How² - Led Sternenhimmel mit Fernbedinung

Anleitungen für "hausgemachte" LED Projekte

Moderator: T.Hoffmann

Benutzeravatar
exelero
Mega-User
Mega-User
Beiträge: 184
Registriert: Do, 22.01.09, 20:42
Wohnort: Norddeuschland

So, 26.04.09, 19:25

Hallo

Hier mein How² zu meinem Led Sternenhimmel den ich schon vor meinen LED Kugeln gebaut habe.

Idee:
- Ein 70cm*100cm Led Sternenhimmel über dem Bett welcher per IR angesteuert wird. Spannungsversorgung 230V AC.
- Kein Einsatz von µC
- Kein Einsatz von geätzten Platinen.
- 110 Leds = 2*55 für Sternenbilder und Reststerne
installation.JPG
vorlage mit leds neu.jpg
vorlage mit leds neu.jpg (149.08 KiB) 15454 mal betrachtet
Material:
- 110 Leds mit 120° Öffnungswinkel
- Kabel
- so einige Elektronikartikel (CMOS Bausteine, Widerstände, Kondensatoren usw. )
- schwarzen Stoff
- Pressholzplatte 5mm dick
- Holz für Rahmen
- Rehgipsdübel
- K8050
- K8049
- was ich vergessen habe zu erwähnen ;)

Werkzeug:
- Akkuschrauber
- Lötkolben
- Lötzinn
- Lötwerkzeug (Feinseitenschneider, Entlötpumpe, usw)

Kosten:
Kann ich nichts mehr Genaues sagen, da ich nicht nur für den Sternenhimmel Sachen gekauft habe. Aber c.a. 100€

Verweis:
Ich verweise hier auf den Beitrag von mir aus einem anderen Forum. Leider wurde dort nix spezielles gemacht und eigentlich nur fragen zu Hausaufgaben gestellt... -.- deshalb bin ich in dem Forum auch nicht mehr aktiv. Der Sternenhimmel passt bei ledhilfe.de VIEL BESSER! :)
http://www.elektrikforen.de/elektronik- ... ojekt.html

Anmerkung:
Leider habe ich bei dem Bau des Sternenhimmels noch nicht an ein How² gedacht so das nur wenig Bilder vom eigentlichen Bau vorhanden sind. Fragen werde ich aber bestmöglichst beanworten.


System:
Der Sternenhimmel basiert auf:
- 2 Bausätzen welche die Infrarotübertragung herstellen (http://www.sly.de/artikeldet.php?suchsp ... 20Receiver und http://www.sly.de/artikeldet.php?proid= ... ad44797561)
- und auf Lochrasterplatinen welche ich selbst erstellen musste und gelötet habe.
Der Sternenhimmel hat 5 Funktionen und die Leds sind in 2 Gruppen eingeteilt.
Die Funktionen:
Sternenbildersterne 100% Reststerne 50%
Sternenbildersterne 100% Reststerne 100%
Sternenbildersterne 50% Reststerne 50%
Sternenbildersterne 0% Reststerne 50% <-- diese Funktion wurde erst nachträglich hinzugefügt. Es ist nicht hierüber in den Bilder zu erkennen.

sternenhimmel.png
Schaltplan
Funktion:
Wenn man auf der Fernbedinung eine Taste drückt wird das Potenzial an den Invertern auf "0" gezogen. Die Anzahl der Inverter ist nötig da die Gatter unteschiedliche Schaltzeiten haben. Je nach Taste wird so ein Set Eingang vom RS-Flipflop auf "1" gezogen wärend die anderen RS-Flipflops duch "1" auf Rest restettet werden. Die jeweiligen Ausgänge der RS-Flipflops steuern Transistoren an welche dann die Leds schalten.

Durchführung:
Nachdem der Schaltplan ferig war und alle Bauteile geliefert wurden habe ichzuerst die zwei Bausätze gelötet und zusammengesetzt. zu erkennen ist die Verlängerung für die IR Empfängerdiode
image01.jpg

Anschließend die Schaltplatine mit Transistoren gelötet.
image03.jpg
Schaltplatine Vorderseite
image05.jpg
Schaltplatine Rückseite
anschließend habe ich die das bild mit der sternenverteilung per beamer auf die holzplatte geworfen, die sterne makiert und die platte gebohrt. danach habe ich die platte mit dem schwarzen stoff bespannt und die leds durch den stoff in die löcher gesteckt.
image12.jpg
LEDs auf bespannter Holzplatte
Nun konnte ich alles verlöten und die platinen mit Heißklebe auf der Platte befestigen.

Hier ein paar Bilder von den Bauphasen
image06.jpg
DC/DC Konverter
image08.jpg
Verdratungsplatine
image10.jpg
"Kreative Verdrahtung" :D
image14.jpg
image16.jpg
image17.jpg
image18.jpg


Und schließlich der fertige Himmel an der Decke
image01.jpg
image02.jpg
image04.jpg
image06.jpg
image07.jpg
Die Abschlussbilder kommen im nächsten Post... mehr als 20 Dateianhänge wären super...


gruß


Und die sterne nicht vergessen :roll:
Benutzeravatar
exelero
Mega-User
Mega-User
Beiträge: 184
Registriert: Do, 22.01.09, 20:42
Wohnort: Norddeuschland

So, 26.04.09, 19:27

Sternenbildersterne 100% Reststerne 50%
image08.jpg

Sternenbildersterne 100% Reststerne 100%
image09.jpg

Sternenbildersterne 50% Reststerne 50%
image010.jpg

Sternenbildersterne 0% Reststerne 50%
image011.jpg
Und mit einem Taster kann man den Sternenhimmel natürlich noch ausschalten.

Das Licht ist wunderbar - man kann in die Leds schauen ohne "blind" zu werden.

Ich bin mit dem Licht sehr zufrieden es kommt dem Licht einer im Zimmer brennenden Kerze nahe

gruß

edit: hätt ich fast vergessen die eagle datei für den schaltplan (aber ohne Bild100% Rest50%)
Benutzeravatar
exelero
Mega-User
Mega-User
Beiträge: 184
Registriert: Do, 22.01.09, 20:42
Wohnort: Norddeuschland

Mo, 27.04.09, 14:34

hier noch ein paar fotos von meinen berechnungen.
image21.jpg
image22.jpg
image25.jpg
image26.jpg
gruß exelero
Benutzeravatar
Sh@rk
Auserwählter
Auserwählter
Beiträge: 3820
Registriert: Do, 17.08.06, 17:55
Wohnort: Thüringen
Kontaktdaten:

Mo, 27.04.09, 17:12

Wieder einmal ein sehr gelungener Sternenhimmel ;-) jeweils 5 Sterne von mir Pro Post!

mfg Sh@rk
Benutzeravatar
exelero
Mega-User
Mega-User
Beiträge: 184
Registriert: Do, 22.01.09, 20:42
Wohnort: Norddeuschland

Mo, 27.04.09, 17:29

hey cool

danke

aber nochmal son ding löte ich sicher nicht. 110 leds * 2 lötstellen = haufen arbeit :D plus noch die platinen


gruß
Benutzeravatar
Fightclub
Post-Hero
Post-Hero
Beiträge: 5114
Registriert: Mi, 01.03.06, 18:40

Mo, 27.04.09, 21:30

Sehr schön gemacht. Dafür gibts 100 Sterne
Benutzeravatar
exelero
Mega-User
Mega-User
Beiträge: 184
Registriert: Do, 22.01.09, 20:42
Wohnort: Norddeuschland

Di, 28.04.09, 15:20

Fightclub hat geschrieben:Sehr schön gemacht. Dafür gibts 100 Sterne
kannst du 100 sterne geben weil du moderator bist? oder kann man die sterne von seinen iwie abgebem?



gruß
Benutzeravatar
Sailor
Moderator
Beiträge: 9262
Registriert: Di, 28.11.06, 22:16
Wohnort: Saarland, Deutschland und die Welt

Di, 28.04.09, 16:01

Das hat Fightclub als Moderator im Auftrag des Forumbetreibers gemacht. Die Sterne sind also von Lumitronix als Dankeschön für das schöne How² auf Dein Konto gewandert. Sterne von den eigenen an ein anderes Mitglied abgeben geht leider nicht.
Benutzeravatar
Beatbuzzer
Auserwählter
Auserwählter
Beiträge: 3174
Registriert: Fr, 17.08.07, 11:02
Wohnort: Alfeld / Niedersachsen
Kontaktdaten:

Di, 28.04.09, 16:06

[off topic]
Früher bei den Credits noch gabs mal diese "Schenken-Funktion". War auch nicht schlecht.
[/off topic]

Nun noch was zum Thema:
Gut gelungene Aktion von dir, exelero :wink:
Da können sich in Zukunft noch ein paar Nachmacher was abgucken :)
peter.k
User
User
Beiträge: 21
Registriert: Di, 05.05.09, 16:53

Fr, 08.05.09, 16:08

Wirklich sehr schön!
Benutzeravatar
exelero
Mega-User
Mega-User
Beiträge: 184
Registriert: Do, 22.01.09, 20:42
Wohnort: Norddeuschland

Fr, 08.05.09, 21:50

ich habe gerade mit schrecken festgestellt, dass wieder mindestens 2 leds kaputt gegangen sind (hochohmig) da 2 stränge a 5 leds dunkel sind...

super...


selbst wenn der sternenhimmel auf 100% läuft fließt trozdem durch jede led maximal ein strom von <=10mA !!! wie kann das denn sein?? warum gehen die leds kaputt? gegen spannungsspitzen sind sie doch durch die 100nF kondensatoren und den dc/dc konverter geschützt...
liegt das einfach nur an der qualität? oder erkennt jemand etwas in der schaltung?
ich werde von jetzt an jedenfalls nur noch marken-leds benutzten... (lumitronix ;) )

die leds von world trading werde ich jedenfalls niemanden empfehlen!


super wäre es wen hier im shop auch 5mm leds mit 120° geben würde.

guckt nicht immer auf den preis... was für ein ärger :( :cry: :evil:
Benutzeravatar
Fightclub
Post-Hero
Post-Hero
Beiträge: 5114
Registriert: Mi, 01.03.06, 18:40

Fr, 08.05.09, 21:55

Die LEDs von world trading wurden schon mehrfach als qualitativ "unter aller Sau" bezeichnet. Ich weiß auch nicht wie lange du die LEDs gelötet hast, das kann teilweise auch zu erheblichen Unterschieden in der Lebensdauer führen, aber eigentlich nicht SO krass.
Benutzeravatar
Sh@rk
Auserwählter
Auserwählter
Beiträge: 3820
Registriert: Do, 17.08.06, 17:55
Wohnort: Thüringen
Kontaktdaten:

Sa, 09.05.09, 08:50

super wäre es wen hier im Shop auch 5mm leds mit 120° geben würde.
Im Lumishop gibt es nur eine Weiße Standart LED mit 180° Abstrahlwinkel bei 120mcd http://www.leds.de/p24/Standard_LEDs/LE ... m_31V.html

Um einen höheren Abstrahlwinkel bei 20° Standart Leds zu erreichen brauchst du in der Regel nur den LED Kopf Abschleifen und danach mit einen kleinen Tropfen ÖL reinigen.

Bild

Man kann nicht genau sagen ob es 120° sind, aber man kann es selber mit einem Geodreieck flüchtig nachmessen.

mfg Sh@rk
Benutzeravatar
exelero
Mega-User
Mega-User
Beiträge: 184
Registriert: Do, 22.01.09, 20:42
Wohnort: Norddeuschland

Sa, 09.05.09, 10:27

Sh@rk hat geschrieben:
Um einen höheren Abstrahlwinkel bei 20° Standart Leds zu erreichen brauchst du in der Regel nur den LED Kopf Abschleifen und danach mit einen kleinen Tropfen ÖL reinigen.

Man kann nicht genau sagen ob es 120° sind, aber man kann es selber mit einem Geodreieck flüchtig nachmessen.

mfg Sh@rk
An fertigen leds rumzuschleifen halte ich persöhnlich nichts von.
Fightclub hat geschrieben:Die LEDs von world trading wurden schon mehrfach als qualitativ "unter aller Sau" bezeichnet. Ich weiß auch nicht wie lange du die LEDs gelötet hast, das kann teilweise auch zu erheblichen Unterschieden in der Lebensdauer führen, aber eigentlich nicht SO krass.
wo wurde das schon mal erwähnt?
die anschlusskabel habe ich bei normaler temperatur am äußersten ende der ledbeinchen angelötet. daran liegt es schon mal nicht... ich denke es liegt einfach nur an der qualität :cry:
Benutzeravatar
Fightclub
Post-Hero
Post-Hero
Beiträge: 5114
Registriert: Mi, 01.03.06, 18:40

Sa, 09.05.09, 11:17

Ich weiß nicht ob es in diesem Forum war oder in einem anderen, aber die LEDs sollen wirklich *** sein. Ich meinte auch nicht die LÄNGE der Beinchen beim löten sondern die Lötdauer :P
Benutzeravatar
exelero
Mega-User
Mega-User
Beiträge: 184
Registriert: Do, 22.01.09, 20:42
Wohnort: Norddeuschland

Sa, 09.05.09, 12:35

achso. die löttemperatur ist ca 320°C. ich habe in meine ausbildung bis jetzt schon etliche platinen gelötet. durch die länge der beinchen wird die led kaum erwärmt. und länger als 3-5 sek braucht man nun wirklich nicht um eine vorverzinnte litze an die ledbeinchen zu löten
es liegt einfach an der qualität der leds.... so eine *Haufen*, mit dieser *Haufen* hier ... männo noch nicht mal fluchen wenn es angebracht ist darf man hier... :D :cry:
Benutzeravatar
Fightclub
Post-Hero
Post-Hero
Beiträge: 5114
Registriert: Mi, 01.03.06, 18:40

Sa, 09.05.09, 13:45

Och, du glaubst garnicht was manche Leute alles hinkriegen :lol:
Aber ok, wenn du etwas Erfahrung hast dann kann das wirklich nicht sein. Demnächst einfach was mehr investieren und Qualität kaufen :wink:
Benutzeravatar
exelero
Mega-User
Mega-User
Beiträge: 184
Registriert: Do, 22.01.09, 20:42
Wohnort: Norddeuschland

Sa, 09.05.09, 20:46

Zumindest das habe ich daraus gelernt... :(
Benutzeravatar
exelero
Mega-User
Mega-User
Beiträge: 184
Registriert: Do, 22.01.09, 20:42
Wohnort: Norddeuschland

Di, 29.09.09, 18:57

Hi,
da sich immer mehr der Leds von World-trading-net (seit kurzem nun "highlight-led")
verabschieden und lieber hochohmig werden :wink: suche ich nun nach einer alternative.

Vor kurzem war ich bei Conrad in Hamburg und habe dort kleine kalt-weiße
smd Leds gesehen die bereits mit Kupferlackdraht bestückt war. Diese sind
aber teuer (Conrad eben :roll: ) und hier im Shop habe ich glaube ich bessere gefunden.

Ich wollte mal fragen ob die Leds auch mit Kupferlackdraht bestückt geliefert werden können bzw. schon mal zu euch geliefert wurden. Würde das mehr kosten?
Ich frage das weil die Bilder im Shop oft nicht ganz passend sind und Kupferlackdraht beim meinem Einbauort weniger auffällt.


gruß
katze_sonne
Ultra-User
Ultra-User
Beiträge: 755
Registriert: Mi, 17.09.08, 18:52

Di, 29.09.09, 22:24

Hi!

Toller Sternenhimmel! Sterne gibt's natürlich auch! EDIT: Upps, wann auch immer das gewesen sein sollte, ich habe schon berwertet *lol* :lol:

Gruß,
katze_sonne

EDIT: Das mit den LEDs ist natürlich SEHR ärgerlich :-(
Benutzeravatar
exelero
Mega-User
Mega-User
Beiträge: 184
Registriert: Do, 22.01.09, 20:42
Wohnort: Norddeuschland

Do, 01.10.09, 15:29

Danke danke =)

aber ich würde gern eine Antwort von den Admins bekommen. Oder soll man sich bei so einem Lieferungswunsch direkt an den Shop Support wenden?

gruß
O.Mueller
Moderator
Beiträge: 4082
Registriert: Do, 23.02.06, 15:08
Wohnort: Südbaden
Kontaktdaten:

Fr, 02.10.09, 07:50

Ich wollte mal fragen ob die Leds auch mit Kupferlackdraht bestückt geliefert werden können bzw. schon mal zu euch geliefert wurden. Würde das mehr kosten?
Ich frage das weil die Bilder im Shop oft nicht ganz passend sind und Kupferlackdraht beim meinem Einbauort weniger auffällt.
Diesen Artikel haben wir nicht im Sortiment.

Und fluchen ist gar nicht nett, deshalb die Sternchen oben. :D
ich würde gern eine Antwort von den Admins bekommen
Somit geschehen.
Benutzeravatar
L Bosch
Mega-User
Mega-User
Beiträge: 444
Registriert: Mo, 14.09.09, 08:23
Wohnort: München

Fr, 02.10.09, 14:36

O.Mueller hat geschrieben:
Ich wollte mal fragen ob die Leds auch mit Kupferlackdraht bestückt geliefert werden können bzw. schon mal zu euch geliefert wurden. Würde das mehr kosten?
Ich frage das weil die Bilder im Shop oft nicht ganz passend sind und Kupferlackdraht beim meinem Einbauort weniger auffällt.
Diesen Artikel haben wir nicht im Sortiment.
Wieso denn Kupferlackdraht ?
Benutzeravatar
exelero
Mega-User
Mega-User
Beiträge: 184
Registriert: Do, 22.01.09, 20:42
Wohnort: Norddeuschland

Fr, 02.10.09, 19:34

L Bosch hat geschrieben:Wieso denn Kupferlackdraht ?
Ich hätte gern Kupferlackdraht da ich denke das dieser am wenigsten auffällt.

Außerdem gibt es keine Möglichkeit die Farbe der Isolierung zu wählen. Schwarz wäre ja in Ordnung. Der einigste Grund warum ich nicht gleich bestelle ist mal wieder das zu einem Produkt drei verschieden Typen gezeigt werden.
Zudem ist die Qualität der Leds (den Sternen zufolge) besser als die Fotos :D
Ich hoffe mal das sich das mit der neuen Shop-Design ändert wird. :wink:

Ich werde mich mal offiziell an den Shop richten und nach schwarzer Isolierung nachfragen.


gruß
O.Mueller
Moderator
Beiträge: 4082
Registriert: Do, 23.02.06, 15:08
Wohnort: Südbaden
Kontaktdaten:

Mo, 05.10.09, 11:01

Bei den mini LEDs SMD hat das Kabel die Farbe, in der die LED leuchtet. Schwarzes Kabel ist demnach nicht dran.
Antworten