Ersatz Glühlampe durch LED

Unser Wiki: Erläuterung und Definitionen für Begriffe wie "SMD", "mcd", "Lumen" usw.

Moderator: T.Hoffmann

Antworten
erwin59
Mini-User
Beiträge: 1
Registriert: Di, 15.01.13, 16:59

Di, 15.01.13, 17:22

Hallo,

ich bin ganz neu beim Thema LED und habe daher eine Anfängerfrage.
Sollten schon Antworten existieren, die ich nicht gefunden habe, könnt
ihr mir sie - bitte freundlich - "um die Ohren hauen" :) .

Ich möchte Lampen mit handelsüblichen Glühbirnen - 60 / 75 / 100 W -
gerne durch LED-Lampen ersetzen.

Welche Kennwerte sind wichtig und wie sollten sie ausfallen ?
Lumen ?
Lumen / Watt ?
Farbtemperatur ?
Abstrahlwinkel ?

Für Tipps wäre ich dankbar !

Liebe Grüße,
Erwin
jolep
User
User
Beiträge: 29
Registriert: Mo, 18.04.11, 18:43

Di, 15.01.13, 19:41

grobe Anhaltswerte (aus http://de.wikipedia.org/wiki/Lichtquelle#Beispiele) :
40W = 400 lm
60W = 700 lm
75W = 900 lm
100W = 1450 lm

lm/W ist die Effizienz der Leuchte. Gute LEDs sind heute über 100 lm/W, allerdings bekommst du das nicht in der alten Glühlampenform, da musst du mit erheblich weniger zufrieden sein. Genaue Werte weiss ich hier aber nicht.

Farbtemperatur : bis grob 3000K nennt sich warmweiß. Oft kommt das Licht aber dennoch "kälter" rüber. Meine letzten 2700K-LEDs waren z.B. schon recht unterscheidbar "gelb/weißer" als Halogen oder gar normale Glühlampen. Im Haushalt nimmt man kaum andere Farbtemperaturen.

Abstrahlwinkel musst du selber wissen. Es gibt (fast) alles als LED, von rundrum bis sehr gezielt.
Benutzeravatar
Achim H
Star-Admin
Star-Admin
Beiträge: 13067
Registriert: Mi, 14.11.07, 02:14
Wohnort: Herdecke (NRW)
Kontaktdaten:

Di, 15.01.13, 21:12

Bild
Benutzeravatar
T.Haid
Moderator
Beiträge: 2954
Registriert: Do, 07.12.06, 19:31
Wohnort: Hechingen
Kontaktdaten:

Mi, 16.01.13, 08:27

erwin59 hat geschrieben:Ich möchte Lampen mit handelsüblichen Glühbirnen - 60 / 75 / 100 W -gerne durch LED-Lampen ersetzen.
Hallo.

Hier kannst du im Shop http://www.leds.de genau nach solchen Kriterien filtern. Nach dem Sockel, nach der gewünschten Helligkeit und wenn es notwendig ist dann auch nach Hersteller, ob dimmbar oder nicht... Probier es einfach mal aus: http://www.leds.de/LED-Lampen-und-Leuch ... chtmittel/

Die Frage nach Lumen ergibt sich aus o.g. Daten, was die Farbtemperatur angeht, so bietet LUMITRONIX® fast nur warmweiße Modelle an im Bereich 2700K oder 3000K. Für den normalen Wohnbereich ist das der meistverwendete Farbton. Letztendlich ist LIcht jedoch aber immer eine Frage des persönlichen Geschmacks :)
Antworten