MagLite LED Birne - der Selbstbau!

Anleitungen für "hausgemachte" LED Projekte

Moderator: T.Hoffmann

Benutzeravatar
_nabla
Hyper-User
Hyper-User
Beiträge: 1171
Registriert: So, 30.07.06, 13:16
Wohnort: Gießen*Dortmund
Kontaktdaten:

Do, 24.08.06, 13:14

kostengünstig und schön...eine LED statt einer Glühlampe.
Hier meine Version der Geschichte:

http://www.alectronics.de/diverses/magled.pdf

würd mich über kommentare, anregungen, etc. freuen...
Benutzeravatar
Sh@rk
Auserwählter
Auserwählter
Beiträge: 3820
Registriert: Do, 17.08.06, 17:55
Wohnort: Thüringen
Kontaktdaten:

Do, 24.08.06, 16:10

@-skunk- Zitat: (kostengünstig und schön...eine LED statt einer Glühlampe. )

Also Kostengünstig ist es auf jeden Fall, ausleuchten wird es bei einigen schon etwas, aber meine Meinung ist das die Leds zwar Hell sind aber als ersatzt für eine Glühbirne leuchten sie ungefähr so hell wie eine Energiesparlampe, was aber nichtwirklich Hell ist wenn man an irgendwas herum baut, würde nur gut Klappen bei zielgerichteter Ausrichtung.

Zitat: (Joa, das war´s! Jetzt kannst du die MagLite zusammen bauen. Wenn du alles richtig gemacht hast, hastdu jezt einesupertolle, ENERGIESPARENDE, reinweiß leuchtende MagLite (Abb. 9).

Energiesparend ist auch ein weiterer Vorteil, aber ich denke mal wenn du ein paar mehr davon in verschiedene Richtungleuchten lassen würdes, würde auch recht viel ausgeleuchtet werde, so alseinzelne, denke ich mal wird das nicht wirklich viel bringen, obwohl sie auch schon etwas leuchtet^^.
Kaputt wird sie auch nichtso schnell gehen also, noch einmal zusammen gefast, allein wird sie weniger taugen als wie mehrere in verschiedene Richtungen (also beleuchtungswinkel) eingesetzt werden, ich hoffe das ich diretwas helfen könnte.

Mit Leuchtenden Grüßen Sh@rk
Benutzeravatar
_nabla
Hyper-User
Hyper-User
Beiträge: 1171
Registriert: So, 30.07.06, 13:16
Wohnort: Gießen*Dortmund
Kontaktdaten:

Do, 24.08.06, 16:45

öhm.....die luxeon is meiner meinung nach schon verdammt hell. leider habe ich keine direkte vergleichsmöglichkeit, aber hier mal eine ausm netz:

Bild
EDIT: das bild is mit ner luxeon 1 und einem watt!!!

mein nachbau ist auch heller als die original-birne, vor allen dingen, weil die LED "länger hell ist", auch wenn du batterien schon langsam leer werden...
MTecK
Mega-User
Mega-User
Beiträge: 216
Registriert: Mi, 23.08.06, 13:47
Kontaktdaten:

Fr, 25.08.06, 11:59

habt ihr auch ne idee für eine mini-maglite also ich denke ne luxon würde vielleicht gerade so vorne reinpassen wie es mit der wärme abfuhr ist weiß ich nicht denn das sind bei der nur so kleinen lämpchen die man mit den beinchen reinsteckt sind 2 AA batterien drin.
Benutzeravatar
Fightclub
Post-Hero
Post-Hero
Beiträge: 5114
Registriert: Mi, 01.03.06, 18:40

Fr, 25.08.06, 12:46

@skunk:Vergleichsbild bitte runterladen und per bildupload, wegen verfügbarkeit und ladedauer! DANKE!
Benutzeravatar
Volker K.
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 746
Registriert: Mo, 14.08.06, 16:01

Fr, 25.08.06, 13:22

808_tle5_vs_fil_6_1.jpg
808_tle5_vs_fil_6_1.jpg (7.73 KiB) 19215 mal betrachtet
Benutzeravatar
Sh@rk
Auserwählter
Auserwählter
Beiträge: 3820
Registriert: Do, 17.08.06, 17:55
Wohnort: Thüringen
Kontaktdaten:

Fr, 25.08.06, 13:33

JA der Unterschied ist schon recht groß, aber was istdas genau auf dem Bild das Warm Weise, das istdoch keine Glühbirne oder, wenn ja so eine habe ich noch nie gesehen dieso leuchtet^^?
Benutzeravatar
Volker K.
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 746
Registriert: Mo, 14.08.06, 16:01

Fr, 25.08.06, 13:42

koennte fast orange sein das rechte
Benutzeravatar
lithi
Hyper-User
Hyper-User
Beiträge: 1406
Registriert: So, 26.03.06, 16:49
Wohnort: Fuldabrück
Kontaktdaten:

Fr, 25.08.06, 15:06

man muss ja auch bedenken das solche sachen auf bildern immer anders aussehen als in echt. ich glaub schon das der umbau wirklich was bringt.
Benutzeravatar
_nabla
Hyper-User
Hyper-User
Beiträge: 1171
Registriert: So, 30.07.06, 13:16
Wohnort: Gießen*Dortmund
Kontaktdaten:

Fr, 25.08.06, 17:32

naja, lasst es euch von mir sagen :) es ist echt 1000x besser als vorher!!!
Benutzeravatar
P.Sparenborg
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 1276
Registriert: Di, 28.12.04, 19:32

Mo, 28.08.06, 20:07

Für dieses sehr ausführliche Tutorial gibt es natürlich auch eine Belohnung. Bitte sende eine Email an ps@leds.de mit dem Link zu diesem Beitrag und deiner Kundennummer oder vollständigen Adresse!
Benutzeravatar
John.S
Ultra-User
Ultra-User
Beiträge: 839
Registriert: Mi, 05.04.06, 13:52

Fr, 01.09.06, 09:45

Sh@rk hat geschrieben:JA der Unterschied ist schon recht groß, aber was istdas genau auf dem Bild das Warm Weise, das istdoch keine Glühbirne oder, wenn ja so eine habe ich noch nie gesehen dieso leuchtet^^?
Normale Glühbirnen haben bei kleiner Leistung eine sehr niedrige Farbtemperatur da auch die Glühwendel nur ca.2500°C heiss wird.Dementsprechend sieht auch die Lichtfarbe aus.Merken tut man dass jedoch nur im direkten Vergleich.
Wen ihr abends bei eingeschalteten Licht im Zimmer sitztkommt euch das Licht auch normal weiß vor,schaut ihr euch nachts jedoch die Fenster mit Licht an sieht das Licht wirklich gelblich aus.
NOX
Super-User
Super-User
Beiträge: 96
Registriert: Mo, 28.08.06, 12:32
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Fr, 01.09.06, 11:08

schönes Tutorial.

Von mir wird es zum Thema wohl nächste woche eins geben. Muss leider warten, bis meine MagLite (5D) und meine K2 Emitter da sind. Geplant ist zudem noch eine entsprechende Dimmung (PWM) und der Einbau von mehr als nur einer K2 als replacement. Welche Änderungen ich dafür noch vornehmen muss (Reflektor etc) wird sich dann zeigen. Werde aber alles hier nochmal beschereiben.

zum Thema LED's in kleineren Lampen hab ich mal in Richtung der neunen 0,5W 5mm LED's gedacht. Die haben recht gut Leistung und die wärmeabfuhr wird wohl auch noch im Rahmen sein. Hab mir auch eine mitbestellt und kann das bei gelegenheit mal testen.


Mfg Max
Benutzeravatar
Renegade
User
User
Beiträge: 46
Registriert: Fr, 01.09.06, 20:11
Wohnort: Neunkirchen / Saarland

Fr, 01.09.06, 21:01

Hallo

sehr schöne Arbeit auch die Wirkung ist echt genial.

Ich hab ne Maglite 2D also nur 3V könnt ihr mir da weiterhelfen?

Gruß RG
Benutzeravatar
Doc_McCoy
Hyper-User
Hyper-User
Beiträge: 1962
Registriert: Sa, 03.06.06, 15:49
Wohnort: Neualbenreuth
Kontaktdaten:

Sa, 02.09.06, 11:01

@Renegade: Das ist nicht viel schwieriger! Nur das die K2 mindestens 3.72Volt braucht und du nur 3V zur Verfügung hast. Das heißt, dass sie nicht mit voller Stärke leuchtet, wobei ich meine, dass es kein großer Unterschied ist.
Benutzeravatar
_nabla
Hyper-User
Hyper-User
Beiträge: 1171
Registriert: So, 30.07.06, 13:16
Wohnort: Gießen*Dortmund
Kontaktdaten:

Sa, 02.09.06, 17:39

musste mal ne k2 nehmen, und an 3V hängen. dann halt einfach schaun, obs dir von der helligkeit reicht.
ansonsten gibts auch so kleine schaltungen zu kaufen, die dir die spannung anpassen...
Benutzeravatar
alexStyles
Auserwählter
Auserwählter
Beiträge: 2333
Registriert: So, 20.08.06, 16:51
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Sa, 02.09.06, 18:51

Echt ein Super How² ...
Hab nun aber ne Frage wenn man nicht zufällig ne MagLite mit Glühbirne zu Haus hat, sollte man sich dann direkt eine Superhelle Led Lampe kaufen ... gibt es ja nun auch hier im Shop oder lohnt es sich irgendein "Gehäuse" bzw. billig Taschenlampe mit Metallgehäuse zu nehmen und diese dann mit irgendeiner Luxeon auszustatten ?
Habe noch nicht viel Erfahrung mit Led Taschenlampen/ Stablampen deshalb frag ich was sich eurer Meinung nach eher Lohnt ...



MfG Alex
Benutzeravatar
Romiman
Moderator
Beiträge: 1086
Registriert: Mi, 09.02.05, 00:08
Wohnort: (Niedersachsen)

So, 03.09.06, 21:20

Rein vom Kostenfaktor ist ein Selbstbau heute nicht mehr nötig. Fertige Luxeon-Taschenlampen kosten ja nur noch ein Bruchteil dessen, was sie vor kaum 2 Jahren kosteten.
Hier muß man also entscheiden, hab ich Spaß am Eigenbau? Bekomme ich die leidige Wärmeabfuhr selber in den Griff?
Ich habe eine gekaufte LED-TaLa mit sieben 5mm-LEDs auf eine 1W-Luxeon umgerüstet. Schön hell, aber auch ein Batteriefresser.
Und eine 3-C-Mag hab ich mit einem käuflichen 3W-Luxeon-Replacement umgerüstet. Superhell, aber so eine Mag ist so ein schwerer unhandlicher "Prügel", daß man sie defakto kaum irgendwo mit hin nimmt.
Eine Mag ist also eher ein `Muß` für den Licht-Freak. Praktischer sind die kompakteren TaLas schon.
NOX
Super-User
Super-User
Beiträge: 96
Registriert: Mo, 28.08.06, 12:32
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Mo, 04.09.06, 09:55

Ich sag wer selber mit LED's was macht muss auch spaß drann haben. Ob es nun verschönerungen im Zimmer sind, oder Taschenlampen. Man braucht überall spaß am basteln.

Und ob es sich lohnt.. hmmm.. bei kleinen Taschenlampen nicht so richtig. Hab allerings noch keine neue LED Lampe in der Hand gehabt und kenne die verarbeitung nicht.
Der klare vorteil vom Eigenbau liegt wohl darin, dass man sich eine Taschenlampe genau nach seinen bedürfnissen basteln kann. Und eben der Spaß beim Basteln!


Mfg Max
Benutzeravatar
_nabla
Hyper-User
Hyper-User
Beiträge: 1171
Registriert: So, 30.07.06, 13:16
Wohnort: Gießen*Dortmund
Kontaktdaten:

Mo, 04.09.06, 11:45

nuja, diese "original" LED teile von MagLite kosten schon so um die 30-40€.von daher is der nachbau schon günstiger.
ob man das wirklich braucht, muss jeder selber beurteilen.
natürlich reicht eine glühbirne aus, um dunkle sachen zu erhellen.
aber als bastler muss man ne LED drin haben, finde ich :roll:
Benutzeravatar
norminator85
Ultra-User
Ultra-User
Beiträge: 596
Registriert: Mi, 13.12.06, 21:45

Mo, 08.01.07, 21:59

also ich habe für meine 6D so nen led einsatz für 15€ bei ebay gekauft und das ding is böse hell und die batterien halten ewig. die led "birne" gab es zwar leider nur für ne 4d da hab ich einfach 2 battrien rausgemacht und n dummy gabaut.... wunderbar
DnM
Hyper-User
Hyper-User
Beiträge: 1118
Registriert: Mi, 24.05.06, 20:58
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Mo, 08.01.07, 22:45

du zahlst 15€ für sowas? du kannst so n ding auch für 1€ selber bauen
Benutzeravatar
_nabla
Hyper-User
Hyper-User
Beiträge: 1171
Registriert: So, 30.07.06, 13:16
Wohnort: Gießen*Dortmund
Kontaktdaten:

Mo, 08.01.07, 22:48

wie geht das denn???

allein die LED kostet ja schon min 5€
Benutzeravatar
norminator85
Ultra-User
Ultra-User
Beiträge: 596
Registriert: Mi, 13.12.06, 21:45

Mo, 08.01.07, 22:50

da is ne k2 oder sowas drin ist jedenfalls genauso hell für ein 1€ wo ich will 50st, ne ma im ernst so weiß ich das 100 pro geht und ich habe auch keine lust meine schöne mag zu versauen ich kenn mein glück! und ich habe auch kein problem mit der währme und so! is einfach geil das ding ich habe es auch nur gekauft weil mein kumpel das auch hat und ich gesehen habe wie geil das ist und wie gut es geht!
DnM
Hyper-User
Hyper-User
Beiträge: 1118
Registriert: Mi, 24.05.06, 20:58
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Di, 09.01.07, 00:44

aso in dem ebay ding is auch ne k2? ja gut dann kann ich das net für 1€ ich dachte eher das is ne normale led hab so n ding auch schonma gesehn mit ner 5mm was ich absolut schwachsinnig fand aber ok mit ner k2 is das was anderes
Antworten