Schuhregal beleuchten

Hier werden Fragen zu LED-Grundlagen beantwortet...

Moderator: T.Hoffmann

Maxman
Mega-User
Mega-User
Beiträge: 118
Registriert: Di, 12.10.10, 21:18

Di, 12.10.10, 21:23

Hallo Zusammen,

Also das sind 5 Ikea- Regale (Weißes Brett 110 x 26 x 5 cm )
Das Ganze wird noch nach links um 5 Regale erweitert.
Bild

Da die Wand und Regale weiß sind, wäre es gut wenn es ne andere Farbe wäre (Lila oder Blau) kaltweiß geht aber auch.
Ich denke mal hier würden sich einzeln zusammengesetzte Leds eignen. Vllt 5 St. pro Regal oder so.

Hat jemand gute Ideen, wie ich das am besten umsetze?
Benutzeravatar
Sailor
Moderator
Beiträge: 9300
Registriert: Di, 28.11.06, 22:16
Wohnort: Saarland, Deutschland und die Welt

Di, 12.10.10, 21:47

Schnelle Lösung mit Stripes oder selbst löten?

Herzlich Willkommen im Forum!
Benutzeravatar
D_Tschater
User
User
Beiträge: 33
Registriert: Mo, 27.09.10, 13:29

Di, 12.10.10, 22:14

Auch von mir Willkommen!

Ich denke spontan an Flexible Leisten, die gibts in verschiedenen Farben (und Preisen) und die sind unkompliziert anzubringen. http://www.leds.de/LED-Leisten-Module/ ... -Leisten/ . nähere Infos dazu findest du auch unter:viewtopic.php?t=8161
Ich würde sie jeweils unten ans Brett machen entweder mittig, dass die Schuhe darunter quasi im Spotlight sind, oder aber ganz hinten, die Wand berührend, dass die Wand darunter auch noch mitleuchtet. Je nachdem was dir lieber ist.
Benutzeravatar
schlosshund
Hyper-User
Hyper-User
Beiträge: 1185
Registriert: Do, 06.05.10, 04:56

Mi, 13.10.10, 06:34

Hallo Maxman,

eine schnelle Lösung bieten die steckbaren SuperFlux-Leisten. Da kannst du aus verschiedenen Farben auch alles auswählen, wenn du magst. Die einfarbigen Leisten kannst du alle 5cm kürzen, also in der Länge bleibst du auch sehr flexibel.

Netzgeräteadapter dazu nehmen, ein Netzgerät (95012 für max. 3 Leisten weiß oder warm-weiß, 95014 für bis zu 16 Leisten weiß oder warm-weiß oder 95060 für bis zu 5 Leisten) und evetuell die Aluprofile, falls diese Optik wichtig ist.

Die Leisten kannst du mit einem guten doppelseitigen Klebeband installieren oder mit kleinen Schrauben oder Nägeln festmachen. Eine 3mm große Bohrung ist dafür schon auf jedem 50mm-Segment vorhanden.

Grüße
Maxman
Mega-User
Mega-User
Beiträge: 118
Registriert: Di, 12.10.10, 21:18

Mi, 13.10.10, 07:08

Hallo,

danke für die schnellen Antworten.
Aber die Leisten kann ich mir leider nicht leisten.
Da kostet eine ja 40€ und ist nur 50cm lang. Ich brauche dann pro brett 2. Bei 10 brettern sind es dann 20 Leisten.

Ich hätte eher an einzelne leds gedacht, die man alles miteinander verbindet
Benutzeravatar
Sailor
Moderator
Beiträge: 9300
Registriert: Di, 28.11.06, 22:16
Wohnort: Saarland, Deutschland und die Welt

Mi, 13.10.10, 07:14

Maxman hat geschrieben:Bei 10 brettern sind es dann 20 Leisten.
Nein, dann hast Du im Raum mehr Licht als Dir lieb ist.

Es reicht aus, wenn Du jedes Brett mit einem Leistenabschnitt oder zwei Abschnitten beleuchtest.

Jede Leiste bietet 10 Abschnitte ...
Benutzeravatar
MissSonnenblume
Mega-User
Mega-User
Beiträge: 240
Registriert: Fr, 03.09.10, 14:51
Wohnort: Am Fuße des Plettenberg

Mi, 13.10.10, 07:23

Also da muss ich Sailor zustimmen, 20 Leisten da wirst du ja blind!

Ich hätte pro Ebene eine Leiste genommen. Diese immer nach den 3 Leds getrennt und auf die zwei Regalböden gleichmäßig verteilt. Somit bist nicht ganz so hochpreisig und du hast definitiv weniger Arbeit als einzelne Leds zu verlöten. (Gibt ja die kurzen Verbinder)

Wenn du allerdings auf einzelne Leds wert legst, würde ich auf die Superflux Leds von Nichia gehen. Diese sind zwar nicht gerade billig, allerdings sind Nichia echt qualtitativ sehr gut. Bei diesen hast du auch eine Auswahl an Farben. Auch als RGB erhältich. Mit Controller könntest du dann auch die Farben wechseln, je nach Stimmung und Situation. :)
Darkness67
Mega-User
Mega-User
Beiträge: 226
Registriert: Fr, 30.04.10, 16:27

Mi, 13.10.10, 08:26

Wow, da wird sich FRAU aber sehr freuen. Ein großes Schuhregal und das dann auch noch beleuchtet...ein Traum wird wahr :)
Aber 20 Leisten wären echt enorm, da stehste dann wirklich im Rampenlicht :)
pantau
Ultra-User
Ultra-User
Beiträge: 979
Registriert: Do, 29.04.10, 21:58
Wohnort: Hannover

Mi, 13.10.10, 09:58

Nimm die Kabelverbinder und pro Boden eine Farbe. Dann zerschneide die Leisten in 10 cm Teile, dann entweder pro Boden rein in einer Farbe bleiben und mit den Kabelverbindern zusammenstecken und fixieren, oder wenn du es bunt magst pro Boden verschiedene Farben mixen, durchaus auch mit weiß und warmweiß als Farben. Sieht gut aus, vor allem ist die langweilige weiße Wand plötzlich ein peppiger Blickfang. Wollen Fotos sehen wenn fertig !
Benutzeravatar
ryestone
Ultra-User
Ultra-User
Beiträge: 792
Registriert: Fr, 28.05.10, 16:57

Mi, 13.10.10, 09:59

MissSonnenblume hat geschrieben:Bei diesen hast du auch eine Auswahl an Farben. Auch als RGB erhältich. Mit Controller könntest du dann auch die Farben wechseln, je nach Stimmung und Situation. :)
Dann wird es mit Einzel-LEDs aber kompliziert und der Controller ist wahrscheinlich wieder zu teuer!
pantau
Ultra-User
Ultra-User
Beiträge: 979
Registriert: Do, 29.04.10, 21:58
Wohnort: Hannover

Mi, 13.10.10, 10:07

Verzichte auf Schnickschnack ! Controller etc. in dem Fall (aus meiner Sicht) mehr als flüssig, nämlich überflüssig. Farbwechsel im Flur braucht kein Mensch, irgendwann nervt das sogar wenn du im WoZi sitzt und draußen wechselt laufend die Farbe. Ich habe die Erfahrung schon gemacht und alles rückgebaut.
Benutzeravatar
ryestone
Ultra-User
Ultra-User
Beiträge: 792
Registriert: Fr, 28.05.10, 16:57

Mi, 13.10.10, 10:11

Tja, man könnte es ja auch soooo langsam wechseln lassen, dass man es kaum wahrnimmt.
Aber abgesehen davon: Ist farbiges Licht überhaupt sinnvoll?
Die Dame des Hauses will doch sicher die richtigen Schuhe, farblich abgestimmt zu ihrem sonstigen Outfit, auswählen, womit wir wieder bei einem guten CRI-Wert wären!
pantau
Ultra-User
Ultra-User
Beiträge: 979
Registriert: Do, 29.04.10, 21:58
Wohnort: Hannover

Mi, 13.10.10, 10:24

Frauen kennen normalerweise ihre Schuhe besser als ihren Mann, von daher sehe ich das als nicht zwingend notwendig an. Wenn du denen jetzt mit CRI und so nem Zeug kommst wird das nie fertig. Eine Frau muss man vor eine vollendete Tatsache stellen, sonst hast du eine ewige Baustelle.
Benutzeravatar
MissSonnenblume
Mega-User
Mega-User
Beiträge: 240
Registriert: Fr, 03.09.10, 14:51
Wohnort: Am Fuße des Plettenberg

Mi, 13.10.10, 10:27

Autsch... pantau... denke daran, es befinden sich auch Frauen in diesem Forum. :twisted:

Ich kenne genug Männer mit Dauerbaustellen und die haben keine Frau :!:
Benutzeravatar
Sailor
Moderator
Beiträge: 9300
Registriert: Di, 28.11.06, 22:16
Wohnort: Saarland, Deutschland und die Welt

Mi, 13.10.10, 10:36

Männer ohne Frau im können es es ja auch morgen fertigmachen, oder übermorgen ...
Männer mit Frau machen es heute komplett fertig, morgen nochmal komplett fertig nach Umbau und übermorgen ...

Zurück zum Thema:

Warmweiße LED´s halte ich für die beste Wahl, sowohl was die Beleuchtung des Regalinhalts angeht als auch bezüglich der Wirkung des Lichts im Raum.
johnson
Ultra-User
Ultra-User
Beiträge: 980
Registriert: Mi, 24.02.10, 14:10
Wohnort: Bayern

Mi, 13.10.10, 10:59

Sailor hat geschrieben:Männer ohne Frau im können es es ja auch morgen fertigmachen, oder übermorgen ...
Männer mit Frau machen es heute komplett fertig, morgen nochmal komplett fertig nach Umbau und übermorgen ...
Wie recht du hast :!: :mrgreen:
Darkness67
Mega-User
Mega-User
Beiträge: 226
Registriert: Fr, 30.04.10, 16:27

Mi, 13.10.10, 11:05

Oha, hier wollte man doch nur einer Frau einen Gefallen tun und ein tolles Schuhregal beleuchten....jetzt artet es wieder in Diskussionen über pro/contra Frau/ Mann aus! Zum nieder knien :)
Aber ich würde es auch nicht bunt beleuchten, das wäre sicherlich zu viel des Guten!
sunshine
Mega-User
Mega-User
Beiträge: 201
Registriert: Sa, 01.05.10, 20:59

Mi, 13.10.10, 11:11

Wirklich ne nette Idee. So was würde meine Mann nie einfallen.... Bin schon auf die Bilder gespannt, wenn´s fertig ist.
johnson
Ultra-User
Ultra-User
Beiträge: 980
Registriert: Mi, 24.02.10, 14:10
Wohnort: Bayern

Mi, 13.10.10, 11:21

Ich würde von den hier 5 Stück nehmen, für je eine Reihe Regal, alle 5 cm stückeln und dann auf die 220cm aufteilen. Reicht völlig aus, von der Helligkeit.
Ausser deine Frau will die Stilleto´s heller hervorgehoben/beleuchtet haben, dann kannst ja immer noch auf andere umsteigen/umbauen. :wink: Wobei wir wieder beim Thema sind. :mrgreen:
Dany_Sahne
Mega-User
Mega-User
Beiträge: 269
Registriert: Mo, 31.05.10, 14:22

Mi, 13.10.10, 11:39

Ich würde auch von farbigem Licht abraten, denn die Schuhe sind schon bunt genug.......
pantau
Ultra-User
Ultra-User
Beiträge: 979
Registriert: Do, 29.04.10, 21:58
Wohnort: Hannover

Mi, 13.10.10, 11:47

Ich denke das ist vor allem geschmackssache. Mann könnte auch "Meine/Deine" Schuhe durch getrennte Farben deutlich machen... Also du beleuchtest dein eines paar so und sie ihre vielen anderen Paare anders... :lol: :wink:
Maxman
Mega-User
Mega-User
Beiträge: 118
Registriert: Di, 12.10.10, 21:18

Mi, 13.10.10, 17:04

Hallo Zusammen,

wow da ist ja einiges zusammengekommen.
Ok, das mit Leisten hört sich gut an.

Sind Superflux notwendig wegen Leuchtkraft oder würden auch SMD reichen?
Weil wenn ich Superflux nehme 39 x 5. Bin ich auch wieder bei 200 Euro. Dann hab ich noch kein Netzteil
Oder halt selbst zusammenlöten?

RGB brauchen wir nicht. Unnötige Kosten.

Was ich immernoch nicht verstanden habe, wenn ich die Leiste durchschneide, mit was genau bekomme ich die Teile wieder verbunden? Und die ganz wichtige Frage: ich dachte es können nur 3 in Reihe geschaltet werden. Wie läuft das bei den Leisten?
Benutzeravatar
MissSonnenblume
Mega-User
Mega-User
Beiträge: 240
Registriert: Fr, 03.09.10, 14:51
Wohnort: Am Fuße des Plettenberg

Mi, 13.10.10, 17:11

Verbinder mit diesen sind die Leisten ganz einfach zu verbinden.
Da hast du Recht. Du kannst nur drei Leisten mit 50cm hinteraneinander schalten, aber es gibt noch die Möglichkeit diese parallel zu schalten. Da musst du dann einfach nur das passende Netzteil nehmen.
Maxman
Mega-User
Mega-User
Beiträge: 118
Registriert: Di, 12.10.10, 21:18

Mi, 13.10.10, 17:16

3 Leisten oder 3 einzelne Leds?
Benutzeravatar
MissSonnenblume
Mega-User
Mega-User
Beiträge: 240
Registriert: Fr, 03.09.10, 14:51
Wohnort: Am Fuße des Plettenberg

Mi, 13.10.10, 17:19

Wenn du diese Leisten zum Beispiel nimmst kannst du zwei in Reihe schalten. Also wenn du diese in 5cm Abschnitte teilst dementsprechend 10Stück in Reihe. Ist die Frage wie viele du benötigst.
Antworten