PWM-Dimmer (Drehimpulsgeber, Tasten o. Poti)

Fragen zu Schaltungen, Elektronik, Elektrik usw.

Moderator: T.Hoffmann

Re: PWM-Dimmer (Drehimpulsgeber, Tasten o. Poti)

Beitrag am Mi, 03.11.10, 19:23 (0 Bewertungen, 5 Sterne)

  •  
  •  
  •  
hi achim
ich weiß nicht ob du den Datenblatt schon gesehen hast aber drin steht es auch, hier noch mal das Bild.
lötbrücke.png
lötbrücke.png (152.37 KIB) 2465-mal betrachtet

und das

MfG
Jay
Benutzeravatar
Jay
 
Posts: 1096
Sterne: 1738
Wohnort: Österreich

Re: PWM-Dimmer (Drehimpulsgeber, Tasten o. Poti)

Beitrag am Do, 04.11.10, 05:35 (0 Bewertungen, 5 Sterne)

  •  
  •  
  •  
Jallo Jay,

den Kontakt CTRL hatte ich gesehen (auch auf der Platine). Mir erschien es aber irgendwie unlogisch, diesen an den Widerstand zu legen. Normalerweise erwartet man (ich) für sowas 2 freie Kontakte. Da ich mir nicht 100%ig sicher war, ob ich diese Info richtig verstanden habe, frage ich lieber noch mal, bevor man es hinterher doch falsch macht.

Danke für die Aufklärung.

mfg Achim
Benutzeravatar
Achim H
 
Posts: 13067
Sterne: 12690
Wohnort: Herdecke (NRW)

Re: PWM-Dimmer (Drehimpulsgeber, Tasten o. Poti)

Beitrag am Sa, 27.08.11, 17:37 (0 Bewertungen, 0 Sterne)

  •  
  •  
  •  
Hallo !

Gibt es noch die Möglichkeit eine Bestellung aufzugeben? Ich würde gerne ca 20 - 30 Stück bestellen!
Freue mich auf ein kurzfristige Nachricht!
gerkri
 
Posts: 2

Re: PWM-Dimmer (Drehimpulsgeber, Tasten o. Poti)

Beitrag am Sa, 27.08.11, 18:47 (0 Bewertungen, 0 Sterne)

  •  
  •  
  •  
da ich zurzeit im Umzugsstress bin dauert es etwas bis ich wieder paar Bauteile nachbestellt habe
ich werde dann hier schreiben wenn wieder verfügbar sind.

EDIT: Hat noch jemand Interesse?

MfG
Jay
Benutzeravatar
Jay
 
Posts: 1096
Sterne: 1738
Wohnort: Österreich

Re: PWM-Dimmer (Drehimpulsgeber, Tasten o. Poti)

Beitrag am Sa, 27.08.11, 21:06 (0 Bewertungen, 5 Sterne)

  •  
  •  
  •  
Hallo Jay,

Wei sieht es mit der maximalen Strombelastung aus?
Das Beispiel: Dimmer für LEDs und LED Module geht von wesentlich stärkeren Ausgangsströmen aus:
"•Ausgangsstrom: bis 5000mA, Kühlung erforderlich"
Kann denn eine solche handelsübliche 12V Lampe mit dem Dimmer betrieben werden: http://www.ebay.de/itm/EAXUS-LED-Spots- ... 7b6866078a

und wenn ja wiviele davon sind über einen Dimmer gleichzeitig steuerbar?
gerkri
 
Posts: 2

Re: PWM-Dimmer (Drehimpulsgeber, Tasten o. Poti)

Beitrag am Sa, 27.08.11, 21:37 (0 Bewertungen, 5 Sterne)

  •  
  •  
  •  
leider muss ich dich enttäuschen, der PWM-Dimmer liefert nur einen "Steuersignal" für zum Beispiel KSQ oder MOSFETs. wenn du solch eine Lampe Dimmen möchtest brauchst du nur einen MOSFET dazwischen schalten. Je nach Leistung des MOSFETs kannst du auch viele von solchen Lampen steuern.

MfG
Jay
Benutzeravatar
Jay
 
Posts: 1096
Sterne: 1738
Wohnort: Österreich

Re: PWM-Dimmer (Drehimpulsgeber, Tasten o. Poti)

Beitrag am Sa, 08.10.11, 16:32 (0 Bewertungen, 5 Sterne)

  •  
  •  
  •  
Hi,
baust du noch diese PWM Dimmer?
Habe ich richtig verstanden, das ich die an einen Taster anschließen kann und damit dann die Pulsweite ändern kann?
Hast du ein paar Pulsweiten schon "von haus aus" einprogrammiert?
Welche % stufen ca.?
Würdest du auch nur 3 Stufen erstellen?

Was möchstest du dafür haben?
tealyc
 
Posts: 34
Sterne: 31

Re: PWM-Dimmer (Drehimpulsgeber, Tasten o. Poti)

Beitrag am Mi, 15.02.12, 22:46 (0 Bewertungen, 5 Sterne)

  •  
  •  
  •  
Hi Jay

Das sind doch die Dinger die ich ebenfalls benötige, sofern ich Mal die KSQ mit PWC gefunden haben... Oder? :)

LG
Predotec
 
Posts: 34
Sterne: 26
Wohnort: Schweiz

28x PWM-Dimmer

Beitrag am Mo, 16.12.13, 19:59 (0 Bewertungen, 5 Sterne)

  •  
  •  
  •  
Hallo Leute,

es besteht wieder die Möglichkeit an einige von meinen PWM Dimmern zu kommen. Ich habe hier noch 28 unbestückte Platinen, die zu vergeben sind.

1. Möglichkeit
Leere Platine ohne Bauteile 2,- €

2. Möglichkeit
PWM Dimmer Komplet Bausatz 5,- €

3. Möglichkeit
PWM Dimmer Fertig 6,- €

bei den beiden letzten müsste ich noch die Tinys besorgen. Verzögerung inklusive.

Versandkosten aus AT: Wie immer gibt es auch hier verschiedene Möglichkeiten.

Nach DE: Unversichert / Einschreiben
Luftpolstertasche bis 0,05kg: 2,00 € / 5,85 €
Luftpolstertasche bis 0,10kg: 2,50 € / 6,50 €
Luftpolstertasche bis 0,35kg: 4,50 € / 8,40 €
Luftpolstertasche bis 0,50kg: 6,00 € / 10,15 €
Luftpolstertasche bis 1,00kg: 8,00 € / 12,05 €

Nach AT: Unversichert / Einschreiben
Luftpolstertasche bis 0,05kg: 1,00 € / 3,10 €
Luftpolstertasche bis 0,10kg: 1,25 € / 3,35 €
Luftpolstertasche bis 0,35kg: 1,60 € / 3,70 €
Luftpolstertasche bis 0,50kg: 2,10 € / 4,20 €
Luftpolstertasche bis 1,00kg: 3,10 € / 5,20 €

mfg
Jay
Benutzeravatar
Jay
 
Posts: 1096
Sterne: 1738
Wohnort: Österreich

Re: PWM-Dimmer (Drehimpulsgeber, Tasten o. Poti)

Beitrag am Mo, 23.10.17, 12:17 (0 Bewertungen, 5 Sterne)

  •  
  •  
  •  
Hallo Jay,

der Thread ist schon ne Zeit lang ruhig, aber ich versuche es trotzdem.

Für mein Projekt, einer Tauchlampe brauch ich noch einen Dimmer per Taster. Diverse Freunde demnächst evtl dann auch.
Der von dir entwickelte Dimmer müsste wahrscheinlich durch geringfügiges umprogrammieren genau meinen Wünschen entsprechen.

Klick - an mit 10% Leistung
nächster
Klick - 25% Leistung
nächster
Klick - 50% Leistung
nächster
Klick - 100% Leistung
nächster
Klick - aus
und danach das ganze von neuem.

Betrieben werden sollen damit
1 Stück https://www.leds.de/cree-mk-r-neutralwe ... 68657.html
mit https://www.leds.de/konstantstromquelle ... 95018.html
betrieben werden.

Als Versorgungsspannung steht ein 12V 9,4Ah NimH Block zur Verfügung.

EDIT: Bevor ich es vergesse: Einen Taster brauchst du auf der Platine nicht verbauen, bitte nur die Anschlussmöglichkeit aufzeigen. Als Taster verwende ich den am Akkutank. Am Board würde mir somit nichts nützen, da ich während des Tauchgangs nicht dran komme.
EDIT ENDE

Kannst du mir da helfen? Wenn ja, für mich benötige ich 2 dieser beschriebenen Module. In Zukunft könnten dann noch einige dazukommen.
Besten Dank schon mal vorab.

Gruß
Co
Tümpeltaucher
 
Posts: 7

Re: PWM-Dimmer (Drehimpulsgeber, Tasten o. Poti)

Beitrag am Sa, 01.12.18, 18:36 (0 Bewertungen, 5 Sterne)

  •  
  •  
  •  
Hallo Leute,

nach langer zeit wieder hier und bringe euch meine letzten 20 unbestückte Platinen zum gewohnten Tiefpreis :D

[attachment=0]IMG_20181201_181636.jpg[/attachment]

Leere Platine 1,8 €

Gewicht einer Platine 4g

Versandkosten aus Österreich: Wie immer gibt es auch hier verschiedene Möglichkeiten.

Nach Deutschland: Unversichert / Einschreiben
Luftpolstertasche bis 0,05kg: 2,00 € / 5,85 €
Luftpolstertasche bis 0,10kg: 2,50 € / 6,50 €

Nach Österreich: Unversichert / Einschreiben
Luftpolstertasche bis 0,05kg: 1,00 € / 3,10 €
Luftpolstertasche bis 0,10kg: 1,25 € / 3,35 €


mfg
Jay
Dateianhänge
IMG_20181201_181636.jpg
Benutzeravatar
Jay
 
Posts: 1096
Sterne: 1738
Wohnort: Österreich

Vorherige

Zurück zu Elektronik & Schaltung

Wer ist online?

Mitglieder: Bing [Bot], Google [Bot], LTD, Sailor