12V RGB_Header Dimmen

Unterbodenbeleuchtung, Pimp my room, usw.

Moderator: T.Hoffmann

Antworten
Dekutree
Mini-User
Beiträge: 2
Registriert: Mi, 16.01.19, 18:11

Mi, 16.01.19, 18:34

Moin moin,
es geht um das alt bekannte Thema des Dimmens von RGB LED Streifen/Lüfter. Ich habe ein Mainboard(MSI PC-Mate b350) mit einem eingeschränkt steuerbaren RGB Controller, also ich kann die Farbe ändern und ein paar Effekte wie Blinken einstellen. Allerdings lässt sich die Helligkeit nicht Manuell beeinflussen und auf voller Helligkeit strahlen sie zu Hell. Nun entwickelt der Hersteller den Treiber nicht weiter und stellt auch den Code nartürlich nicht zur Verfügung :cry: , sonst würde Ich mir selber was schreiben.

Laut Internet ist eine PWM Dimmung meine ersehnte lösung, nur weiß ich nicht ob das der Fall ist und wenn wo ich sie hier anlöten muss. Zum 12V RGB Header finde ich auch Leider keine vernünftigen Angabe oder Pläne, nun wende ich mich als armer Informatiker an ein paar Elektrotechniker ^^.

Ich hoffe ihr könnt mir hierbei helfen :D

[attachment=0]rgb.png[/attachment]
Dateianhänge
rgb.png
12V Rgb Header
rgb.png (18.12 KiB) 1113 mal betrachtet
Benutzeravatar
Handkalt
Hyper-User
Hyper-User
Beiträge: 1731
Registriert: Do, 17.12.09, 11:40

Mi, 16.01.19, 20:50

Hallo Dekutree,

ein paar Fragen dazu:

1. Soll die vorhandene Steuerung über das Mainboard bestehen bleiben, oder kann das auch ganz unabhängig vom PC einstellbar sein?
2. Soll das nur um einen "festen Wert" dunkler als jetzt werden, oder richtig dimmbar, also mit einstellbarer Helligkeit?
3. Kann die vorhandene Steuerung über das Mainboard nur die 100%-Grundfarben (rot, grün, blau, gelb, türkis, magenta, weiß), oder auch andere Farben?

-Handkalt
Dekutree
Mini-User
Beiträge: 2
Registriert: Mi, 16.01.19, 18:11

Mi, 16.01.19, 21:27

Danke für die schnelle Antwort, wenn möglich würde ich die Steuerung gerne behalten. Ganz einfach um sie einfacher zu steuern also ohne Fernbedienung etc. ,denn man schaltet sie bei Filmen oder so auch gern mal ab.

Fester Wert würde in der Theorie reichen, da ich ein bestimmten Effekt erzielen möchte. Bei einer gewissen Helligkeit(denke mal Frequenz X) erreicht man den Effekt das die schnell drehenden Lüfter langsam aussehen Stroboskopeffekt. Diesen festen Wert müssten man vorher bestimmen oder Messen, denn ich kann ihn über umwege herbeiführen.

Ich bin mir nicht sicher ob sie nur die Grundfarben kann, da mich die Software auf diese Beschränkt gehe ich mal davon aus.
Antworten