LEDs von Lumitronix

Unterbodenbeleuchtung, Pimp my room, usw.

Moderator: T.Hoffmann

Benutzeravatar
Karl-Heinz Rockstroh
Mega-User
Mega-User
Beiträge: 114
Registriert: Fr, 15.12.06, 13:00
Wohnort: Bocholtz ( Niederlande )
Kontaktdaten:

Do, 05.11.09, 20:46

Lange habe ich mich nicht mehr im Forum gemeldet, hier nun ein paar Bilder von meiner Ausstellung in Jena im Oktober. Nach dem ich ein teil der Modelle mit Ultrahellen LEDs bestückt habe.
Im nächsten Jahr werde ich weitere Modelle mit LEDs von Lumitronix umrüßten. Zurzeit brennen 58000 LEDs in verschiedenen Farben.
Gruß Rocky
Dateianhänge
12.jpg
3.jpg
11.jpg
Blumen1.jpg
14.jpg
13.jpg
Zuletzt geändert von Karl-Heinz Rockstroh am Do, 05.11.09, 21:43, insgesamt 1-mal geändert.
Playfield
User
User
Beiträge: 22
Registriert: Do, 01.10.09, 20:14

Do, 05.11.09, 21:22

Karss....!!! Geile sache, aber sag mal hast du die ganzen sachen gebaut? Sooo wiele kleinigkeiten, dass muss doch ewig dauern. Aber wirklich schick, sehr schön mit den LED´s.....58000 meine güte :shock:
Benutzeravatar
Beatbuzzer
Auserwählter
Auserwählter
Beiträge: 3174
Registriert: Fr, 17.08.07, 11:02
Wohnort: Alfeld / Niedersachsen
Kontaktdaten:

Do, 05.11.09, 21:33

Sehr schön geworden. Das nenn ich mal ein Hobby. An dieser Stelle erlaube ich mir auch mal etwas Werbung zu machen:
http://www.rockyskirmes.de/
Ich bin froh um jeden, der in solchem Ausmaß mit derartigem Aufwand bastelt, da ich selbst leider nicht die Zeit und Möglichkeit habe :wink:
Benutzeravatar
Karl-Heinz Rockstroh
Mega-User
Mega-User
Beiträge: 114
Registriert: Fr, 15.12.06, 13:00
Wohnort: Bocholtz ( Niederlande )
Kontaktdaten:

Do, 05.11.09, 21:41

Playfield hat geschrieben:Karss....!!! Geile sache, aber sag mal hast du die ganzen sachen gebaut? Sooo wiele kleinigkeiten, dass muss doch ewig dauern. Aber wirklich schick, sehr schön mit den LED´s.....58000 meine güte :shock:
Ich baue an der Kirmes seit 1982 täglich 4 Stunden. Alles ist von mir selber gebaut. Auch die Elektronische Steuerung in den Packwagen wird von mir selber gebaut. Keine andere Persohn hat mir geholfen, nur beim Aufbau der Modelle bei Ausstellungen hilft mir mein Sohn.
Rocky
Ragnar Roeck
Ultra-User
Ultra-User
Beiträge: 924
Registriert: Di, 20.02.07, 19:40

Fr, 06.11.09, 11:54

Es ist immer wieder eine Freude Deine Bauten im Forum zu sehen!

EDIT: Dativ...
Zuletzt geändert von Ragnar Roeck am Mo, 16.11.09, 17:33, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
C.Hoffmann
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 1857
Registriert: Di, 28.12.04, 19:29
Wohnort: Hechingen
Kontaktdaten:

Fr, 06.11.09, 19:04

Das is ja mal echt hart... seit 1982 täglich 4h. Sind mal grob überschlagen etwa 40.000h. Wenn wir da mal einen Handwerker-Stundensatz von 30€ ansetzen sind da Arbeitsstunden im Wert von 1.2mio € enthalten. Material nicht mitgerechnet.
Kunibert93
Mega-User
Mega-User
Beiträge: 270
Registriert: Do, 26.03.09, 13:26
Wohnort: Niedersachsen

Fr, 06.11.09, 19:41

Kann ich ja fast bezahlen...
Ich habe einen Stundenlohn von 6€ -.-
Benutzeravatar
Karl-Heinz Rockstroh
Mega-User
Mega-User
Beiträge: 114
Registriert: Fr, 15.12.06, 13:00
Wohnort: Bocholtz ( Niederlande )
Kontaktdaten:

Fr, 06.11.09, 20:20

Kunibert93 hat geschrieben:Kann ich ja fast bezahlen...
Ich habe einen Stundenlohn von 6€ -.-
Wenn Du noch ein etwas sparst wird dass schon klappen. Ich will aber Hier nicht über den Preis sprechen.
Das geht nur privat !!!!!!! Gruß Rocky
wadi
Mega-User
Mega-User
Beiträge: 206
Registriert: So, 06.09.09, 03:25

Fr, 06.11.09, 20:42

Kunibert93 hat geschrieben:Kann ich ja fast bezahlen...
Ich habe einen Stundenlohn von 6€ -.-
da kannst du dir ja jede Stunde ne Cree leisten - respekt! :mrgreen:
Benutzeravatar
CRI 93+ / Ra 93+
Auserwählter
Auserwählter
Beiträge: 2801
Registriert: So, 19.10.08, 23:56
Wohnort: Hannover

Fr, 06.11.09, 21:28

Mein Chef zahlt für meine Tätigkeit ja schon absolut grottenschlecht, aber Deine 6€ pro Stunde sind ja eigentlich schon Diebstahl Deiner Arbeitskraft und kann man fast schon als sittenwidrig bezeichnen --- da fährt man ja perverser Weise fast mit Hartz IV besser (Wohnung und Heizung wird bezahlt, Strom glaube ich z.T. auch, obendrauf noch 385€ glaub' ich ... diese 385€ kann man bei 6€/h eigentlich nicht mehr übrig haben, jedenfalls nicht, wenn man allein wohnt, auch nicht mit extrem winziger Wohnung.
Aber dank FDP+CDU wird's wohl bald noch schlimmer, nicht weil's weniger Hartz IV gibt, sondern weil die Löhne noch weiter in Richtung Dumping (jedenfalls in Realation zu den Lebenshaltungskosten) gedrückt werden dürften... :-(
Naja, Hauptsache die Gehälter und natürlich obendrauf die Boni der Bankmanager sind gesichert!!! ... :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil:
Kunibert93
Mega-User
Mega-User
Beiträge: 270
Registriert: Do, 26.03.09, 13:26
Wohnort: Niedersachsen

Sa, 07.11.09, 00:33

o.O Ich bin noch Schüler und es ist ein Ehrenamt mit Aufwandsentschädigung. Derzeit mache ich Schwimmtrainer und manchmal Badeaufsicht im Schwimmbad. Aber ich muss dir Recht geben, eine 400€ Kraft und ein Friseur bekommen auch nicht wirklich mehr. Für 6€ würde ich meinem zukünftigem Chef wohl kündigen.
wadi
Mega-User
Mega-User
Beiträge: 206
Registriert: So, 06.09.09, 03:25

Sa, 07.11.09, 21:04

CRI 93+ / Ra 93+ hat geschrieben:Mein Chef zahlt für meine Tätigkeit ja schon absolut grottenschlecht, aber Deine 6€ pro Stunde sind ja eigentlich schon Diebstahl Deiner Arbeitskraft und kann man fast schon als sittenwidrig bezeichnen --- da fährt man ja perverser Weise fast mit Hartz IV besser (Wohnung und Heizung wird bezahlt, Strom glaube ich z.T. auch, obendrauf noch 385€ glaub' ich ... diese 385€ kann man bei 6€/h eigentlich nicht mehr übrig haben, jedenfalls nicht, wenn man allein wohnt, auch nicht mit extrem winziger Wohnung.
Aber dank FDP+CDU wird's wohl bald noch schlimmer, nicht weil's weniger Hartz IV gibt, sondern weil die Löhne noch weiter in Richtung Dumping (jedenfalls in Realation zu den Lebenshaltungskosten) gedrückt werden dürften... :-(
Naja, Hauptsache die Gehälter und natürlich obendrauf die Boni der Bankmanager sind gesichert!!! ... :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil:
Ja ja die böse CDU und die Radfahrer sind an allem Schuld ...Wieso die Radfahrer? ...Wieso die CDU! :wink:
Dafür das du soviel High-Tech Leuchtmittel ausprobieren konntest, muß dein Chef dich recht gut bezahlen... :D
Im übrigen habe ich meinen nun recht guten Lohn unter Herrn Diepgen erhalten - unter Herrn Wowereit dürfte ich lange drauf warten, zum Glück koppelte sich mein Unternehmen vom ÖD ab....soviel zu der ach wie sozialkalten CDU/FDP...
Gute Manager merken das eine breite Streuung der Kaufkraft nötig ist, denn Bankmanager können auch nur dreimal am Tag fressen - auch wenns Kaviar ist, und tausend Facharbeiter fressen eben 3000 mal !
Nutürlich gibts bei schw/gelb auch knalltüten - aber immer noch besser wie rot-roter Filz, wo die Bonzen genauso prassen aber nebenbei durch deren Dummheit noch viel Geld vernichtet wird... :mrgreen:
End off Topic
Benutzeravatar
CRI 93+ / Ra 93+
Auserwählter
Auserwählter
Beiträge: 2801
Registriert: So, 19.10.08, 23:56
Wohnort: Hannover

So, 08.11.09, 01:37

Leider hat's nicht in den Kommentar gepasst, daher hier (möglichst) abschließend:
Die SPD ist in der Tat seit Schröder auch nicht mehr wählbar. Wen wählen? Immer das kleinste Übel...

Man muss nicht reich sein, um High-power-LEDs kaufen zu können (fast) jeder kann zumindest einmal ein paar teure LEDs kaufen, manch anderer raucht z.B., allein das kostet i.d.R. im Jahr mehr als ich bisher für LEDs investiert habe. (bei einer halben Schachtel am Tag und 4,50€ pro Schachtel sind das im Jahr 821,25, ich habe bisher gerade mal halb soviel für LEDs ausgeben [damit aber zugegebenermaßen extrem viel für eine Privatperson]). Jetzt ist auch erstmal einiger Vorrat da, damit wieder signifikant nachgekauft wird, müssen die Preise fallen. z.B. eine MC-E auf Star für 8,21€ wäre z.B. cool und gibt es auch, nur wird nicht nach D geliefert... bei dem Preispunkt bin ich dann aber ganz sicher wieder dabei.
Naja und der Farbwiedergabeindex CRI/Ra muss noch deutlich besser werden, daher auch mein Nickname hier, als Hinweis darauf, was das derzeit leider allergrößte Problem von LED-Leuchtmitteln ist. (Dennoch ist die Farbwiedergabe meist durchaus passabel, aber ausschließlich die SMD-High-power-Leiste hat eine wirklich gute)

Weiterhin rauche ich nicht nur nicht, sondern gehe z.B. max. 2x im Jahr ins Restaurant. Eben weil sehr wenig Geld reinkommt. Wenig für die Tätigkeit (Softwareentwicklung) wohlgemerkt. Ein z.B. Friseur hat noch sehr sehr viel weniger (vermutlich auch weniger als vor 20 Jahren), dennoch kostet der Besuch das 3 bis 5fache wie vor 20 Jahren (wo bleibt bloß die Differenz??? Das Geld fällt immer schneller in immer größeren Mengen immer weiter nach oben...) oder das 4fache eines billigen Haarschneidegeräts oder 0,7 bis 0,5-fache eines guten Haarschneidegeräts, welches ich nutze. (Friseurbesuch 10 bis 20€ für einen Mann [Frauen werden beim Friseur ja regelrecht ausgeraubt], Haarschneider, ölfrei, ohne 1000 Aufsätze durch einfaches drehen Verstellbar, mit Akkubetrieb und von Philips 24,95€ im Sonderangebot)
Bei anständigem Gehalt, würde ich wohl noch zum Friseur gehen, aber wenn diese Kosten zu sehr "schmerzen" wird eben selbst geschoren...
Verwunderlich ist, dass wie überall, der Kunde immer mehr und mehr zahlt (z.B. auch bei der Krankenversicherung) und dafür immer schlechtere Leistungen erhält. Begründet wird gerne mal mit gestiegenen Personalkosten, das aber wo doch überall die Löhne eher sinken, zumindest aber nicht steigen. Wo stecken die, die sich die Taschen vollmachen?

PS: Vielleicht kann ein Moderator diesen Thread 2 oder 3 Beiträge weiter oben splitten und in "Allgemeines" oder so verschieben. andererseits ist das ursprüngliche Thema AFAIK auch schon durch und der Thread damit so oder so zu Ende.
wadi
Mega-User
Mega-User
Beiträge: 206
Registriert: So, 06.09.09, 03:25

Mo, 16.11.09, 07:00

Tja guter CRI93 , wen wählen ? Am besten die wo sich nix ändert - sag ich weils mir zZ recht gut geht , und jede Änderung egal durch wen, immer ins schlechte schlägt...
Nun wenn ich in irgend einen Tread las das du auch nicht viel über 1800 Brutto hast - so ich das richtig verstanden hab, und das für Softwareentwicklung - sorry ich habe da ein Stück weit mehr an NETTO...gottseidank hab ich da nicht auf meinen Herrn Vater gehört der damals sagte den Computer gehört die Zukunft, als es noch defacto gar keine gab, denn für 1800 Brutto würd ich früh net mehr aufstehen.
Ok ich muss dafür aber im Schichtbetrieb ran, Sontags und Feiertags usw - was mir persönlich zwar sehr entgegenkommt (ich bin kein Familienmensch , ich kann auch zB Donerstags in den Wald wenn ich die Pilze für mich allein hab und nicht mit hunderten Paaren samt lärmenden "Teppichratten" teilen muss :mrgreen: ), aber eben nicht jedermanns Sache ist.

Übrigens bekomst du deine MC-E auf Star schon für 12,- samt kostenlosen Versand nach D - guckst du bei DX... 8) , aber dort keine in WW , nix ist halt vollkommen.

Stimmt was du zum Frisör etc sagst, überall hört man von solch Sklaverei (entlohnung möchte ich hier nicht sagen) , andererseits seh ich aber auch die Autos die in meinem "Arbeiterbezirk" in Bärlin rumstehn wenn ich nen Parkplatz für meinen Kleinwagen suche...vielleicht hat die Frisöse einen Mann der so wie ich verdient...?
Tja wer hinterschaut schon diesen ganzen Irrsinn? Ich meine die Superreichen (von ein paar neureichen Öl-Russen etc , die dann selbst in St.Moritz oder sonstwo in der "feinen Gesellschaft" noch auffallen) fressen doch auch nicht mehr Kaviar wie früher, und haben auch nicht mehr Klos in ihren Villen mit vergoldeten Amaturen - will sagen das die fassbaren Werte doch in etwa gleich bleiben und das Geld eher in irgendwelchen Aktien und Fonds steckt , ergo mehr auf den Papier steht als real als Ware existiert.
Ist überhaupt irre, was da alles an Milliarden auf irgendwelchen Papieren steht - nehmen wir die "Staatsverschuldung" , wem schuldet der Staat denn etwas? Wer hat dem Staat das Geld gegeben? Die paar Millionäre in D? Wer? Es muss ja wer sein der viel Geld hat, und der wohl nicht sein letztes Hemd gab - was wenn der Staat sagt : sorry du bekommst es nicht wieder? Ist der Staat dann Schuldenfrei? Wir erlassen manch Staat in Afrika hunderte Millionen Schulden und die Leute verhungern da , und wir machen Milliarden Schulden und die Supermärkte sind voll Ware und Kunden! Ok - manch Schule bräucht neue Farbe, manch Strasse verkommt - aber wenn man anderswo hinschaut wären die GLÜCKLICH Solch Schulen &Strassen zu haben, und wenn ich sehe was die jedenfalls in Bärlin rumwühlen und bauen (jede grüne "Kriegslücke" wird zubetoniert, auf das wir wieder überall x Hinterhöfe haben), scheint sogar noch genug Geld übrig zu sein...
Für mich ist Geld nur Gegenwert für Ware (also 0 sparen/anlegen , alles zum alsbaldigen Verbrauch! Wenn ich wider Erwarten in meinen letzten 10 Arbeitsjahren doch mal gekündigt werde, brauch ich wenigstens nit erst mein Vermögen aufbrauchen... :mrgreen: ), wenn ich seh was der Staat für Schulden hat , in welchen Lager stehen denn die Waren die Gegenwert zum Geld sind? Wenn Firmen - und hier schließt sich ja wieder der Kreis zu Lumitronix und Led - noch nichtmal XP-G & Co auf Platine liefern können , also Ware für die manch Kunde Geld hätte, wo ist also die Ware?
Wir sollten vielleicht weg von dem gezocke an Börsen und den Zahlen auf Papieren hin zu mehr "fassbaren" . Statt zu Sparen für schlechte Zeiten wo das Papier-Geld eh wieder mal entwertet wird (gerade wenn Zeiten schlecht sind!), sollten wir uns lieber was gönnen, vielleicht würde das manche Probleme lösen.
Benutzeravatar
Karl-Heinz Rockstroh
Mega-User
Mega-User
Beiträge: 114
Registriert: Fr, 15.12.06, 13:00
Wohnort: Bocholtz ( Niederlande )
Kontaktdaten:

Mo, 16.11.09, 07:42

Ich hatte eigentlich die Bilder von meiner Kirmes zum ansehen gepostet.
Leider wird aber jetzt nur noch auf dieser Seite über Politik, Arbeitsstellen und Löhne geschrieben. Würdet Ihr bitte an andere Stelle Euren Frust auslassen.
Wenn dass nicht aufhört werde ich in Zukunft keinen Bericht mehr senden.
Gruß Rocky





wadi hat geschrieben:Tja guter CRI93 , wen wählen ? Am besten die wo sich nix ändert - sag ich weils mir zZ recht gut geht , und jede
Änderung egal durch wen, immer ins schlechte schlägt...
Nun wenn ich in irgend einen Tread las das du auch nicht viel über 1800 Brutto hast - so ich das richtig verstanden hab, und das für Softwareentwicklung - sorry ich habe da ein Stück weit mehr an NETTO...gottseidank hab ich da nicht auf meinen Herrn Vater gehört der damals sagte den Computer gehört die Zukunft, als es noch defacto gar keine gab, denn für 1800 Brutto würd ich früh net mehr aufstehen.
Ok ich muss dafür aber im Schichtbetrieb ran, Sontags und Feiertags usw - was mir persönlich zwar sehr entgegenkommt (ich bin kein Familienmensch , ich kann auch zB Donerstags in den Wald wenn ich die Pilze für mich allein hab und nicht mit hunderten Paaren samt lärmenden "Teppichratten" teilen muss :mrgreen: ), aber eben nicht jedermanns Sache ist.

Übrigens bekomst du deine MC-E auf Star schon für 12,- samt kostenlosen Versand nach D - guckst du bei DX... 8) , aber dort keine in WW , nix ist halt vollkommen.

Stimmt was du zum Frisör etc sagst, überall hört man von solch Sklaverei (entlohnung möchte ich hier nicht sagen) , andererseits seh ich aber auch die Autos die in meinem "Arbeiterbezirk" in Bärlin rumstehn wenn ich nen Parkplatz für meinen Kleinwagen suche...vielleicht hat die Frisöse einen Mann der so wie ich verdient...?
Tja wer hinterschaut schon diesen ganzen Irrsinn? Ich meine die Superreichen (von ein paar neureichen Öl-Russen etc , die dann selbst in St.Moritz oder sonstwo in der "feinen Gesellschaft" noch auffallen) fressen doch auch nicht mehr Kaviar wie früher, und haben auch nicht mehr Klos in ihren Villen mit vergoldeten Amaturen - will sagen das die fassbaren Werte doch in etwa gleich bleiben und das Geld eher in irgendwelchen Aktien und Fonds steckt , ergo mehr auf den Papier steht als real als Ware existiert.
Ist überhaupt irre, was da alles an Milliarden auf irgendwelchen Papieren steht - nehmen wir die "Staatsverschuldung" , wem schuldet der Staat denn etwas? Wer hat dem Staat das Geld gegeben? Die paar Millionäre in D? Wer? Es muss ja wer sein der viel Geld hat, und der wohl nicht sein letztes Hemd gab - was wenn der Staat sagt : sorry du bekommst es nicht wieder? Ist der Staat dann Schuldenfrei? Wir erlassen manch Staat in Afrika hunderte Millionen Schulden und die Leute verhungern da , und wir machen Milliarden Schulden und die Supermärkte sind voll Ware und Kunden! Ok - manch Schule bräucht neue Farbe, manch Strasse verkommt - aber wenn man anderswo hinschaut wären die GLÜCKLICH Solch Schulen &Strassen zu haben, und wenn ich sehe was die jedenfalls in Bärlin rumwühlen und bauen (jede grüne "Kriegslücke" wird zubetoniert, auf das wir wieder überall x Hinterhöfe haben), scheint sogar noch genug Geld übrig zu sein...
Für mich ist Geld nur Gegenwert für Ware (also 0 sparen/anlegen , alles zum alsbaldigen Verbrauch! Wenn ich wider Erwarten in meinen letzten 10 Arbeitsjahren doch mal gekündigt werde, brauch ich wenigstens nit erst mein Vermögen aufbrauchen... :mrgreen: ), wenn ich seh was der Staat für Schulden hat , in welchen Lager stehen denn die Waren die Gegenwert zum Geld sind? Wenn Firmen - und hier schließt sich ja wieder der Kreis zu Lumitronix und Led - noch nichtmal XP-G & Co auf Platine liefern können , also Ware für die manch Kunde Geld hätte, wo ist also die Ware?
Wir sollten vielleicht weg von dem gezocke an Börsen und den Zahlen auf Papieren hin zu mehr "fassbaren" . Statt zu Sparen für schlechte Zeiten wo das Papier-Geld eh wieder mal entwertet wird (gerade wenn Zeiten schlecht sind!), sollten wir uns lieber was gönnen, vielleicht würde das manche Probleme lösen.
Benutzeravatar
P.Sparenborg
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 1276
Registriert: Di, 28.12.04, 19:32

Mo, 16.11.09, 08:17

Absolut richtig! Off Topic bitte in die entsprechenden Foren! Weitere nicht themenbezogene Beiträge werden kommentarlos gelöscht.
Benutzeravatar
O.Mueller
Moderator
Beiträge: 4080
Registriert: Do, 23.02.06, 15:08
Wohnort: Südbaden
Kontaktdaten:

Mo, 16.11.09, 12:26

Hallo Herr Rockstroh, ich freue mich immer wieder von Ihnen zu hören ! Hab ja schon ein paar Bilder gesehen, auch vorher schon. Schön dass es immer weiter geht, und Sie wissen ja - wenn ich was tun kann einfach anrufen, wie immer. Und natürlich vergebe ich für dieses Projekt einen Sack voll Sterne und rufe alle hier im Forum auf ebenfalls mitzuwerten !
Klitschko
Super-User
Super-User
Beiträge: 86
Registriert: Mo, 19.06.06, 20:42
Wohnort: Celle
Kontaktdaten:

Mo, 16.11.09, 12:53

Das ja mal nen netter Kirmes!

Aber eine Frage hab ich da noch wird das eigentlich irgendwie bewacht oder wird einfach drauf gehofft das nicht irgenwelche verkorksten Jungendlichen kommen? Weil alleine stehen lassen könnt ich das ja nur schweren Herzens!
Benutzeravatar
Karl-Heinz Rockstroh
Mega-User
Mega-User
Beiträge: 114
Registriert: Fr, 15.12.06, 13:00
Wohnort: Bocholtz ( Niederlande )
Kontaktdaten:

Mo, 16.11.09, 13:37

Klitschko hat geschrieben:Das ja mal nen netter Kirmes!

Zu deiner Frage: Wenn ich die Modelle aufgebaut habe wird meistens alles mit Glas zugebaut.
In Jena wurde die Kirmes Tag und Nacht ( Center ist Nachts offen )vom Sicherheitsdienst bewacht.
Ich bin ja nur zum Aufbau und Abbau dabei.
Bis jetzt ist immer alles gut gegangen.
Hoffe dass deine Frage das deine Frage damit beantwortet ist.
Gruß Rocky

Aber eine Frage hab ich da noch wird das eigentlich irgendwie bewacht oder wird einfach drauf gehofft das nicht irgenwelche verkorksten Jungendlichen kommen? Weil alleine stehen lassen könnt ich das ja nur schweren Herzens!
wadi
Mega-User
Mega-User
Beiträge: 206
Registriert: So, 06.09.09, 03:25

Di, 17.11.09, 09:41

Karl-Heinz Rockstroh hat geschrieben:Ich hatte eigentlich die Bilder von meiner Kirmes zum ansehen gepostet.
Leider wird aber jetzt nur noch auf dieser Seite über Politik, Arbeitsstellen und Löhne geschrieben. Würdet Ihr bitte an andere Stelle Euren Frust auslassen.
Wenn dass nicht aufhört werde ich in Zukunft keinen Bericht mehr senden.
Gruß Rocky
Stimmt , werter Herr Rockstroh, CRI und ich haben uns vom Thema des Eingangstread entfernt - was ersterer ja schon selber festgestellt hat. Es kommt eben zuweilen vor das man von einem Thema ins andere kommt, und ich sehe das etwas lockerer wie Sie, wenn eben sich zweie mal kurz über etwas austauschen (mehr über Arbeit/Politik hätte ich hier eh nicht geschrieben) was nur weit entfernt mit Kirmes zu tun hat, stören wollten wir Ihren Beitrag nicht.
Wenn ich Ihre Reaktion darauf lese, scheinen eher Sie frustriert, aber da Led zuweilen, und Kirmes wohl immer etwas mit lockerheit und Freude zu tun haben, plädiere ich auch im Forum für mehr Lockerheit und Freude.
Natürlich können wir auch eine Forumspolizei einführen die jedes Posting gnadenlos auf Relevanz etc prüft und bei Verfehlungen löscht, straft oder anderes m.E. Kindergartenmäßiges veranstaltet.

Sry- wenn ich/andere ständig Ihre Beiträge gezielt stören täten , wäre mir Ihre Reaktion verständlich gewesen.
Benutzeravatar
O.Mueller
Moderator
Beiträge: 4080
Registriert: Do, 23.02.06, 15:08
Wohnort: Südbaden
Kontaktdaten:

Di, 17.11.09, 10:20

Ich kann den Herrn Rockstroh gut verstehen und stimme ihm auch zu. Den letzten Beitrag finde ich etwas zu persönlich, ich denke das hat weniger mit Frust als schlicht und einfach mit etwas Respekt zu tun. Hier wirds keine Forenpolizei geben, aber natürlich müssen wir hier ein wenig leitend tätig sein, in annehmbaren Maßen. Das darf gerne als kindergartenmäßig angesehen werden, aber wie zu sehen ist scheints notwendig zu sein, und gerade solche Artikel wie der letzte bestätigen das leider.
Deshalb ist das Thema hiermit nun beendet.
Danke.
Benutzeravatar
Karl-Heinz Rockstroh
Mega-User
Mega-User
Beiträge: 114
Registriert: Fr, 15.12.06, 13:00
Wohnort: Bocholtz ( Niederlande )
Kontaktdaten:

Di, 17.11.09, 12:42

wadi hat geschrieben:
Karl-Heinz Rockstroh hat geschrieben:Ich hatte eigentlich die Bilder von meiner Kirmes zum ansehen gepostet.


Ich bin keinesfalls fustriert Über die Berichte, meine aber dass diese Sachen nicht in ein Forum Über LEDs gehören.
Wenn ich mich über Deutschland ärgere, wo wirklich nicht alles in Butter ist, sollte man auswandern. Aber in der Sendung die Außwanderer bei TV Vox, sieht man auch sehr schlechte Erfahrungen in anderen Ländern.
Damit ist das Thema für mich erledigt.
Gruß Rocky




Leider wird aber jetzt nur noch auf dieser Seite über Politik, Arbeitsstellen und Löhne geschrieben. Würdet Ihr bitte an andere Stelle Euren Frust auslassen.
Wenn dass nicht aufhört werde ich in Zukunft keinen Bericht mehr senden.
Gruß Rocky
Stimmt , werter Herr Rockstroh, CRI und ich haben uns vom Thema des Eingangstread entfernt - was ersterer ja schon selber festgestellt hat. Es kommt eben zuweilen vor das man von einem Thema ins andere kommt, und ich sehe das etwas lockerer wie Sie, wenn eben sich zweie mal kurz über etwas austauschen (mehr über Arbeit/Politik hätte ich hier eh nicht geschrieben) was nur weit entfernt mit Kirmes zu tun hat, stören wollten wir Ihren Beitrag nicht.
Wenn ich Ihre Reaktion darauf lese, scheinen eher Sie frustriert, aber da Led zuweilen, und Kirmes wohl immer etwas mit lockerheit und Freude zu tun haben, plädiere ich auch im Forum für mehr Lockerheit und Freude.
Natürlich können wir auch eine Forumspolizei einführen die jedes Posting gnadenlos auf Relevanz etc prüft und bei Verfehlungen löscht, straft oder anderes m.E. Kindergartenmäßiges veranstaltet.

Sry- wenn ich/andere ständig Ihre Beiträge gezielt stören täten , wäre mir Ihre Reaktion verständlich gewesen.
Benutzeravatar
Sh@rk
Auserwählter
Auserwählter
Beiträge: 3820
Registriert: Do, 17.08.06, 17:55
Wohnort: Thüringen
Kontaktdaten:

So, 03.01.10, 15:29

Auch wenn das Thema etwas älter ist und manche evtl. mitbekommen haben das ich nicht mehr so oft hier bin (Ausbildungsbedingt), möchte ich auch mein Lob an dich Karl Heinz aussprechen, ich durfte mir die ganzen Modelle Persönlich in Jena anschauen, doch leider konnten wir uns nicht sehen. Mir hat das ganze Spektakel aber sehr gut gefallen und es waren immer eine Menge Leute zu den Präsentationszeiten vor ort.

Mach weiter so ich werde noch ein paar Sterne an dieser Stelle verteilen.

mfg Sh@rk
Benutzeravatar
Karl-Heinz Rockstroh
Mega-User
Mega-User
Beiträge: 114
Registriert: Fr, 15.12.06, 13:00
Wohnort: Bocholtz ( Niederlande )
Kontaktdaten:

So, 03.01.10, 16:34

Sh@rk hat geschrieben:Auch wenn das Thema etwas älter ist und manche evtl. mitbekommen haben das ich nicht mehr so oft hier bin (Ausbildungsbedingt), möchte ich auch mein Lob an dich Karl Heinz aussprechen, ich durfte mir die ganzen Modelle Persönlich in Jena anschauen, doch leider konnten wir uns nicht sehen. Mir hat das ganze Spektakel aber sehr gut gefallen und es waren immer eine Menge Leute zu den Präsentationszeiten vor ort.

Mach weiter so ich werde noch ein paar Sterne an dieser Stelle verteilen.

mfg Sh@rk
Hi Sh@rk,
Vielen Dank für dein Lob. Aber leider haben wir uns in Jena nicht getroffen. Ich war ja nur zum Auf und Abbau in Jena.
Gruß Karl-Heinz (Rocky)
Benutzeravatar
alexStyles
Auserwählter
Auserwählter
Beiträge: 2333
Registriert: So, 20.08.06, 16:51
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Sa, 09.01.10, 04:16

Karl-Heinz Rockstroh hat geschrieben:Ich hatte eigentlich die Bilder von meiner Kirmes zum ansehen gepostet.
Leider wird aber jetzt nur noch auf dieser Seite über Politik, Arbeitsstellen und Löhne geschrieben. Würdet Ihr bitte an andere Stelle Euren Frust auslassen.
Wenn dass nicht aufhört werde ich in Zukunft keinen Bericht mehr senden.
Gruß Rocky
Hallo Karl-Heinz/Herr Rockstroh :)

Sehr schön zu sehen wie deine Kirmes weiter wächst! Das darf man dann wohl wirklich ein Hobby aus/mit Leidenschaft nennen?
Bald erreichst du 3x Jahrzehnte Arbeit an diesem Hobby...andere nennen das dann vielleicht verrückt/vernarrt...aber ich hab da volle Achtung und Akzeptanz gegenüber und ich denke du kannst da auf dich selbst sehr stolz sein in dem Belangen :)
Dein erster Post hier müsste nun schon eine Weile her sein(Jahre).
Soweit ich mich erinnere warst du auch mit der Lumitronix Qualität der LED's sehr zufrieden(?)
Wenn mal eine Ausstellung hier in der Nähe stattfindet muss ich meine Eltern wohl unbedingt dahin entführen...ja...kurioserweise stehen die beide auf Modellbau :lol:

Und von ein paar "Off-Topic" Postern lass dich bitte nicht verärgern/abschrecken :)
Auch nicht von meiner Dutzerei :lol: :oops:

MfG Alex
Antworten