem Messgerät nicht wirklich aus
Naja... Ein klein wenig solltest Du aber schon darüber wissen. Was ist das für ein Messgerät (ggf. Bild anhängen)? Es sollte auf DC (Gleichspannungsmessung) im Bereich 0-20V stehen. 0.14 ist völlig unglaubwürdig. Vielleicht hilft auch ein Foto des Akkus (auf manchen steht durchaus ihre Spannung drauf).
cocoonaw
Mini-User
Beiträge: 3
Registriert: Fr, 09.11.18, 19:07

Di, 08.01.19, 13:19

wie ich es einstelle habe ich schon verstanden. Den Akku habe ich rausnehmen können, da war noch eine Hülle darum - auf dem steht 1.2V - nachgemessen sind es jetzt 0.85 lt. Anzeige.

Ich habe mir jetzt ein regelbares Netzteil dafür bestellt.
Borax
Star-Admin
Star-Admin
Beiträge: 10124
Registriert: Mo, 10.09.07, 16:28

Di, 08.01.19, 15:12

Ok. Bei 0.85V ist ein NiMH Akku eigentlich schon kaputt. Aber mit einem einstellbaren Netzteil (Du kannst das dann auf 1.4V stellen - das ist die Spannung eines randvoll geladenen NiMH Akkus) sollte das gehen.
Antworten