LED Gu 5.3

Haben Sie produktspezifische Fragen ?

Moderator: T.Hoffmann

Antworten
Tomf
Mini-User
Beiträge: 1
Registriert: Mi, 28.08.13, 18:28

Mi, 28.08.13, 18:39

Hallo!

Ich habe schon lange gesucht und muss nun mal das Forum um Hilfe bitten.
Ich habe ein teures Schinensystem von Oligo. Die 12V Halogen Leuchtmittel sind auf der Rückseite mit
satinierten Glasschirmen abgedeckt.
Die bislang verwendeten normalen Halogenleuchtmittel leuchten nach hinten durch den Reflektor ein wenig durch wodurch dann auch der Glasschirm leuchtet.
Leider habe ich bislang keine LED Leuchtmittel gefunden die das auch können. Also ein Wenig Licht auch nach hinten abgeben.

Kennt jemand eine Möglichkeit?
Mit normalen LED Leuchtmitteln sieht das System leider nur halb so gut aus.

Viele Grüße

Thomas
Johannes2
User
User
Beiträge: 29
Registriert: Mo, 14.05.12, 17:17

Mi, 28.08.13, 19:41

Das wird sehr schwierig bis unmöglich zu finden sein, solche LED-Leuchtmittel sind mir ebenfalls keine bekannt.

Von Osram gibt's GU5.3 und GU10 LEDs, die ein Fenster seitlich haben, und vielleicht etwas nach hinten abstrahlen, aber nie vergleichbar mit einem satinierten Glas:

http://www.osram.de/osram_de/produkte/l ... MP_1070857

Diese satinierten GU5.3 Halogen sind denke ich Speziallampen, die möglicherweise wohl früher oder später vom Markt verschwinden werden. Auch wenn Halogen GU5.3 (noch lange bis unbegrenzt) erhältlich bleiben, durchgesetzt hat sich hier der nach hinten geschlossene Alureflektor.

Gruß Johannes
Synthy82
Hyper-User
Hyper-User
Beiträge: 1956
Registriert: Do, 05.04.07, 15:15
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Do, 29.08.13, 11:12

Vielleicht ne Marktnische!.. ;-)
Benutzeravatar
Achim H
Star-Admin
Star-Admin
Beiträge: 13067
Registriert: Mi, 14.11.07, 02:14
Wohnort: Herdecke (NRW)
Kontaktdaten:

Fr, 30.08.13, 10:32

Das ist bestimmt keine Marktnische.
Von Reflektorlampen erwarten man, dass das Licht in eine bestimmte Richtung gelenkt wird (der Reflektionsschicht abgewandten Seite). Wenn es das nicht tut, dann taugt das Leuchtmittel nichts. Der Effekt, den das bisher verwendete Halogen Leuchtmittel im Lampenschirm produziert, ist ganz bestimmt nicht so gedacht worden (nur ein Nebeneffekt).

Wenn einem genau dieser Nebeneffekt gefällt, dann könnte/müsste man sich eine Adapterplatine mit montierten Leds bauen.

Die Adapterplatine müsste mit einem Steckkontakt versehen werden, welche letztendlich zwischen Leuchtmittel und Sockel montiert werden müsste. Die Leds auf dieser Platine leuchten (glimmen) in den Lampenschirm hinein. Das eigentliche Leuchtmittel wird in diese Adapterplatine eingesteckt werden, würde dadurch aber ein paar Millimeter weiter nach vorne verschoben werden (steht ein paar Millimeter raus).

Der Kontaktstift an Stiftsockellampen ist typ. Ø 0,7mm und ca. 7mm lang.

Geeigneter Steckkontakt (Stecker + Buchse zum Einlöten in eine Platine):
SB16 von Fischer Elektronik (für Drähte bis Ø 1mm (max.), Einstecktiefe: ca. 6mm).
kris2013
Mini-User
Beiträge: 1
Registriert: Di, 02.09.08, 22:45

Do, 29.08.19, 00:05

Das Problem habe ich jetzt auch und suche nach einer LED alternative. Weiß jemand ob es auf dem Markt eine alternative gibt?
Borax
Star-Admin
Star-Admin
Beiträge: 10443
Registriert: Mo, 10.09.07, 16:28

Fr, 30.08.19, 10:56

Antworten