LED Planung für Heimkino

Hier werden Fragen zu LED-Grundlagen beantwortet...

Moderator: T.Hoffmann

Antworten
Christoph872
Mini-User
Beiträge: 3
Registriert: Fr, 05.08.16, 10:10

Fr, 05.08.16, 10:19

Hallo zusammen,

ich habe mich die letzten Tage durch diverse Foren und Onlineshops gewühlt und bin nicht viel weitergekommen. 12V/24V, Repeater, Netzteile, Controller....

Ich plane für mein Heimkino indirekte Beleuchtung mit LED Streifen. Lichtqualität ist nicht so wichtig, wird nur zur Ambientebeleuchtung gebraucht, bis der Film gestartet ist :D .

Insgesamt verbaute Länge ist ca. 50 Meter, da ist mir der Preis eher wichtig. Worauf muss ich bei der Auswahl achten?

Ich habe eine Skizze meiner Planung angehängt, vielleicht könnt Ihr mir helfen?

Gruss
Christoph
Dateianhänge
Skizze.jpg
Borax
Star-Admin
Star-Admin
Beiträge: 10653
Registriert: Mo, 10.09.07, 16:28

Fr, 05.08.16, 14:38

Hallo Christoph,
welcome on board!

Bei 50m wäre ein 24V System schon besser... Ist aber auch teurer.
Was aber noch nicht klar ist: RGB oder nur weiß? Falls weiß, warmweiß oder kaltweiß?
Weil das ist ein GROSSER Unterschied...
Christoph872
Mini-User
Beiträge: 3
Registriert: Fr, 05.08.16, 10:10

Sa, 06.08.16, 06:59

Warmweiss soll es werden. Auf RGB verzichte ich, weil ich glaube, das kaum zu nutzen. Dimmbar sollte das ganze auch sein, sonst habe ich die Sorge, dass es bei 50 Meter zu hell wird.
STrallO
Mega-User
Mega-User
Beiträge: 369
Registriert: Di, 16.10.07, 09:43

Sa, 06.08.16, 09:28

Warum postest du das in mehreren Foren?

Es ist unhöflich, da sich dann Leute die Mühe machen dein Problem zu verstehen und zu lösen während es vielleicht im anderen Forum bereits gelöst wurde.
Christoph872
Mini-User
Beiträge: 3
Registriert: Fr, 05.08.16, 10:10

Sa, 06.08.16, 13:16

vielleicht sind hier andere Leute unterwegs?

Danke für das Feedback.

Bitte betrachtet bitte die Anfrage hier für erledigt.
Antworten