Lumen «»Watt

Unser Wiki: Erläuterung und Definitionen für Begriffe wie "SMD", "mcd", "Lumen" usw.

Moderator: T.Hoffmann

Antworten
Stargr
Mini-User
Beiträge: 2
Registriert: Mo, 28.01.19, 20:42

Di, 29.01.19, 07:01

Guten Tag, ich habe eine Frage sind Lumen Watt abhängig? Also könnten zwei Lampen mit der gleichen Wattzahl der gleiche Technologie unterschiedliche Lumen haben?
Buddhamilch
Mega-User
Mega-User
Beiträge: 185
Registriert: So, 16.12.18, 15:09

Di, 29.01.19, 07:41

Ja, das ist möglich.

Leds können unterschiedlich sein, ebenso die Art des Netzgerätes: Kondensatornetzgerät, Schaltnetzgerät, Direkt-Bestromung (gleichgerichtete Netzspannung).
Und auch Lampen des gleichen Hersteller und Typ Lampe können unterschiedlich viel Licht produzieren, auch wenn diese gleich aufgebaut sind.
Borax
Star-Admin
Star-Admin
Beiträge: 10374
Registriert: Mo, 10.09.07, 16:28

Di, 29.01.19, 08:53

> sind Lumen Watt abhängig

Um es etwas genauer zu sagen: Abhängig ja, aber nicht proportional. Es gibt LEDs mit sehr unterschiedlicher Effizienz. Gute moderne LED Chips haben rund 120 Lumen pro Watt. Alte LEDs oder Billigware erreichen ggf. nur um die 50 Lumen pro Watt. Und auch beim gleichen LED-Chip bedeutet doppelte elektrische Leistung nicht doppelte Lumen, weil LEDs mit steigender Temperatur (also bei höherem Strom) ineffizienter werden.
Und bei LED-Leuchtmitteln (die neben den LEDs auch noch eine Ansteuerungselektronik bzw. ein Netzteil haben) kommt wie Buddhamilch schon geschrieben hat die unterschiedliche Effizienz der Elektronik noch dazu.
Stargr
Mini-User
Beiträge: 2
Registriert: Mo, 28.01.19, 20:42

Di, 29.01.19, 12:39

Und was ist wenn alle Parameter gleich sind?
Buddhamilch
Mega-User
Mega-User
Beiträge: 185
Registriert: So, 16.12.18, 15:09

Di, 29.01.19, 14:33

Wenn sie gleich viel Leistung benötigen und gleich viel Lumen abgeben, sind sie auch gleich hell.
Borax
Star-Admin
Star-Admin
Beiträge: 10374
Registriert: Mo, 10.09.07, 16:28

Mi, 30.01.19, 10:24

> Und was ist wenn alle Parameter gleich sind?

wenn wirklich alle(!) Parameter gleich sind, dann wirst Du auch keinen Unterschied feststellen können. Aber es gibt da wirklich sehr viele Parameter die zu berücksichtigen sind. Unter anderem auch die Farbtemperatur und der Abstrahlwinkel. Die Lumen Skala berücksichtigt zwar schon eine dem menschlichen Auge angepasste Helligkeitskurve, aber trotzdem empfindet man ggf. unterschiedliche Helligkeiten bei gleichen Lumen aber unterschiedlicher Farbtemperatur. Ähnliches Problem beim Abstrahlwinkel: Lumen sind der gesamte Lichtstrom. Wenn aber eine Leuchtquelle gebündelt wird und eine andere nicht wirst Du trotz gleicher Lumen einen unterschiedlichen Helligkeitseindruck haben.
Antworten