Die Suche ergab 1753 Treffer

von ustoni
Fr, 10.04.20, 10:01
Forum: LEDs anschließen
Thema: LumiFlex Professional 700 dimmbar verkabeln
Antworten: 14
Zugriffe: 864

Re: LumiFlex Professional 700 dimmbar verkabeln

Der Poti hat nun einen ungefähren Wirkungsbereich von geschätzten 120Grad, ... Was ist das für eine LED-Leiste? Hoffentlich nicht über ebay oder Amazon bezogen. :D Wenn die Leiste tatsächlich eine Leistungsaufnahme von 60 W hätte, würde sich ein Drehbereich von 270° * (60 W / 80W) = 202,5° ergeben....
von ustoni
Di, 31.03.20, 21:11
Forum: Produktfragen
Thema: Neues Produkt: Paper Flex
Antworten: 1
Zugriffe: 191

Re: Neues Produkt: Paper Flex

Sehr interessante Neuheit.
Bei ausreichend hoher Stückzahl und dadurch entsprechend niedrigen Herstellungskosten könnten damit Bücher mit integrierter Seitenbeleuchtung konstruiert werden.

Bis Anfang April 2021 sollten die sicherlich marktreif sein.
Eine echte Alternative zu ebooks.

:lol:
von ustoni
Do, 19.03.20, 13:25
Forum: Elektronik & Schaltung
Thema: Aufwärtswandler in bestehende PWM-Steuerung integrieren
Antworten: 23
Zugriffe: 1515

Re: Aufwärtswandler in bestehende PWM-Steuerung integrieren

Nein.

Vmin lässt Du auf 1 V, Vmax programmierst Du auf 5,2 V.

Werden dann beide Werte durch 4 geteilt, ergeben sich die benötigten 0,25 V und 1,3 V.
von ustoni
Di, 17.03.20, 12:07
Forum: Elektronik & Schaltung
Thema: Aufwärtswandler in bestehende PWM-Steuerung integrieren
Antworten: 23
Zugriffe: 1515

Re: Aufwärtswandler in bestehende PWM-Steuerung integrieren

Sobald das Multimeter da ist, werde ich auch mal die 1-10V Ausgänge am Aquariencomputer austesten, wie weit ich diese runterregeln kann. Du kannst auch mit einem Spannungsteiler den Ausgang durch 4 teilen. Dazu benötigst Du nur 2 Widerstände mit Widerstandswerten im Verhältnis 3:1. Die Ausgangsspan...
von ustoni
Mo, 16.03.20, 12:07
Forum: Elektronik & Schaltung
Thema: Aufwärtswandler in bestehende PWM-Steuerung integrieren
Antworten: 23
Zugriffe: 1515

Re: Aufwärtswandler in bestehende PWM-Steuerung integrieren

Das siehst Du richtig.

Eine dermaßen niedrige Frequenz wird der LDH wohl nicht mehr in ein Steuersignal für die Stromeinstellung umwandeln können.

Wie der Ausgang des LDH in diesem Fall aussieht, lässt sich nicht vorhersagen.
von ustoni
So, 15.03.20, 19:55
Forum: LED-Anfänger
Thema: Mean Well RSP-100-5 AC/DC-Netzteilbaustein, geschlossen 20 A 100 W 5 V/DC
Antworten: 10
Zugriffe: 850

Re: Mean Well RSP-100-5 AC/DC-Netzteilbaustein, geschlossen 20 A 100 W 5 V/DC

Ist ein 5 Volt Lüfter, kann ich den noch mit ans Netzteil anschließen?
Ja.
Was ist besser, er schmeißt die Luft raus oder rein in das Netzteil?
Direkt über dem Netzteil positionieren und ins Netzteil blasen.
Wenn möglich einen Staubfilter vor den Lüfter setzen.
von ustoni
So, 15.03.20, 15:23
Forum: LED-Anfänger
Thema: Mean Well RSP-100-5 AC/DC-Netzteilbaustein, geschlossen 20 A 100 W 5 V/DC
Antworten: 10
Zugriffe: 850

Re: Mean Well RSP-100-5 AC/DC-Netzteilbaustein, geschlossen 20 A 100 W 5 V/DC

Werde ich Probleme bekommen? Das kann schon sein. Angabe aus dem Installation Manual: (4)Fans and ventilation holes must be kept free from any obstructions. Das Netzteil ist sehr eng eingebaut, also ohne nennenswertes Luftvolumen. Ob es trotzdem funktioniert, hängt davon ab, wie hoch die angeschlos...
von ustoni
Fr, 13.03.20, 21:58
Forum: LEDs anschließen
Thema: LumiFlex Professional 700 dimmbar verkabeln
Antworten: 14
Zugriffe: 864

Re: LumiFlex Professional 700 dimmbar verkabeln

Du kannst den Regelbereich des Potis auf nahezu 100% vergrößern, indem Du parallel zum Poti (bzw. den Dimm-Anschlüssen) einen zusätzlichen Festwiderstand anschließt. Idealerweise sollte die Parallelschaltung einen Wert von 80 kOhm ergeben. Dazu müsste ein 400 kOhm-Widerstand parallel geschaltet werd...
von ustoni
Fr, 13.03.20, 21:10
Forum: LEDs anschließen
Thema: LumiFlex Professional 700 dimmbar verkabeln
Antworten: 14
Zugriffe: 864

Re: LumiFlex Professional 700 dimmbar verkabeln

... wovon dann der jeweilige Modus abhängt erkenne ich nicht. Solange der Strom durch den Verbraucher (die LEDs) kleiner als der am Dimmeingang eingestellte Strom ist, arbeitet das Netzteil im Konstantspannungsmodus und liefert am Ausgang eine Spannung von 24 V. Sobald der eingestellte Strom kleine...
von ustoni
Fr, 13.03.20, 13:06
Forum: Elektronik & Schaltung
Thema: Aufwärtswandler in bestehende PWM-Steuerung integrieren
Antworten: 23
Zugriffe: 1515

Re: Aufwärtswandler in bestehende PWM-Steuerung integrieren

Bei 0,33W/Widerstand und je 6V Spannung komme ich auf I = U / P = 0,33W / 6 V = 0,055A. Also 0,11A für beide Widerstände. Das muss mein Controller also bereitstellen. Diese Rechnung ist - gelinde gesagt - absurd. :wink: Die Angabe 0,33 W beschreibt die maximal zulässige Verlustleistung des Widersta...
von ustoni
Do, 12.03.20, 13:45
Forum: Elektronik & Schaltung
Thema: Aufwärtswandler in bestehende PWM-Steuerung integrieren
Antworten: 23
Zugriffe: 1515

Re: Aufwärtswandler in bestehende PWM-Steuerung integrieren

Würden diese Widerstände für den Spannungsteiler ausreichen?
Kannst Du durchaus nehmen. Der Strom durch die Widerstände beträgt dann zwar 11 mA, das hat aber auch den Vorteil, dass Du noch mehr LDHs parallel anklemmen kannst.
von ustoni
Do, 12.03.20, 11:17
Forum: Elektronik & Schaltung
Thema: Aufwärtswandler in bestehende PWM-Steuerung integrieren
Antworten: 23
Zugriffe: 1515

Re: Aufwärtswandler in bestehende PWM-Steuerung integrieren

Ich habe es aber so verstanden, dass der LDH kein PWM-Signal an die COB's weitergibt sondern die Helligkeit über die Stromstärke anpasst. Habe ich es richtig verstanden ... Hast Du richtig verstanden. Der LDH liefert am Ausgang kein PWM-Signal, sondern einen vom PWM-Eingang abhängigen Konstantstrom.
von ustoni
Fr, 06.03.20, 07:38
Forum: Produktfragen
Thema: Betrieb _ Daten zum LumiflexCOB Economy LED-Streifen
Antworten: 7
Zugriffe: 783

Re: Betrieb _ Daten zum LumiflexCOB Economy LED-Streifen

Die Dimmung funktioniert nur bei Konstantstrom. Das ist zwar richtig, trotzdem funktioniert sie auch mit diesem LED-Streifen. Das LPF-60D-24 kann 60 W liefern. Die Leistungsaufnahme des Streifens ist mit 46 W angegeben. Sobald die per Poti eingestellte Leistung 46 W unterschreitet, beginnt die Dimm...
von ustoni
Sa, 15.02.20, 09:40
Forum: LED Modding & Deko
Thema: Neue Wohnzimmerlampe
Antworten: 6
Zugriffe: 1586

Re: Neue Wohnzimmerlampe

Dann schon mal viel Erfolg! :)
von ustoni
Fr, 14.02.20, 22:19
Forum: LED Modding & Deko
Thema: Neue Wohnzimmerlampe
Antworten: 6
Zugriffe: 1586

Re: Neue Wohnzimmerlampe

Wenns soweit ist, kannst Du ja auch mal die eine oder andere Nahaufnahme der Verbindungsknoten posten. Außerdem wären Deine Erfahrungen beim Trennen der einzelnen Segmente hilfreich. Das Prinzip dieser Streifen (Leuchtschicht nicht in den Einzel-LEDs sondern als durchgehender Streifen auf dem Band) ...
von ustoni
Fr, 14.02.20, 14:23
Forum: LED Modding & Deko
Thema: Neue Wohnzimmerlampe
Antworten: 6
Zugriffe: 1586

Re: Neue Wohnzimmerlampe

Da wünsche ich viel Spaß beim verdrahten. :wink:
von ustoni
Di, 21.01.20, 09:34
Forum: LED-Anfänger
Thema: LED Beleuchtung im Mansarden - Bad
Antworten: 4
Zugriffe: 690

Re: LED Beleuchtung im Mansarden - Bad

Das wäre doch mal eine Anwendung für diesen LED-Streifen: https://www.leds.de/lumiflex-cob-economy-led-streifen-warmweiss-5330lm-5040-mm-24v-35620.html Einzelne Lichtpunkte sind hier prinzipiell nicht mehr sichtbar. Hinzu kommt ein sehr guter Farbwiedergabeindex von CRI 90. Mit einer Breite von 8 mm...
von ustoni
So, 05.01.20, 22:40
Forum: LED-Anfänger
Thema: Led Panel bekleben
Antworten: 6
Zugriffe: 1028

Re: Led Panel bekleben

Das Panel liefert einen Lichtstrom von 3300 Lumen. Durch die Folie geht davon natürlich einiges verloren.
Der verbleibende Lichtstrom entspricht aber trotzdem sicherlich noch 2 100W-Glühbirnen.

Welche Helligkeit optimal wirkt, musst Du natürlich ausprobieren.
von ustoni
So, 05.01.20, 12:07
Forum: LED-Anfänger
Thema: Led Panel bekleben
Antworten: 6
Zugriffe: 1028

Re: Led Panel bekleben

Einfacher wäre es, wenn Du das Bild fertig auf einer Plexiglasplatte bekommen könntest. Das wäre natürlich die optimale Lösung. Allerdings ist 120x60 cm kein übliches Format für Photodruck. Möglich wäre z.B. 120x90 cm. Da müsste man halt das Photo entsprechend auswählen und einen 30 cm breiten Stre...
von ustoni
Di, 31.12.19, 12:27
Forum: Produktfragen
Thema: Hilfe bei feststellung der LED
Antworten: 82
Zugriffe: 7199

Re: Hilfe bei feststellung der LED

Tolle Idee! :lol: :lol:

Du willst damit sicherlich beweisen, dass die gekennzeichneten Bleche auch wirklich leitend sind, oder?
LED.jpg
LED.jpg (83.02 KiB) 1075 mal betrachtet
von ustoni
Mi, 25.12.19, 17:12
Forum: LED-Anfänger
Thema: Upgraden von Quantum Board LM301B möglich???
Antworten: 9
Zugriffe: 1677

Re: Upgraden von Quantum Board LM301B möglich???

Ja, das würde wahrscheinlich passen. Nur ist ein Austausch leider völlig sinnlos. Die 140€ kannst Du besser einem örtlichen Verein spenden oder ganz einfach verbrennen. Der Effekt wäre der gleiche. Die neue KSQ liefert genau wie die alte einen Strom von 2800 mA. Deshalb ändert sich weder etwas an de...
von ustoni
Mi, 25.12.19, 15:58
Forum: LED-Anfänger
Thema: Upgraden von Quantum Board LM301B möglich???
Antworten: 9
Zugriffe: 1677

Re: Upgraden von Quantum Board LM301B möglich???

C steht für Constant Current, die Zahl dahinter gibt den Strom in mA an, in diesem Fall 2800 mA. Das ist der Strom, der konstant (geregelt) zur Verfügung gestellt wird. Dieser Strom darf nicht geändert werden - bei höherem Strom könnten die LEDs überlastet werden. Aus dem (konstanten) Strom und der ...
von ustoni
Mi, 25.12.19, 14:55
Forum: LED-Anfänger
Thema: Upgraden von Quantum Board LM301B möglich???
Antworten: 9
Zugriffe: 1677

Re: Upgraden von Quantum Board LM301B möglich???

Das in diesem Kit verwendete Powersupply ist eine Konstantstromquelle (KSQ) vom Typ
HLG-480H-C2800B

Schau Dir mal das Datenblatt dieser KSQ an und google den Begriff "Konstantstromquelle". Dann beantwortet sich Deine Frage von selbst.