Modelbau 2 grüne LEDs

Anleitungen für "hausgemachte" LED Projekte

Moderator: T.Hoffmann

Antworten
Maik82
Mini-User
Beiträge: 6
Registriert: Di, 04.10.16, 07:54

Di, 04.10.16, 10:33

Moin moin,

ich hab ein paar Fragen. Und zwar möchte ich bei folgenden Modelkopf gerne in den Kopf 2 Grüne LEDs einbauen das quasi die Augen grün leuchten.

[Spoiler]
Bild
Bild
[/Spoiler]

Ich dachte daran die an der oberen Schale des Kopfes dann einzukleben oder so. Betreiben würde ich das ganze gerne mit einer Knopfzelle wegen den Platzgründen. Nun stellen sich mir als LED Elektrikleihen folgende Fragen:

1. Welche LEDs und sonstiges Material (Batterie Widerstand) nehme ich am besten dafür?
2. Welche Knopfzelle sollte ich nehmen?
3. Entsteht viel Wärme oder überhaupt Wärme da der Kunststoff Resin ist und leicht sich verformt.
4. Besteht die Gefahr das die Batterie ausläuft? Ein Freund meinte das kann passieren aber ich hab seit gefühlten Jahrzehnten keine ausgelaufene Batterie mehr gesehen.
5. Wie schließe ich das ganze dann am besten an?
6. Am Endes des Kopfes ist ein recht großer Neodymmagnet kann der die Batterie negativ beeinflussen?

Die Augen sollen nur Leuchten wenn das Model in Benutzung ist und zur restlichen Zeit würde ich die Batterie rausnehmen.

Ich denke schon mal im vorraus für Hilfe bzw Ideenvorschläge.

mfg

Maik
Borax
Star-Admin
Star-Admin
Beiträge: 10333
Registriert: Mo, 10.09.07, 16:28

Di, 04.10.16, 12:15

Hallo Maik,
welcome on board!
Welche LEDs und sonstiges Material (Batterie Widerstand) nehme ich am besten dafür?
Bei den LEDs solche mit nicht zu kleinem Abstrahlwinkel (sonst sieht man die nur dann richtig leuchten, wenn man genau senkrecht rein schaut). Ob 3mm oder 5mm musst Du wissen. Das ist eher Geschmackssache wie groß die 'Augen' aussehen sollen. Beispiel: http://www.voelkner.de/products/147614/ ... 0110%C2%B0 oder http://www.voelkner.de/products/28156/L ... right.html oder http://www.voelkner.de/products/28130/L ... %BCn%203mm
Welche Knopfzelle sollte ich nehmen?
CR2032 (die hat einen so großen Innenwiderstand, dass keine weiteren Vorwiderstände erforderlich sind).
Entsteht viel Wärme
Nein. Ein wenig schon, aber niemals so viel, dass sich der Kunststoff verformt.
Besteht die Gefahr das die Batterie ausläuft?
Nein. Bei diesen Zellen nicht.
Wie schließe ich das ganze dann am besten an?
Z.B. mit einem CR2032 Batteriehalter (so was: http://www.voelkner.de/products/9069/Kn ... Gwodr1sNsw) LEDs mit dünnen Drähten am Batteriehalter anlöten
Am Endes des Kopfes ist ein recht großer Neodymmagnet kann der die Batterie negativ beeinflussen?
Nein.
Die Links zu voelkner sind nur Vorschläge. Gibt es auch bei Conrad, Reichelt, Amazon oder ebay...
Maik82
Mini-User
Beiträge: 6
Registriert: Di, 04.10.16, 07:54

Di, 04.10.16, 13:05

Ah Cool danke für die schnelle Antwort. Ich werde mal das ganze so bestellen und die verschiedenen LEDs ausprobieren. Wenn es klappt mach ich mal vom fertigen Ergebniss ein zwei Bilder :)
Maik82
Mini-User
Beiträge: 6
Registriert: Di, 04.10.16, 07:54

Do, 06.10.16, 18:08

So ich hab jetzt alles da und mal eine Runde gebastelt. Gleich vorweg muss ich sagen ich hatte bestimmt 20 Jahre keinen Lötkolben mehr in der Hand war eine ziemliche zitter Party. :)

Hier die Bilder

Bild

Bild

Bild

So jetzt meine Überlegungen. Also ich denke das mit diesem milchigem Plastik davor werde ich lassen so leuchtet das gesamte besser. Dann denke ich wären wohl zwei LEDs besser für jedes Auge eine denke ich. Oder gibt es noch hellere die so eine Knopfzelle mitmacht? Dann brauche ich glaube ich garkeinen Draht der der LEDs ist schon ziemlich lang.

Frage ist wie verbinde ich denn mehrere LEDs miteinander? Batterie + an langen Draht LED, dann kurzes Stück ans nächste Plus der LED und dann kurz minus an Minus der Batterie? Oder kann ich einfach beide gleich an Plus Löten und an Minus und mir das einfach zurecht biegen dann?
Borax
Star-Admin
Star-Admin
Beiträge: 10333
Registriert: Mo, 10.09.07, 16:28

Fr, 07.10.16, 07:51

Die Bilder sind leider nicht sichtbar. Besser wäre es die Bilder gleich hier im Forum anzuhängen (Dateianhang hochladen, Bild aussuchen und 'Datei hinzufügen' anklicken). Es darf aber nicht mehr als 1MB pro Bild sein also ggf. vorher entsprechend komprimieren/verkleinern.
Gibt es noch hellere die so eine Knopfzelle mitmacht
Ja. Gibt es. Z.B. diese hier: http://www.leds.de/Low-Mid-Power-LEDs/L ... 510BS.html Die haben zwar nur 30° Abstrahlwinkel, aber wenn Du sowieso ein milchiges Plastik davor hast, spielt das keine große Rolle.
Oder kann ich einfach beide gleich an Plus Löten und an Minus und mir das einfach zurecht biegen dann?
Ja. Kannst Du. Aber wenn es Dir sowieso schon zu dunkel ist, besser für jede LED eine eigene Knopfzelle verwenden.
Maik82
Mini-User
Beiträge: 6
Registriert: Di, 04.10.16, 07:54

Fr, 07.10.16, 08:04

Ah das war ein Fehler von mir mit den Bildern.

Bild

Bild

Bild

Jetzt sollte es wieder gehen. Ich schau mir mal die helleren LEDs an. sollen ja nicht den Raum erhellen nur sollte man es schon sehen.
Borax
Star-Admin
Star-Admin
Beiträge: 10333
Registriert: Mo, 10.09.07, 16:28

Fr, 07.10.16, 08:54

Jetzt sind die Bilder da. Auf dem Bild sieht es nach dieser LED aus: http://www.voelkner.de/products/28156/L ... right.html
Das ist eine sehr schwache LED (40 mcd bei 60°Abstrahlwinkel). Die oben verlinkte Nichia http://www.leds.de/Low-Mid-Power-LEDs/L ... 510BS.html hat 16000 mcd bei 30°Abstrahlwinkel. Das wäre etwa 50 Mal so hell (wobei ich die 40mcd nicht recht glauben kann - das ist eigentlich zu wenig).
Maik82
Mini-User
Beiträge: 6
Registriert: Di, 04.10.16, 07:54

Fr, 07.10.16, 10:13

Dann bestell ich noch mal die 2 Nichia ärgerlich ist das ich da wieder Porto zahlen muss oder gibt es die auch bei amazon da hätte ich glück mit Prime. Kenne mich halt 0 mit den Werten aus da ich Elektrick eigentlich versuche zu vermeiden so ein Zauberkram. :)
Borax
Star-Admin
Star-Admin
Beiträge: 10333
Registriert: Mo, 10.09.07, 16:28

Fr, 07.10.16, 12:06

Genau diese LEDs gibt es nicht (bei amazon). Ähnliche schon: https://www.amazon.de/St%C3%BCck-Ultrah ... +ultrahell (falls die dort angegebenen Werte stimmen). So grob würde ich sagen die sind etwa 30% weniger effizient wie die Nichia, aber immer noch mehr als 10 mal so hell wie die Kingbright.
Maik82
Mini-User
Beiträge: 6
Registriert: Di, 04.10.16, 07:54

Mo, 10.10.16, 19:51

So das hat geklappt mit den LEDs hier ein paar Bilder von dem Model mit den LEDs an. Ich überlege vielleicht oben noch eine rote einzubauen darüber ist ein Metallgitter da würde es dann rot hinaus leuchten.

Vielen Dank noch mal für die Hilfe hier! :)

Bild

Bild
waggis78
User
User
Beiträge: 19
Registriert: Sa, 26.12.15, 11:46

So, 16.10.16, 22:53

Hallo zusammen.

Wie lange halten die Knopfzelle CR2032?

Brauche zwei LEDs die ca. 3 Std bis 4 Std Läuchten. Muss ich noch Vorwiederstände dran Löten.

Gruß
Borax
Star-Admin
Star-Admin
Beiträge: 10333
Registriert: Mo, 10.09.07, 16:28

So, 16.10.16, 22:56

Wie lange halten die Knopfzelle CR2032?
Wenn Du je LED eine eigene CR2032 nimmst, halten sie locker 3-4 Stunden. Bei Verwendung der CR2032 sind keine Vorwiderstände nötig.
waggis78
User
User
Beiträge: 19
Registriert: Sa, 26.12.15, 11:46

So, 16.10.16, 23:16

danke für die schnelle Antwort.
Dann kann ich an http://www.voelkner.de/products/9069/Kn ... tikal.html einen kleinen Klickschalter vor bauen.

Um die Leds zu verlängern was für ein Kabel draht ect kann ich nehmen?
Borax
Star-Admin
Star-Admin
Beiträge: 10333
Registriert: Mo, 10.09.07, 16:28

So, 16.10.16, 23:30

... einen kleinen Klickschalter vor bauen.
Ja.
was für ein Kabel draht ect kann ich nehmen?
Mehr oder weniger beliebig. Kann Draht oder Litze sein. Mit 0.14mm² bis 0.5mm² (dicker wird es langsam schwierig zum verarbeiten).
waggis78
User
User
Beiträge: 19
Registriert: Sa, 26.12.15, 11:46

Mo, 17.10.16, 10:16

Borax
Star-Admin
Star-Admin
Beiträge: 10333
Registriert: Mo, 10.09.07, 16:28

Mo, 17.10.16, 10:52

Ist ok.
Antworten