Die Suche ergab 910 Treffer

von stoske
Sa, 07.01.17, 10:25
Forum: Produktfragen
Thema: leistungsaufnahme
Antworten: 4
Zugriffe: 743

Re: leistungsaufnahme

Man ist weder auf Angaben der Hersteller angewiesen, noch müsste man den Stromverbrauch über Schaltung oder Einzelkomponenten kalkulieren. Man bräuchte das Produkt lediglich anschliessen und den Stromverbrauch mal zu messen. Binnen Minuten hätte man genau die Angabe, die jeder Interessent und Käufer...
von stoske
Fr, 20.03.15, 12:59
Forum: LED-Anfänger
Thema: LEDs Einbau im Modellbau
Antworten: 11
Zugriffe: 2520

Re: LEDs Einbau im Modellbau

> Äußerst gruselig, dass immernoch Anfängern empfohlen wird ihre LEDs ohne Vorwiderstand zu betreiben... Das gruseligste daran ist, wie meistens, einfach nur die mangelnde Differenzierung. Ob das nun Kommentare sind, die der offensichtlich erkennbare Anfänger gar nicht verstehen kann, oder Aussagen ...
von stoske
Fr, 20.03.15, 08:29
Forum: LED-Anfänger
Thema: LEDs Einbau im Modellbau
Antworten: 11
Zugriffe: 2520

Re: LEDs Einbau im Modellbau

> Also braucht mann bei der 3er Reihenschaltung keine Wiederstände. Nein, wenn es weiße LED sind und die mit einer Batterie betrieben werden. > sind insgesamt 11 LEDs müsste aber wegen der 3er Reihenschaltung ja 12 LEDs hernehmen. >Oder liege ich da Falsch. Nein, das ist nicht falsch. > Kann ich das...
von stoske
Do, 19.03.15, 11:38
Forum: LED-Anfänger
Thema: LEDs Einbau im Modellbau
Antworten: 11
Zugriffe: 2520

Re: LEDs Einbau im Modellbau

Wenn die LED über eine Batterie betrieben werden sollen, dann ist es nicht sonderlich pfiffig LED mit Vorwiderstand zu benutzen, denn das kostet einfach nur unnötig Energie. Einfache weiße LED leuchten mit 3 Volt, dazu hat eine Batterie einen Innenwiderstand. Es lassen sich also jeweils drei LED ein...
von stoske
Mi, 18.02.15, 12:20
Forum: Produktfragen
Thema: LED-Leuchte dimmen?
Antworten: 18
Zugriffe: 6046

Re: LED-Leuchte dimmen?

> Ja !! Weil der Beitrag ja wieder nach vorn geholt wird !!

Was ja blendend funktioniert hat.

> Ach ja vielleicht kann ich helfen : In Self made ausprobiert und meine Kombination funktioniert !!

Wenn du nicht sagst, was du gemacht hast, ist das keine Hilfe,
aber schön, wenn es nun klappt.
von stoske
Sa, 07.02.15, 11:19
Forum: Produktfragen
Thema: LED-Leuchte dimmen?
Antworten: 18
Zugriffe: 6046

Re: LED-Leuchte dimmen?

Du hängst deine Frage an einen fremden Beitrag von 2012 und
ärgerst dich darüber, fünf Wochen später, dass keiner antwortet?
:mrgreen:
von stoske
Do, 29.01.15, 13:19
Forum: LED-Anfänger
Thema: Led an 3v mit Taster
Antworten: 13
Zugriffe: 1163

Re: Led an 3v mit Taster

Nur um es mal kurz erwähnt zu haben. Würde man statt des Tasters einen
ebenso winzigen Schalter nehmen, dann bräuchte man nicht mehr als die
LED, die Batterie und eben den Schalter. Platziert man die Knopfzelle so,
dass sie sich leicht entnehmen lässt, bräuchte man nicht mal den Schalter.
von stoske
Mi, 20.08.14, 08:30
Forum: HowTo´s & Tutorials
Thema: LED Leuchte mit Nichia Smart Array | Nano Aquarium
Antworten: 13
Zugriffe: 4222

Re: LED Leuchte mit Nichia Smart Array | Nano Aquarium

> Und wie kommst du zu diesem Ergebnis, bzw. wie wurde dies genau ermittelt? Die übliche Funktionsweise von Licht im Allgemeinen. Hart, Weich, Direkt, Indirekt, Diffus, Gerichtet. Es gibt unzählige Artikel dazu im Netz - bei Interesse. > Das hatten wir schon und ich versteh ehrlich gesagt nicht, was...
von stoske
Di, 19.08.14, 17:04
Forum: HowTo´s & Tutorials
Thema: LED Leuchte mit Nichia Smart Array | Nano Aquarium
Antworten: 13
Zugriffe: 4222

Re: LED Leuchte mit Nichia Smart Array | Nano Aquarium

Wenn das Licht möglichst diffus sein soll, sind Anzahl und Verteilung zu klein. Soll es hart und sonnengleich sein, sind Anzahl und Verteilung zu groß. Ich erkenne daran nicht, was hier gewünscht wird. Ich erkenne daran nur, dass die Wahl weder bewusst getroffen wurde noch sich technisch ergibt. > Z...
von stoske
Di, 19.08.14, 13:24
Forum: HowTo´s & Tutorials
Thema: LED Leuchte mit Nichia Smart Array | Nano Aquarium
Antworten: 13
Zugriffe: 4222

Re: LED Leuchte mit Nichia Smart Array | Nano Aquarium

> Aus dem Satz werd ich nicht wirklich schlau - kann man dies vielleicht ausführlicher Erklären? Nun, der Kühlkörper wurde offensichtlich in einem 3D-Programm gebaut. Damit man überhaupt etwas sieht, braucht man eine Lichtquelle. Die beleuchtet den Körper. Hier wurde nur die Standard-Lichtquelle ben...
von stoske
Di, 19.08.14, 10:46
Forum: HowTo´s & Tutorials
Thema: LED Leuchte mit Nichia Smart Array | Nano Aquarium
Antworten: 13
Zugriffe: 4222

Re: LED Leuchte mit Nichia Smart Array | Nano Aquarium

> Dann kommt für mich wohl nur eine Wasserkühlung in Frage? Nein. Da kämen noch sehr viele andere Dinge in Frage. So produzieren die Leuchtstoffröhren ein sehr weiches, diffuses und schattenfreies Licht mit einer gänzlich anderen Abstrahlung. Man könnte statt des Kühlkörpers auch das Licht simuliere...
von stoske
Di, 19.08.14, 09:55
Forum: LED-Anfänger
Thema: LED Welche und Wiederstände ?
Antworten: 3
Zugriffe: 588

Re: LED Welche und Wiederstände ?

Die Herangehensweise ist viel zu naiv, als das man damit was anfangen könnte.
Da passt technisch nichts zusammen, die Auswahl der Teile und die Vorstellung
der Verschaltung ist nicht praktikabel oder sinnvoll.

Was genau soll das werden und was versprichst du dir vom Selbstbau?
von stoske
Di, 19.08.14, 09:25
Forum: LED-Anfänger
Thema: Absoluter Anfänger
Antworten: 3
Zugriffe: 512

Re: Absoluter Anfänger

Sind geschätzte 600-800 Lumen für ein Terrarium nicht etwas wenig?
von stoske
Do, 14.08.14, 09:53
Forum: LEDs anschließen
Thema: 12V & 5A, das richtiges Netzteil für LEDs?!
Antworten: 2
Zugriffe: 1416

Re: 12V & 5A, das richtiges Netzteil für LEDs?!

Ich fände es um Größenordnungen(!) intelligenter, wenn man sich zuerst ein wenig vom notwendigen Wissen aneignet, bevor(!) man hunderte oder gar 1000 LED verbaut. Wenn man eine LED mit 2-3 Volt an 12 Volt anschliesst, und die überzählige Spannung per Widerstand "verbrät", dann wird 1/4 des Stroms ge...
von stoske
So, 10.08.14, 11:01
Forum: LED-Anfänger
Thema: R7S 300W gegen LED tauschen
Antworten: 5
Zugriffe: 4520

Re: R7S 300W gegen LED tauschen

Auch wenn ich das Anstecken eines Netzteils an eine Leiste nicht gerade als Basteln bezeichnen würde, kannst du natürlich auch einen fertigen, neuen Deckenfluter wahlfreier Qualität kaufen. Selbstverständlich auch einen LED-Baustrahler benutzen. Wenn du keinerlei Ansprüche an Lichtfarbe, Lichtqualit...
von stoske
So, 10.08.14, 10:15
Forum: LED-Anfänger
Thema: R7S 300W gegen LED tauschen
Antworten: 5
Zugriffe: 4520

Re: R7S 300W gegen LED tauschen

Also der klassische Deckenfluter. Da ist überhaupt kein Retrofit-Leuchtmittel angeraten, sondern eher eine gestückelte Leiste oder möglichst viele einzelne LED. Je mehr LED, umso geringer wird der Aufwand der Kühlung, umso besser und weicher das Licht. Platz ist in dem Teller ja genug. Wie gesagt, e...
von stoske
So, 10.08.14, 09:30
Forum: LED-Anfänger
Thema: R7S 300W gegen LED tauschen
Antworten: 5
Zugriffe: 4520

Re: R7S 300W gegen LED tauschen

Eine R7S-Halogenlampe schafft eine Effizienz von 15-20 Lumen pro Watt. Wir haben es also mit 4500-6000 Lumen zu tun. Keine der aufgeführten LED- Lampen erreicht diese Helligkeit, keine davon ist zu empfehlen. Ausserdem sind die Angaben mit Sicherheit übertrieben, d.h. nicht korrekt. 1960 Lumen mit 1...
von stoske
Sa, 09.08.14, 11:33
Forum: LED-Anfänger
Thema: LED Lampen und Brandgefahr ("NO COOL BEAM")?
Antworten: 4
Zugriffe: 3243

Re: LED Lampen und Brandgefahr ("NO COOL BEAM")?

Selbst wenn die ausgesuchten LED-Lampen ihre ganzen 3(!) Watt in
Wärme umsetzen würden, bräuchtest du dir da bezüglich der Hitze
oder Brandgefahr keinen Kopf zu machen.
von stoske
Do, 07.08.14, 13:13
Forum: HowTo´s & Tutorials
Thema: LED Kostüm
Antworten: 15
Zugriffe: 2921

Re: LED Kostüm

Die Empfehlung von solchen Asia-Direkthändlern die Finger zu lassen, resultiert auch nicht aus mangelnder Funktionalität, sondern aus dem Umstand, dass dort hauptsächlich Schrott angeboten wird, beim dem die nicht geringe Chance besteht, das hier direkt vom ausgebeuteten Familienbetrieb an die deuts...
von stoske
Mi, 06.08.14, 14:43
Forum: LED Modding & Deko
Thema: Sonnenstrahlen hinter einem Bild simulieren
Antworten: 4
Zugriffe: 1421

Re: Sonnenstrahlen hinter einem Bild simulieren

Es gibt zahlreiche Dienstleister die das auf Backlight-Folie drucken (Backlit) und auch gleich passende Leuchtkästen anbieten, mit Leuchtstoffröhren oder Endlighten oder LED. Das sieht dann professionell aus, kostet aber auch professionelles Geld :) Per Selbstbau geht das natürlich auch, erfordert a...
von stoske
Mi, 06.08.14, 08:35
Forum: Produktfragen
Thema: Decke abhängen bei gegebener Einbautiefe (Paulmann 92518)
Antworten: 4
Zugriffe: 2184

Re: Decke abhängen bei gegebener Einbautiefe (Paulmann 92518

Hinzu kommt, das solche, nach unten gerichtete Spots, eben nur Flecken auf dem Boden produzieren, aber den Raum nicht beleuchten. Das ist gut um bestimmte Stellen zu akzentuieren oder hervorzuheben, aber unabhängig von der Grundbeleuchtung, die dann immer noch fehlt. Deshalb würde ich mir den Aufwan...
von stoske
Mo, 04.08.14, 20:29
Forum: LED-Anfänger
Thema: Beamer LED tauschen
Antworten: 26
Zugriffe: 6247

Re: Beamer LED tauschen

Das Netzteil der LED braucht Netzspannung um zu funktionieren. Aus dem Schaltnetzteil kommt aber keine Netzspannung, selbst dann nicht, wenn diese komische Vorstellung mit dem fehlenden Ok stimmen würde. Übrigens: Die Lampe braucht 56-85 Volt. Das wird also auch das Schaltnetzteil liefern. Damit kan...
von stoske
Mo, 04.08.14, 19:51
Forum: LED-Anfänger
Thema: Beamer LED tauschen
Antworten: 26
Zugriffe: 6247

Re: Beamer LED tauschen

Das sind die Daten von LED und KSQ-Netzteil, das passt zusammen. Nun stellt sich die Frage, ob am Lampenanschluss auch Netzspannung anliegt. Da es nicht funktioniert hat, offenbar nicht. Das Schaltnetzteil würde dann auch keinen Sinn machen, weil es die Aufgabe hat, die Spannung zu verringern. Also ...
von stoske
Mo, 04.08.14, 18:51
Forum: LED-Anfänger
Thema: Beamer LED tauschen
Antworten: 26
Zugriffe: 6247

Re: Beamer LED tauschen

Welche Spannung liefert das Netzteil des Beamers?
Welchen Spannungsbereich braucht das Netzteil (KSQ) der LED?
Passt das überhaupt zusammen?
von stoske
Mo, 04.08.14, 17:56
Forum: LED-Anfänger
Thema: Beamer LED tauschen
Antworten: 26
Zugriffe: 6247

Re: Beamer LED tauschen

Die Herangehensweise erscheint mir äußerst naiv. Normalerweise würde man damit beginnen die wichtigen Eckdaten zu bestimmen, damit man überhaupt sinnvoll weiter nachdenken(!) kann. Also welche Helligkeit hat die vorherige Lampe, mit welcher Spannung arbeitet sie, welchen Strom zieht sie dabei? Ist d...