Gibt es Dimmbare Led leuchtmittel geeignet 110-220volt ?

Unser Wiki: Erläuterung und Definitionen für Begriffe wie "SMD", "mcd", "Lumen" usw.

Moderator: T.Hoffmann

Antworten
Japan
Mini-User
Beiträge: 3
Registriert: Di, 26.03.13, 22:47

Di, 26.03.13, 23:24

Hey,
Fuer ein kunstprojekt in japan bin ich auf der suche nach
Dimmbaren Led leuchtmitteln geeignet von 110-220volt um sie spaeter auch in deutschland einsetzen zu koenn?
Danke im voraus.

Seb
Devil
Mini-User
Beiträge: 1
Registriert: Mi, 27.03.13, 10:39

Mi, 27.03.13, 10:55

Hallo,
natürlich gibt es dimmbare Led Leuchten.
Dazu muß man nur einen Spannungsregler vor das Leuchtmittel schalten.
Im einfachsten Fall genügt ein regelbarer Widerstand, der 220 V verträgt.
Bei näheren Fragen kontaktiere mich bitte direkt
g.schuetz at ymail.com
Gruß
Borax
Star-Admin
Star-Admin
Beiträge: 10239
Registriert: Mo, 10.09.07, 16:28

Mi, 27.03.13, 11:34

Dimmbar womit? Welche Art von Leuchtmittel?
Es gibt 'fertige' Led-Leuchtmittel mit einen Weitbereichseingang und diese können sowohl mit 110V als auch mit 230V betrieben werden. Und es gibt Schaltnetzteile an denen man z.B. LED-Leisten betreiben kann, welche auch sowohl 110V als auch 230V betreiben kann. Dann kann man einen Niedervolt-PWM-Dimmer verwenden...
Japan
Mini-User
Beiträge: 3
Registriert: Di, 26.03.13, 22:47

Mi, 27.03.13, 13:54

Wir dimmen mit einem vierknanal dmx dimmer von showtec.
Das funktioniert hervorragend mit dimmbaren 12watt e27 led leuchtmitteln.
Da wir die leds kurzfristig in japan einkaufen muessen und wir sie spaeter auch in deutschland muessen , brauechten
Wir ein produkt das sich sowaohl mit 110 volt als auch 220 v betreiben laesst. Ohne jede weitere bastelei . Buy and plug and play.
Borax
Star-Admin
Star-Admin
Beiträge: 10239
Registriert: Mo, 10.09.07, 16:28

Mi, 27.03.13, 16:36

Da wir die leds kurzfristig in japan einkaufen muessen
Ich glaube, da können wir Dir schlecht helfen. Ich habe keine Ahnung was in Japan auf dem Markt verfügbar ist...
Japan
Mini-User
Beiträge: 3
Registriert: Di, 26.03.13, 22:47

Do, 28.03.13, 09:44

Und auf dem deutschen markt?
Gibt es ein dimmbares e 27 led leuchtmittel ?
Seb
Benutzeravatar
angerdan
Mega-User
Mega-User
Beiträge: 393
Registriert: Mi, 01.12.10, 00:04

Do, 28.03.13, 11:02

Klar gibt es dimmbare LED-Lampen für 220V. LED-Lampen mit Weitbereichseingang von 110-220V gibt es jedoch nicht oder nur in minderwertiger Qualität von Chinesischen Herstellern. Das bedeutet, dass diese von Händlern nicht in die EU eingeführt werden dürfen (da die EU-Vorschriften von solchen Erzeugnissen nicht eingehalten werden).

Abhilfe schaffen 220->110V Konverter, was für Japan sicherlich existieren sollte. Umgekehrt lassen sich auch LED-Lampen für den US-Markt kaufen und später in Europa über 110->220V Spannungswandler betreiben. Die kosten so um die 15€ pro Stück.
Amazon.com: bulb a19 - $11-$200 / Philips / Energy Consumption: 3 selected / LED Bulbs / Light Bulbs: Tools & Home Improvement
Antworten