PLEXICONTEST!!! wer hat die besten led-bilder...

Platz für eigene Fotos...

Moderator: T.Hoffmann

pantau
Ultra-User
Ultra-User
Beiträge: 979
Registriert: Do, 29.04.10, 21:58
Wohnort: Hannover

Mi, 08.12.10, 13:16

Ich habe mir das auch schon mal überlegt. Aber nicht mit Schleifpapier, sondern eben mit einem Dremel und ein paar anständigen Aufsätzen.
Loci
User
User
Beiträge: 28
Registriert: Di, 21.09.10, 17:18

Do, 09.12.10, 20:19

Ich hab jemanden gefunden der mir eine Gravur machen würde.
Nun hab ich noch eine Frage. Wenn ich mir meine Hausnummer auf Plexiglas Gravieren lasse und das das so richtig schön beleuchtet haben will sind dann Neon LEDs besser oder kann man da auch "ganz Normale" LEDs nehmen????
Borax
Star-Admin
Star-Admin
Beiträge: 10334
Registriert: Mo, 10.09.07, 16:28

Fr, 10.12.10, 10:10

Was genau sollen denn Neon LEDs sein?
Bei Lumitronics gibt es LED Neon Flex als 'Ersatz' für Neon-Röhren, aber auch da sind 'normale' LEDs drin.
...so richtig schön beleuchtet
ist mehr eine Frage des persönlichen Geschmacks, sprich welche Farbe Du haben willst.
Benutzeravatar
ryestone
Ultra-User
Ultra-User
Beiträge: 792
Registriert: Fr, 28.05.10, 16:57

Fr, 10.12.10, 11:10

Loci hat geschrieben:Wenn ich mir meine Hausnummer auf Plexiglas Gravieren lasse und das das so richtig schön beleuchtet haben will sind dann Neon LEDs besser oder kann man da auch "ganz Normale" LEDs nehmen????
Wie Du an den Beispielbildern in diesem Thread sehen kannst, hat das satinierte (gravierte) Plexiglas eine Anmutung, die an Neonlicht (fluoreszierend) erinnert. Zur Beleuchtung in die Stirnseite der Glasplatte nimmst Du am einfachsten diese flexible Leisten (die flachen):
http://www.leds.de/LED-Leisten-Module/F ... D-Leisten/
Welche Lichtfarbe oder sogar mit Farbwechsel bleibt Deinem Geschmack überlassen.
Loci
User
User
Beiträge: 28
Registriert: Di, 21.09.10, 17:18

Sa, 11.12.10, 16:39

Also aussehen soll es so http://www.sw-schilder.de/shop/Beleucht ... ml?refID=1

Und als Neon-LEDs dachte ich wäre sowas vielleicht geeignet http://cgi.ebay.de/48cm-48-LED-12V-Flex ... 5d2c74d65e

Das sind Neon LEDs oder sollen zumindest welche sein. Oder kann man da auch ganz "normale" leds in Rot nehmen????


EDIT:

Ich hab da noch eine Frage bzgl. Rainbow LEDs. Wenn ich 12LEDs (Rainbow) an 12V (jeweile 3LEDs +1 Widerstand) anschliesse leuchten dann immer alle in der gleichen Farbe oder kann es passieen das die einen Grün die anderen Rot und noch andere Blau leuchten????
Benutzeravatar
Sailor
Moderator
Beiträge: 9233
Registriert: Di, 28.11.06, 22:16
Wohnort: Saarland, Deutschland und die Welt

Mo, 13.12.10, 09:48

Loci hat geschrieben:Ich hab da noch eine Frage bzgl. Rainbow LEDs. Wenn ich 12LEDs (Rainbow) an 12V (jeweile 3LEDs +1 Widerstand) anschliesse leuchten dann immer alle in der gleichen Farbe oder kann es passieen das die einen Grün die anderen Rot und noch andere Blau leuchten????
Die beginnen meist synchron, allerdings laufen die Farben schon nach kurzer Zeit auseinander.

Wenns auf Dauer synchron sein soll helfen nur RGB-LED´s mit Controller.
Benutzeravatar
ryestone
Ultra-User
Ultra-User
Beiträge: 792
Registriert: Fr, 28.05.10, 16:57

Mo, 13.12.10, 13:22

Loci hat geschrieben:Das sind Neon LEDs oder sollen zumindest welche sein. Oder kann man da auch ganz "normale" leds in Rot nehmen????
Nimm ruhig die ganz normalen farbigen LEDs, ich habe ja schon geschrieben, dass das wie Neon aussieht.
Antworten