ConextMatrix dimmen?

Haben Sie produktspezifische Fragen ?

Moderator: T.Hoffmann

Antworten
hl68fx
User
User
Beiträge: 40
Registriert: Sa, 19.11.11, 12:36

Fr, 01.06.18, 15:13

Hallo zusammen,

ich bin für mein Lampenprojekt auf die ConextMatrix gestoßen. Wie ich gelesen haben werde diese nicht mit Konstantstrom, sondern mit 24 V Konstantspannung versorgt. Kann man die ConextMatrix trotzdem via PWM dimmen?
Bei meinem Dimmermodul im Schaltschrank steht nämlich
Typ: Masseschaltender Halbleiter ohne galvanische Trennung (PWM)
LED Typ: gemeinsame Anode
Versorgungsspannung für LEDs: 12-36Vdc <--- dazu ist noch zu erwähnen, dass diese 12-36V durch ein separates Netzteil erfolgen, insofern wäre also ein 24 V Konstantspannungsnetzteil möglich.
Borax
Star-Admin
Star-Admin
Beiträge: 10164
Registriert: Mo, 10.09.07, 16:28

Sa, 02.06.18, 12:23

Wie ich gelesen haben werde diese nicht mit Konstantstrom, sondern mit 24 V Konstantspannung versorgt. Kann man die ConextMatrix trotzdem via PWM dimmen?
Nicht trotzdem, sondern gerade deswegen. Bei Konstantstrom darfst Du keinen PWM Dimmer zwischen Konstantstromnetzteil und LEDs schalten. Bei Konstantspannung ist das (normalerweise) kein Problem.
hl68fx
User
User
Beiträge: 40
Registriert: Sa, 19.11.11, 12:36

So, 03.06.18, 00:46

Das erklärt natürlich einiges :) Ich habe etwas weitergegooglet und gefunden, dass es für den Konstantstromfall Constant Current Dimming (CCR) heißt.
Antworten