LUMITRONIX® goes Rockys Kirmes

Unterbodenbeleuchtung, Pimp my room, usw.

Moderator: T.Hoffmann

O.Mueller
Moderator
Beiträge: 4083
Registriert: Do, 23.02.06, 15:08
Wohnort: Südbaden
Kontaktdaten:

Mi, 15.09.10, 13:15

Wer Zeit hat und vielleicht ein paar Kilometer nicht scheut, der sollte sich baldmöglichst auf den Weg nach Neu-Ulm machen um sich etwas anzusehen, was so toll und klasse ist, dass Fotos nur ein ungenügendes Bild davon wiedergeben können. Im Mutschler Zentrum in Neu-Ulm ist derzeit die größte Modellkirmes der Welt zu bewundern - und "bewundern" meine ich wortwörtlich, es ist wirklich wundervoll. Der Anblick der fast 30qm großen Fläche ist bereits beim Heranlaufen kolossal, ein Blinken und Blitzen und Flickern und Flackern, während sich Karrussels und Wilde Maus und andere Fahrgeschäfte sich drehen, und je näher man kommt umso größer werden die Augen. Kein Wunder dass diese Meisterleistung durch einen Zaum abgegrenzt werden muss, der die Finger der Zuschauer auf geeignete Distanz hält. Hier muss mit den Augen geschaut werden. Umso höher war meine Freude, als ich mich innerhalb dieses Heiligtums aufhalten durfte, um mir alles ganz genau aus nächster Nähe anzusehen, auch mal von unten unter die Dächer zu sehen und zu entdecken, dass sich sogar dort noch Lauflichter verbergen und die tollsten Details - so findet man in den Auslagen Schaumküsse, Frikadellen, alles was auf einer Kirmes da sein muss - natürlich im Miniformat. Und alles selbst gemacht, nichts davon ist dazugekauft. Lediglich die "Menschen" auf der Kirmes sind gekauft, aber das ist verständlich, denn das auch noch zu basteln und bauen wäre denn doch zu viel verlangt.
Ich habe ein paar Fotos gemacht, das erste stelle ich mal gleich dazu, weitere folgen.

Herrn Rockstroh ein herzliches Danke für die freundliche Aufnahme an der Schaufläche, dafür dass wir so nah heran durften und Fotos machen konnten. Und natürlich ein riesen Kompliment für dieses Modell, was an Echtheit alles übertrifft was ich je an Modellen gesehen habe. Die Fahrt lohnt sich wirklich !
Ich freue mich auf die noch kommenden Modelle, und natürlich sind unsere LEDs wieder mit von der Partie.
Dateianhänge
P9110431.JPG
TedDibiase
Mega-User
Mega-User
Beiträge: 166
Registriert: Mi, 04.06.08, 11:43

Mi, 15.09.10, 13:17

Ich habe einige Projekte schon vorher hier gesehen aber der Bericht hört sich echt super an! Herr Rockstroh kann sicher stolz auf seine Leistung sein! Hut ab!
Benutzeravatar
MissSonnenblume
Mega-User
Mega-User
Beiträge: 240
Registriert: Fr, 03.09.10, 14:51
Wohnort: Am Fuße des Plettenberg

Mi, 15.09.10, 13:21

Davon hab ich auch schon gehört.
Auch für Besucher, die sonst nicht viel Modellbauerfahrung haben, soll es der absolute Wahnsinn sein!

Großes Kompliment an dieser Stelle an alle, die die Ausdauer für solche Projekte haben. Klasse Arbeit!
sunshine
Mega-User
Mega-User
Beiträge: 201
Registriert: Sa, 01.05.10, 20:59

Mi, 15.09.10, 13:22

Hört sich toll an. Wie lange geht denn diese "Modellkirmes" noch??? Ich war schon mal in Hamburg im "Miniaturwunderland". Da war ich auch echt fasziniert. Wirklich toll... wenn man mal überlegt, wie viel Zeit in so etwas steckt. Respekt.
pINKpANTHER
Mega-User
Mega-User
Beiträge: 124
Registriert: Di, 31.08.10, 07:18

Mi, 15.09.10, 13:36

Hallo Herr Müller,

wirklich ein klasse Beitrag! Schön das Lumitronix so kundennah arbeitet. Können Sie mir die Öffnungszeiten sagen? Wäre eine gute Idee fürs Wochenende mit der Familie. Gibt es noch mehr bilder?
sick synonym
Mega-User
Mega-User
Beiträge: 401
Registriert: Do, 29.04.10, 19:29

Mi, 15.09.10, 13:38

bei den anderen Fotos war ich schon beeindruckt, wirklich extrem gut. Wieviele LEDs insgesamt da verbaut sind ist unglaublich. Wirklich sehr großes Kompliment vorallem für die vielen Details. Sollte ich noch Zeit finden schaue ich es mir bestimmt noch an.
pantau
Ultra-User
Ultra-User
Beiträge: 979
Registriert: Do, 29.04.10, 21:58
Wohnort: Hannover

Mi, 15.09.10, 13:38

Das ist ja super, das hätte ich so gern selbst gesehen. Aber es ist leider für mich zu weit weg. Gibt es schon Termine die um Hannover herum bekannt sind ?
Benutzeravatar
schlosshund
Hyper-User
Hyper-User
Beiträge: 1185
Registriert: Do, 06.05.10, 04:56

Mi, 15.09.10, 13:41

Man kann´s ja nur immer wieder sagen: mit extrem viel Liebe zum Detail.
Mal eine Frage an Herrn Müller, wenn der das schon mal live betrachten konnte: wird da auch richtig mit Metall (Gewicht?)etc.. gearbeitet oder ist alles aus Plastik?
pINKpANTHER
Mega-User
Mega-User
Beiträge: 124
Registriert: Di, 31.08.10, 07:18

Mi, 15.09.10, 13:42

Herr Müller, wissen Sie wieviel Zeit dort reingesteckt wurde? Erstellt dieser Herr Rockstroh das alles alleine oder hat er kleine Helfer? Wirklich nochmal Respekt.!
Dany_Sahne
Mega-User
Mega-User
Beiträge: 269
Registriert: Mo, 31.05.10, 14:22

Mi, 15.09.10, 13:45

Das sieht ja toll aus. Ich bewundere die Geduld der Leute, die sowas machen. Bin gespannt auf die nächsten Fotos :)
pantau
Ultra-User
Ultra-User
Beiträge: 979
Registriert: Do, 29.04.10, 21:58
Wohnort: Hannover

Mi, 15.09.10, 13:50

Also ich meine auf einer Seite von Rocky gelesen zu haben dass es noch bis 27 (?).09. in Neu-Ulm ist, und danach in Paderborn ?
johnson
Ultra-User
Ultra-User
Beiträge: 980
Registriert: Mi, 24.02.10, 14:10
Wohnort: Bayern

Mi, 15.09.10, 14:00

pINKpANTHER hat geschrieben:Herr Müller, wissen Sie wieviel Zeit dort reingesteckt wurde? Erstellt dieser Herr Rockstroh das alles alleine oder hat er kleine Helfer? Wirklich nochmal Respekt.!
Kuckst du hier, da werden sehr viele Fragen beantwortet. :wink:
TedDibiase
Mega-User
Mega-User
Beiträge: 166
Registriert: Mi, 04.06.08, 11:43

Mi, 15.09.10, 15:09

Was mich interessiert: Haben die Geräte und Losbuden auch Sound-Effekte? Also z.B. ein Sprachmodul, wo jemand sagt "Gewinne, Gewinne, Gewinne - 5 Lose nur 1 Euro" oder bei einem Gerät "Steigen Sie jetzt ein und erleben Sie eine Fahrt mit dem BreakDance"?
O.Mueller
Moderator
Beiträge: 4083
Registriert: Do, 23.02.06, 15:08
Wohnort: Südbaden
Kontaktdaten:

Do, 16.09.10, 07:52

Also, dann schau ich mal dass ich alle Fragen beantworten kann - wo ich was nicht weiß wird sicher Herr Rockstroh für mich einspringen können und ggf. auch korrigieren falls ich etwas falsches sage...

Die Öffnungszeiten sind vermutlich die des Centers, die haben eine Homepage wo man das nachlesen kann - ich vermute von 8-20 Uhr oder so. Tipp : abends hingehen, wenns dämmert - die Kirmes steht unter einem Glasdach, tagsüber kommt das nur halb zur Geltung, aber abends... :idea:

Ich konnte zwar nachlesen wie viele LEDs es sind, ich meine ich hätte 3500 St. im Kopf, aber ich bin mir nicht mehr sicher - ich hätte das Schild fotografieren sollen.

Die Modelle sind denke ich hauptsächlich aus Metall. Vermutlich wird auch Kunststoff verwendet, aber bei dieser Größe können das dann keine tragenden Teile sein. An der Eclipse ist zum Beispiel ein Bleigewicht als Gegengewicht zur Gondel, das hat gut 3 Kilo.

An Arbeitszeit stecken rund 31.500 Stunden seit 1982 da drin. Also umgerechnet 1.313 Tage oder 3,6 Jahre am Stück.

Ein Soundeffekt ist nicht da, aber natürlich läuft Kirmesmusik über Lautsprecher. Hätte jeder Laden seine eigene Musik, wäre es ein unverständliches Gedröhne und vermutlich kaum auseinanderzuhalten geschweige denn zu verstehen.
Dateianhänge
P9110425.JPG
sunshine
Mega-User
Mega-User
Beiträge: 201
Registriert: Sa, 01.05.10, 20:59

Do, 16.09.10, 08:11

Also das ist wirklich der Hammer... 31.500 Stunden Arbeitszeit... 3,6 Jahre am Stück. Ich hab wirklich sehr großen Respekt vor Herrn Rockstroh. Wirklich tolle Sache. Ich hätte nie soooo viel Geduld.
pantau
Ultra-User
Ultra-User
Beiträge: 979
Registriert: Do, 29.04.10, 21:58
Wohnort: Hannover

Do, 16.09.10, 08:28

Schaut euch das nur an, da ist ja alles voll mit Leds, die ganze Schrift oben besteht daraus. Das ist ja unbeschreiblich !!
TedDibiase
Mega-User
Mega-User
Beiträge: 166
Registriert: Mi, 04.06.08, 11:43

Do, 16.09.10, 09:20

Das ist wirklich mehr als genial! Die Arbeitszeit fasziniert mich ebenfalls. In Geld ist das schon gar nicht mehr zu bemessen.

Wart ihr eigentlich mit der ganzen Firma dort und nur zu zweit?
Benutzeravatar
ryestone
Ultra-User
Ultra-User
Beiträge: 792
Registriert: Fr, 28.05.10, 16:57

Do, 16.09.10, 09:36

Also die Anzahl der LEDs müsste erheblich mehr sein, in Jena (viewtopic.php?f=28&t=7889) stand 58000.
So etwas ist wirklich unbeschreiblich toll und natürlich unbezahlbar.
pantau
Ultra-User
Ultra-User
Beiträge: 979
Registriert: Do, 29.04.10, 21:58
Wohnort: Hannover

Do, 16.09.10, 09:46

Ja, 3500 ist sicher nicht richtig, es sind vermutlich 20x mehr.
Was ich auf dieser Seite gefunden habe finde ich auch Klasse :
Einen besonderen Dank an die Firma LUMITRONIX
( http://www.LEDS .de ) für die immer schnelle Lieferung der LEDs in bester Qualität und Preis.
Das ist eine tolle Aussage über einen Geschäftspartner.
pINKpANTHER
Mega-User
Mega-User
Beiträge: 124
Registriert: Di, 31.08.10, 07:18

Do, 16.09.10, 10:49

Die Bilder auf der Homepage von Herr Rockstroh sehen echt fenial aus. Sieht manchmal fast so aus, als wären die Teile Original groß.
Benutzeravatar
Karl-Heinz Rockstroh
Mega-User
Mega-User
Beiträge: 114
Registriert: Fr, 15.12.06, 13:00
Wohnort: Bocholtz ( Niederlande )
Kontaktdaten:

Do, 16.09.10, 17:50

Also erst mal vielen Dank an Herrn Müller für diesen Super Bericht. Es war mir eine Freude mich mit Herrn Müller in Neu-Ulm zutreffen. Leider war die Zeit zu kurz für ein längeres Gespräch, wahr sehr schade. Aber ich habe die Modelle nur aufgebaut und bin am anderen Morgen wieder nach Holland nach Hause zurück.
Ich komme erst zum Abbau wieder zum Mutschler-Center zurück. Die Kirmes wird automatisch gesteuert.
Nun will ich ein paar Fragen beantworden.
Die Modelle laufen von morgens um 9 Uhr bis abends 20,30 Uhr alle halbe Stunde für 10 Minuten.
An LEDs habe ich zur Zeit 59000 Stück verbaut, dazu muss ich sagen dass ich im letzten Jahr ungefähr 15000 LEDs ausgetauscht habe gegen hellere LEDs von LUMITRONIX. Dabei habe ich auch alle Glühlämpchen gegen LEDs ausgetauscht. Die alten LEDs waren nicht hell genug. Es geht nichts über LEDs von LUMITRONIX.
An Material nehme ich nur Messingprofile, Zinkblech und Platinenmaterial von 0,5 bis 2 Millimeter ein und beidseitig Kupferbeschichtet.
Zur Zeit baue ich eine Berg und Talbahn, Das Originalgeschäft wurde 1939 gebaut hat später 50 Jahre in einer Scheune gelegen, wurde 2007 restauriert und hat zum Oktoberfest in München seine zweite Prämiere. Ich habe alle Maße und Bilder vom Schausteller Schleifer aus Zülpich zum nachbauen bekommen. ( ein Dank Herr Schleifer )
Dass meiste wird weich gelötet, nur stark beanspuchte und belastete Stellen werden mit Silberlot hart gelötet.
Wenn ich ein Modell bauen will, bin ich beim Aufbau des Geschäftes dabei. Hier vermesse und fotografiere ich fast alles. Aber der PC sagt mir wenn ich die Höhe oder Länge des Teiles wie groß das Teil bei Maßstab 1 x 20 ist.
Die Modelle werden am 27.9. abgebaut und am 28.9. in der Libori-Galerie in Paderborn aufgebaut. Hier bleibt die Kirmes bis zum 17.10. stehen.
Am 25.10. geht es nach Dortmund. Dort wird aber nur ein Teil der Modelle in den Schaufenstern von Karstadt aufgebaut. Hier bleiben die Modelle bis zum 27.12. stehen
Gerne beantworte ich weitere Fragen
Gruß Rocky
Dany_Sahne
Mega-User
Mega-User
Beiträge: 269
Registriert: Mo, 31.05.10, 14:22

Mi, 22.09.10, 10:59

Tolle Videos, das Riesenrad sieht wirklich echt aus. Rocky da kann man nur den Hut vor ziehen, wirklich toll. :D
sunshine
Mega-User
Mega-User
Beiträge: 201
Registriert: Sa, 01.05.10, 20:59

Mi, 22.09.10, 11:02

Ich bin auch immer noch hin und weg.... kommt wirklich sehr real rüber. Als ob man selbst mittendrin wäre... :-). Wirklich ganz ganz großes Lob.
Antworten