Pc Netzteil Erfahrung ?

Hier werden Fragen zu LED-Grundlagen beantwortet...

Moderator: T.Hoffmann

Antworten
Benutzeravatar
Ippo
User
User
Beiträge: 11
Registriert: Mi, 26.06.13, 20:43

Mo, 08.07.13, 21:56

Ich wollte mal Fragen wer hat Led's mit eim Pc Netzteil betrieben oder tut es noch ?? Ich habe noch eins bei mir rum fliegen 200-250W Das ich gut für mein Projekt dann nutzen . Ich möchte an die 12V leitung nehmen und einfach mit einem Wiederstand zwischen klem , irgedwelche einwende ???

Mfg Ippo
Borax
Star-Admin
Star-Admin
Beiträge: 10642
Registriert: Mo, 10.09.07, 16:28

Mo, 08.07.13, 22:14

Ich habe noch eins bei mir rum fliegen 200-250W
Und wie viel LED-Leistung soll da dran betrieben werden? Selbst wenn es ein sehr gutes PC-Netzteil ist, hat es bei etwa 10% Auslastung (was immerhin schon 20-25W LEDs entspricht) höchstens 50% Effizienz.
Von daher: Zum testen ok, für den produktiven Betrieb eher nicht geeignet.
Benutzeravatar
Ippo
User
User
Beiträge: 11
Registriert: Mi, 26.06.13, 20:43

Mo, 08.07.13, 22:30

Ich dachte mehr an so was
http://www.ebay.de/itm/1-Stuck-50W-Powe ... 564eae7f8a
oder fällt euch ein besseres Netzteil ein !
Borax
Star-Admin
Star-Admin
Beiträge: 10642
Registriert: Mo, 10.09.07, 16:28

Mo, 08.07.13, 22:36

So eine LED kannst Du nicht mit 12V betreiben:
Flußspannung 33 V...
Diese LED sollte mit einer Konstantstromquelle betrieben werden, die den Strom auf max. 1750 mA begrenzt.
Z.B. so was: http://www.leds.de/LED-Zubehoer/Strom-u ... 750mA.html
Wobei ich bei LEDs mit zweifelhafter Qualität sowieso höchstens dem halben als maximal angegebenen Strom betreiben würde. Die angegebenen 4000lm sind mit Sicherheit auch nur unter Laborbedingungen bei ausgewählten Exemplaren erreichbar.
Benutzeravatar
Ippo
User
User
Beiträge: 11
Registriert: Mi, 26.06.13, 20:43

Mo, 08.07.13, 22:41

Borax
Star-Admin
Star-Admin
Beiträge: 10642
Registriert: Mo, 10.09.07, 16:28

Mo, 08.07.13, 22:44

Und wie viele 1W LEDs sollen es werden? BTW: Da gibt es hier im Shop bessere (und zu günstigeren Preisen)
Benutzeravatar
Ippo
User
User
Beiträge: 11
Registriert: Mi, 26.06.13, 20:43

Mo, 08.07.13, 22:53

Ca. 55-80 Led's
Benutzeravatar
Achim H
Star-Admin
Star-Admin
Beiträge: 13067
Registriert: Mi, 14.11.07, 02:14
Wohnort: Herdecke (NRW)
Kontaktdaten:

Mo, 08.07.13, 22:59

Der reine Emitter (die Ebay Led) bringt Dir herzlich wenig. Du brauchst die Version mit Starplatine drunter (zum Wärme ableiten).
Und was den Preis angeht, da muss ich Borax zustimmen, da gibt es bessere und günstigere.

Zum Beispiel:
Nichia NS6L183BT (113 Lumen @ 350mA, warmweiß, inkl. Starplatine).
Bei Abnahme von 56 Stück oder mehr kostet diese nur noch 2,49 EUR.
Borax
Star-Admin
Star-Admin
Beiträge: 10642
Registriert: Mo, 10.09.07, 16:28

Mo, 08.07.13, 23:03

Und für je 15-20 dieser LEDs eine solche KSQ: http://www.leds.de/LED-Zubehoer/Strom-u ... id-17.html Dann passt auch die Effizienz (>80% also viel besser als beim PC-Netzteil und Widerständen). Wenn es um etwas kälteres Licht geht, die Smart-Arrays gibt es in allen Farbtemperaturen zwischen 2700K und 6500K. Effizienz und Preis sind auch sehr gut: http://www.leds.de/High-Power-LEDs/Nich ... 3500K.html Fast 500lm für 7€... und sie sind sehr gut 'montierbar' (Platine zum Schrauben)
Antworten