Mein LED-Projekte

Platz für eigene Fotos...

Moderator: T.Hoffmann

Antworten
Heiko123
User
User
Beiträge: 10
Registriert: Sa, 27.10.12, 18:01

So, 10.03.13, 13:58

Hallo,

stelle hier mal meine bisherigen Erfahrungen und Bastelarbeiten vor.
Evtl. auch als kleinen Anstoss.
Einiges ist zwar nicht ganz so hübsch und korrekt wie aus dem Laden, aber immerhin myself.

Schrankbeleuchtung:
- gut geeignet um beim TV schauen, dass grosse Deckenlicht auszuschalten
C360_2012-10-27-16-48-46.jpg
Grundstamm mit LED und Spiegelfolie auf Kühlkörper
C360_2012-10-27-16-48-46.jpg (226.9 KiB) 7289 mal betrachtet
C360_2012-10-27-16-50-53.jpg
.. anbei mit Plexiglas, welches mit Sandpapier angeraut ist
C360_2012-10-27-16-50-53.jpg (166.14 KiB) 7289 mal betrachtet
C360_2012-11-12-23-23-52.jpg
Blick ins Licht
C360_2012-11-12-23-23-52.jpg (139.26 KiB) 7289 mal betrachtet
C360_2012-11-12-23-24-06.jpg
... und der "Verhau" auf dem Schranik mit 4x 4W-LED-Stripes
C360_2012-11-12-23-24-06.jpg (130.49 KiB) 7289 mal betrachtet
Deckenfluter:
- hierzu habe ich eine China-50W-LED für 10€ verbaut,
- mit einem normalen AMD-CPU-Kühlkörper
- der Lüfter dreht leise bei 6V
CAM00132.jpg
Fluter mit der 50W-LED Array
Habe hier den Innenraum noch mit Spiegelfolie ausgekleidet,
leider schlägt es doch Beulen
CAM00132.jpg (77.04 KiB) 7289 mal betrachtet
CAM00134.jpg
anbei die Ansicht von unten mit dem Lüfter
CAM00134.jpg (67.83 KiB) 7289 mal betrachtet
CAM00135.jpg
.. habe hier ein Schalter und ein Poti (Helligkeitsregelung) eingebaut
CAM00135.jpg (111.48 KiB) 7289 mal betrachtet
Deckenlicht:
- für die Kellerbeleuchtung
- es handelt sich um 5W LED's
- habe mittels einer mit Sandpapier "zerkratzten" Plexiglas-Halbkugel die nötige Streuung hinbekommen
CAM00131.jpg
Deckenlampe, gerade im Umbau
CAM00131.jpg (38.79 KiB) 7289 mal betrachtet
CAM00210.jpg
Die Deckenleuchte in voller Pracht
CAM00213.jpg
vor die LED habe ich noch Halbkugeln aus Plexiglas montiert, welche ich mit Sandpapier angeraut habe
Flächenbeleuchtung:
- aktuelles Projekt, für das Treppenhaus
- es handelt sich um LED-Stripes
- diese sind im Abstand von 2,5cm in Reihe aufgeklebt
- dem ganzen gönne ich noch ein Netzteil mit einem 12V Festspannungsregler
- wenn dann das 45%ND Milchplexiglas da ist, kommt dann alles noch in einen Bilderrahmen
CAM00214.jpg
LED-Stripe aufgeklebt auf einer Hartfaserplatte
Zuletzt geändert von Heiko123 am Di, 21.05.13, 21:23, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
O.Mueller
Moderator
Beiträge: 4080
Registriert: Do, 23.02.06, 15:08
Wohnort: Südbaden
Kontaktdaten:

Do, 18.04.13, 09:37

Welchen Lichtstrom bringt die 50Watt LED ? Hast Du da ne Angabe dazu, das wäre mal interessant.
Benutzeravatar
Mr Fix-it
Hyper-User
Hyper-User
Beiträge: 1262
Registriert: Sa, 21.04.12, 10:39
Wohnort: Saarland

Do, 18.04.13, 10:58

Hallo,

einfach, selbst gebaut und hell, was ich zuerst mal für das Wesentliche halte. Die Kabel auf dem Schrank würde ich noch etwas unsichtbar verlegen, dann passt das schon. CPU-Kühler sind meist leiser und preiswerter als LED-Kühler. Die Lüfter sind bei geringer Drehzahl so leise, das es kein Problem ist aktiv zu kühlen, was der Lebensdauer der LED sehr entgegen kommt.

Besser als Spiegelfolie ist eine weiße Folie wie die hier:
http://www.foliencenter24.com/3m-scotch ... folie.html
Datenbatt:
http://www.foliencenter24.com/media/dow ... 35-100.pdf

diese Folie ist sehr dünn und haftet ausgezeichnet. Durch die hohe Elastizität passt sich die Folie nahezu jeder Unebenheit an. Dazu ist das Produkt mit einer blauen Schutzfolie abgedeckt die das Aufziehen erheblich erleichtert und während des Verarbeitens die Folienoberfläche schützt. In montiertem Zustand Wärme stabil bis 90°C.
Antworten