Die Suche ergab 9822 Treffer

von Borax
Mo, 17.06.19, 22:40
Forum: LED-Anfänger
Thema: Led‘s aufschalten
Antworten: 7
Zugriffe: 130

Re: Led‘s aufschalten

Das dürfte die einfachste Lösung sein. Nur ein Chip nötig und Geschwindigkeit sowie ggf. Pausen sehr einfach realisierbar. Die beiden anderen Möglichkeiten würden auch funktionieren. ATTiny45 + 74*595 ICs geht auf jeden Fall und sehr wahrscheinlich findet sich auch ein klassischer CMOS IC der so was...
von Borax
Fr, 14.06.19, 14:27
Forum: LED-Anfänger
Thema: Led‘s aufschalten
Antworten: 7
Zugriffe: 130

Re: Led‘s aufschalten

Das geht sowohl analog (mit CMOS Chips - siehe z.B.: http://www.talkingelectronics.com/projects/555+4017%20Display/555+4017%20Display.html ) als auch rein digital (z.B. mit einem ATTiny2313 siehe https://www.mikrocontroller.net/topic/172933 - der reicht für bis zu 16 LEDs). Oder auch eine Kombinatio...
von Borax
Mi, 12.06.19, 17:27
Forum: Produktfragen
Thema: High-Power Rotlicht LEDs
Antworten: 63
Zugriffe: 2635

Re: High-Power Rotlicht LEDs

Ja. Dauert aber ein wenig. Ich bin auf Dienstreise und komme vmtl nicht so schnell dazu.
von Borax
Di, 11.06.19, 22:38
Forum: Produktfragen
Thema: High-Power Rotlicht LEDs
Antworten: 63
Zugriffe: 2635

Re: High-Power Rotlicht LEDs

Sehr schön. Freut mich, dass es doch wie geplant funktioniert. Allerdings sobald der 230V Stecker drin ist leuchten die LEDs im Dauerlicht, blinken bei Tasterdruck. Klar. Wie ich oben schon mal beschrieben habe, reagiert der Dimmeingang invertiert. Beim Testprogramm ist das noch nicht berücksichtigt...
von Borax
Di, 11.06.19, 17:17
Forum: Produktfragen
Thema: High-Power Rotlicht LEDs
Antworten: 63
Zugriffe: 2635

Re: High-Power Rotlicht LEDs

Nein. Da stimmt was nicht. Das muss auch ohne den Programmer laufen (außer Du hast jetzt die 5V von Programmer zur Stromversorgung verwendet - ohne Strom macht der Chip natürlich nichts). Was genau passiert denn ohne den Programmer? Ggf. mal ein und ausschalten...
von Borax
Mo, 10.06.19, 20:27
Forum: Produktfragen
Thema: High-Power Rotlicht LEDs
Antworten: 63
Zugriffe: 2635

Re: High-Power Rotlicht LEDs

Sorry, ich war gestern unterwegs... Nein, der 5V Pin muss nicht verbunden werden, wenn der Chip über das LCM und den 5V Regler seine Spannung bekommt. Falls er da keine Spannung bekommt (weil Du das LCM nicht angeschlossen hattest), dann kann es nicht gehen. Ich hatte ja weiter oben schon mal gesagt...
von Borax
Sa, 01.06.19, 18:53
Forum: Produktfragen
Thema: High-Power Rotlicht LEDs
Antworten: 63
Zugriffe: 2635

Re: High-Power Rotlicht LEDs

So... Programm fertig. Ich hab erst mal 2 Test-Programme (Tiny45_HelloWorld1.bas und Tiny45_HelloWorld12.bas ). Für beide ist erst mal kein Anschluss an den Dimmeingang des LCM nötig. Strom braucht es aber schon (ohne Strom kann auch der Chip nicht programmiert werden). Das erste blinkt nur im Sekun...
von Borax
Sa, 01.06.19, 08:29
Forum: Produktfragen
Thema: High-Power Rotlicht LEDs
Antworten: 63
Zugriffe: 2635

Re: High-Power Rotlicht LEDs

Keine Sorge. Das verträgt die Sicherung problemlos. 20A ist für solche Schaltnetzteile noch nicht wirklich viel. Da gibt es auch welche mit 50A. Und auch da fliegt die Sicherung nicht raus. Nur Ein/Aus Schalter gehen da relativ schnell kaputt. Man kann den Einschaltstrom mit einem NTC begrenzen. Hal...
von Borax
Di, 28.05.19, 11:51
Forum: LED-Anfänger
Thema: Led Treiber 24VDC
Antworten: 4
Zugriffe: 244

Re: Led Treiber 24VDC

Ja.
von Borax
Di, 28.05.19, 11:10
Forum: Produktfragen
Thema: High-Power Rotlicht LEDs
Antworten: 63
Zugriffe: 2635

Re: High-Power Rotlicht LEDs

Du kannst das alles schon bestellen. Hier mal ein Schaltplan RotLichtSteuerung1.png Lochrasterplan: RotLichtSteuerung1.jpg Unterseite: RotLichtSteuerung2.jpg Den 470 Ohm Widerstand brauchen wir so gar nicht. Die LED soll ja nur mal zum Testen fungieren. Und da muss sie nicht hell sein. Wenn alles fe...
von Borax
Di, 28.05.19, 08:27
Forum: Produktfragen
Thema: High-Power Rotlicht LEDs
Antworten: 63
Zugriffe: 2635

Re: High-Power Rotlicht LEDs

Ok. Dann mal eine Einkaufsliste (den ATTiny gibt es auch sehr günstig bei Reichelt - lohnt sich halt nur, wenn man da auch mehr bestellt): https://www.reichelt.de/lochrasterplatine-hartpapier-50x100mm-h25pr050-p8268.html?&trstct=pos_0 https://www.reichelt.de/bipolartransistor-npn-45v-0-1a-0-5w-to-92...
von Borax
So, 26.05.19, 22:53
Forum: Produktfragen
Thema: High-Power Rotlicht LEDs
Antworten: 63
Zugriffe: 2635

Re: High-Power Rotlicht LEDs

Diese Frage hast Du noch nicht beantwortet: Standard-Werkzeug (Lötausrüstung, Zangen u.ä.) hast Du? Die KSQ solltest Du nicht bei digikey bestellen, wenn das das einzige ist was Du dort bestellen willst (wie schon gesagt - unter 50€ nicht bei digikey bestellen - die Versandkosten sind einfach zu hoc...
von Borax
Sa, 25.05.19, 21:53
Forum: LED-Anfänger
Thema: Led Treiber 24VDC
Antworten: 4
Zugriffe: 244

Re: Led Treiber 24VDC

kann ich bei diesen Led einen 24VDC Led-Treiber verwenden? Nein. Der Treiber ist eine Konstantstromquelle mit 350mA und max. 23V Spannung. Mit 24V würdest Du die LEDs höchstwahrscheinlich in wenigen Sekunden zerstören. Du brauchst eine KSQ mit 350mA und einem ähnlichen Spannungsbereich. Z.B.: https...
von Borax
Sa, 25.05.19, 21:40
Forum: Produktfragen
Thema: High-Power Rotlicht LEDs
Antworten: 63
Zugriffe: 2635

Re: High-Power Rotlicht LEDs

Sehr schön. Nur 1. und 2. oder hast Du auch schon 'Fleiß-aufgaben' gemacht :) Wenn ja, welche? Ansonsten stelle ich Dir mal eine Reichelt-Einkaufsliste zusammen. Standard-Werkzeug (Lötausrüstung, Zangen u.ä.) hast Du?
Bei den 'primären' Komponenten bleibt es beim LCM-40 und Horticulture LED Modul?
von Borax
So, 19.05.19, 14:30
Forum: LED-Anfänger
Thema: LED Röhre direkt an 230v anschließen
Antworten: 5
Zugriffe: 134

Re: LED Röhre direkt an 230v anschließen

Hallo Jan,
welcome on board!

Schaltplan brauchst du da nicht. Die Röhren haben auf einer Seite L und N. VDE gemäs ist das so natürlich nicht...
von Borax
Sa, 18.05.19, 17:02
Forum: Produktfragen
Thema: High-Power Rotlicht LEDs
Antworten: 63
Zugriffe: 2635

Re: High-Power Rotlicht LEDs

Ist ja auch nicht so, dass ich die Arduino IDE nicht auch verwende... Aber eher nur wenn nötig. Liegt natürlich auch an mangelder Übung mit C. Das hier erforderliche Stückchen code schreibe ich in Basic vmt. in einer halben Stunde. Mit C würde ich wahrscheinlich einige Stunden brauchen... (jeweils b...
von Borax
Fr, 17.05.19, 21:07
Forum: Produktfragen
Thema: High-Power Rotlicht LEDs
Antworten: 63
Zugriffe: 2635

Re: High-Power Rotlicht LEDs

Dürfte die Leitung vom Taster auch 4m sein zur Platine? 2m hin zum Handteil und 2m zurück.
Ja. Muss halt dann ein 4 adriges Kabel sein. Kannst du machen wie du magst.
von Borax
Fr, 17.05.19, 13:57
Forum: LED-Anfänger
Thema: Fragen eines Unwissenden
Antworten: 3
Zugriffe: 204

Re: Fragen eines Unwissenden

Ich muss zugeben, ich habe keine Ahnung von (moderner) Modellbahn-Technik. Aus Deinen Angaben kann ich daher nicht erkennen, wie die Stromversorgung aussehen könnte (ist das DC oder AC? Feste oder variable Spannung?). Die Tiffany-Kupferfolie gibt es übrigens auch mit 3.2mm Breite: http://www.glas-pe...
von Borax
Fr, 17.05.19, 13:45
Forum: Produktfragen
Thema: High-Power Rotlicht LEDs
Antworten: 63
Zugriffe: 2635

Re: High-Power Rotlicht LEDs

Aber ich glaube, du magst ja noch das Basic :) Ja. Abgesehen davon finde ich die Arduino IDE nicht besonders toll. Ganz einfache Syntaxfehler findet sie zwar schon (wie eine fehlende Klammer), aber ansonsten ist da die Fehlersuche IMHO sehr aufwändig. Einen Simulator gibt es auch nicht. Und Basic i...
von Borax
Do, 16.05.19, 07:42
Forum: LED Modding & Deko
Thema: LED Streifen für Fussbodenleiste (neuling)
Antworten: 4
Zugriffe: 378

Re: LED Streifen für Fussbodenleiste (neuling)

Muss man dem Controller irgendwie beibringen das er noch ein paar mehr Stripes zum blinken bringen muss? Möglicherweise schon. Hängt vom Adressierungs-Protokoll ab (dieses wiederum von den verbauten Chips). Welchen Controller und welche Streifen hast Du denn jetzt? ist den keiner hier im Forum der ...
von Borax
Do, 16.05.19, 07:31
Forum: LED-Anfänger
Thema: Controller defekt?
Antworten: 4
Zugriffe: 156

Re: Controller defekt?

Wenn in dem 'Handbuch' aber nicht beschrieben ist, wie die 'Default' Programmierung erfolgt, dann hilft das leider auch nicht.
von Borax
Mi, 15.05.19, 15:56
Forum: LED-Anfänger
Thema: Controller defekt?
Antworten: 4
Zugriffe: 156

Re: Controller defekt?

Keine Ahnung. Und da kein Hersteller/Datenblatt vorhanden ist, können wir das auch nicht feststellen.
von Borax
Mi, 15.05.19, 15:50
Forum: News
Thema: Netzteil mit Farbsteuerung über Lichtschalter
Antworten: 3
Zugriffe: 358

Re: Netzteil mit Farbsteuerung über Lichtschalter

Auf die schnelle fällt mir nur das PLM-40-1050 ein: https://www.leds.de/meanwell-plm-40-105 ... 95198.html Vielleicht gibt es da aber auch noch mehr davon (mit niedrigerem Strom)
von Borax
Mi, 15.05.19, 15:44
Forum: Produktfragen
Thema: High-Power Rotlicht LEDs
Antworten: 63
Zugriffe: 2635

Re: High-Power Rotlicht LEDs

Oder reicht es das Gehäuse und den Kühlkörper an den Schutzleiter anzuschließen. Nein. Eher nicht. Siehe hier: https://www.ledhilfe.de/viewtopic.php?p=208541#p208541 Kommt aber auch ein wenig auf den gesamten Aufbau an (Du kannst auch mal den ganzen Thread lesen...). Sicherung ist aber nicht nötig....
von Borax
Mi, 15.05.19, 13:03
Forum: Produktfragen
Thema: High-Power Rotlicht LEDs
Antworten: 63
Zugriffe: 2635

Re: High-Power Rotlicht LEDs

Geht beides. Was Dir lieber ist. Länger drücken ist aber meist eindeutiger/einfacher zu erkennen.
Nur Netzstecker oder auch zusätzlich Netzschalter?