G4 Downlight / welches Netzteil oder Konstantstromquelle

Haben Sie produktspezifische Fragen ?

Moderator: T.Hoffmann

Antworten
Frank9642
Mini-User
Beiträge: 2
Registriert: So, 30.06.19, 21:44

So, 30.06.19, 22:23

Hallo Leute,
ich habe zwei G4-Downlights
https://www.leds.de/lampen-beleuchtung/ ... 70936.html
gekauft um die 2 Halogenbirnen (2x 20 Watt) im Bad-Spiegelschrank auszutauschen.
Leider flackern diese beiden Leuchtmittel.
Der bisherige Trafo steckt in einem Plastikgehäuse in dem sich links eine Steckdose und rechts ein An-und Ausschalter für die Lampen auf der Vorderseite befinden.
Auf der Rückseite des Plastikgehäuses befindet sich auf der Höhe der Steckdose die Zuführung der 220 Volt, und auf der Höhe des Lichtschalters eine kleine Platine auf die drei Stecker gesteckt werden können. Es gibt aber nur zwei Leuchtmittel, deshalb sind nur zwei Stecker gesteckt. (siehe Bild)
Da das vorhandene Netzteil mindestens 10 Watt benötigt, kommt es mit den beiden Downlights nicht zurecht.
Jetzt wäre meine Frage welches Netzteil oder Konstantstromquelle für beide Downlights aus dem Shop geeignet wäre?


Danke fürs lesen.
Gruß Frank
Dateianhänge
IMG_20190630_230321 Kopie.jpg
Borax
Star-Admin
Star-Admin
Beiträge: 10333
Registriert: Mo, 10.09.07, 16:28

Mi, 03.07.19, 10:33

Hallo Frank,
welcome on board!

Das hier sollte reichen:
https://www.leds.de/eaglerise-elp006v12 ... 95094.html
Frank9642
Mini-User
Beiträge: 2
Registriert: So, 30.06.19, 21:44

Do, 04.07.19, 21:11

Danke für die Antwort.

Gruß Frank
Antworten