Osram LED Star Globe E27, 9W, mattiert

Moderator: T.Hoffmann

Osram LED Star Globe E27, 9W, mattiert

Beitrag am So, 19.04.15, 22:53 (3 Bewertungen, 38 Sterne)

  •  
  •  
  •  
Zur Abwechslung mal wieder das Innenleben eines Retrofits, des "Osram LED Star Globe E27, 9W, mattiert".
Link: http://www.leds.de/LED-Lampen-Leuchtmittel/Osram-LED-Star-Globe-E27-9W-mattiert.html

Vorab: geplant war dieser Beitrag nicht. Die Kuppel des Leuchtmittels ist aus mattiertem Glas. Wenn man es versehentlich fallen lässt, muss man ziemlich viele kleine Glasscherben auffegen. :oops:
(9,90€ ade :cry: ) Die Gelegenheit nutze ich dann mal, um ein paar Infos weiter zu geben.

Wenn man es nicht fallen lässt, sieht das Leuchtmittel im Betrieb so aus:
Globe an.jpg


Eine Besonderheit ist der relativ große Durchmesser der Glaskuppel von 95 mm. Die 806 lm verteilen sich dadurch auf eine recht große Fläche, wodurch das Leuchtmittel weitestgehend blendfrei ist.
Im Dauerbetrieb erreicht die Glaskuppel eine Temperatur von 38°C, der Bereich aus wärmeleitendem Kunststoff zwischen Kuppel und eigentlichem E27-Sockel 67°C, beide Werte bezogen auf eine Umgebungstemperatur von 25°C.

Das Licht ist angenehm warmweiss ohne erkennbaren Farbstich. Weder mit Digitalkamera noch mit Smartphone ist ein Restflimmern erkennbar.

Lässt man die (den?) Star Globe fallen, wird der Blick auf die LED-Platine (Alukern) frei:
Globe LEDs.jpg


Die 12 SMD-LEDs (möglicherweise Nichia 757er?) sind auf der 6 cm durchmessenden Platine in Reihe geschaltet. Bei einem Strom von ca. 20 mA hat jede einzelne LED eine Vorwärtsspannung von 5,4 V. Ausgehend von der Leistungsaufnahme des Leuchtmittels und dem normalen Wirkungsgrad der KSQ schätze ich den LED-Strom im normalen Betrieb auf ca. 100 mA. Die Betriebsspannung der LED-Platine dürfte dann bei ca. 70 V liegen.

Nach Entlöten der beiden Anschlussdrähte und Lösen von 2 Schrauben kann die LED-Platine entfernt werden. Darunter befindet sich die KSQ mit den Außenabmessungen 3 x 3 cm:
Globe Sockel.jpg


Platinenoberseite:
Globe KSQ top.jpg


Platinenlötseite:
Globe KSQ bottom.jpg
Globe KSQ bottom.jpg (102.96 KIB) 3554-mal betrachtet


Das Regler-IC trägt die Bezeichnung AQK4D0. Nähere Informationen hierüber konnte ich im Netz nicht finden.

Fazit: hochwertig verarbeitetes und empfehlenswertes Leuchtmittel, das mit 89 lm/W eine für Retrofits sehr gute Effizienz aufweist.

Aber Vorsicht: handle with care! :lol:
ustoni
 
Posts: 1597
Sterne: 6200
Wohnort: Mechernich

Re: Osram LED Star Globe E27, 9W, mattiert

Beitrag am Mo, 20.04.15, 00:38 (2 Bewertungen, 15 Sterne)

  •  
  •  
  •  
ustoni hat geschrieben:Die 12 SMD-LEDs (möglicherweise Nichia 757er?)

Glaubst du wirklich, Osram baut in seine Leuchtmittel Nichia LEDs? :lol:

http://www.osram-os.com/osram_os/en/pro ... /index.jsp :wink:
Falko87
 
Posts: 61
Sterne: 66

Re: Osram LED Star Globe E27, 9W, mattiert

Beitrag am Mo, 20.04.15, 07:29 (0 Bewertungen, 0 Sterne)

  •  
  •  
  •  
Das macht natürlich mehr Sinn. :)
ustoni
 
Posts: 1597
Sterne: 6200
Wohnort: Mechernich

Re: Osram LED Star Globe E27, 9W, mattiert

Beitrag am Mo, 20.04.15, 09:25 (0 Bewertungen, 0 Sterne)

  •  
  •  
  •  
Möglich ist das schon. Die Leuchtmittelsparte ist ja nicht die Halbleitersparte...
t_schulz
 
Posts: 358
Sterne: 431
Wohnort: Streichen

Re: Osram LED Star Globe E27, 9W, mattiert

Beitrag am Mo, 20.04.15, 11:54 (0 Bewertungen, 5 Sterne)

  •  
  •  
  •  
Wie dem auch sei, die Duris in dieser Bauform kannte ich bisher nicht (Danke @Falko87 für den Link)

Einen direkten Vergleich zwischen Osram und Nichia fände ich aber schon recht interessant.

Mein Eindruck: Osram kämpft um Effizienz, die von Nichia längst erreicht wurde. Bei Nichia geht es bei der weiteren Entwicklung eher um optimierte Farbwiedergabe bei gleicher Leistung (und meist trotzdem erhöhter Effizienz).

Dies ist natürlich mein persönlicher Eindruck, ich mag da völlig falsch liegen :oops: .

Edit:
Und das hat ja alles gar nichts damit zu tun, dass dieses Leuchtmittel genau das macht, was es soll und dabei völlig überzeugt. :P
ustoni
 
Posts: 1597
Sterne: 6200
Wohnort: Mechernich

Re: Osram LED Star Globe E27, 9W, mattiert

Beitrag am Di, 21.04.15, 12:40 (0 Bewertungen, 5 Sterne)

  •  
  •  
  •  
ustoni hat geschrieben:Das Regler-IC trägt die Bezeichnung AQK4D0. Nähere Informationen hierüber konnte ich im Netz nicht finden.

Wird von der FST Foster Group (Tochtergesellschaft der Fijitsu Group) produziert.
Ein Datenblatt habe ich auch nicht gefunden.

Etwas ungewöhnlich ist das 8-pol. Gehäuse. Offline-Switcher haben sehr häufig nur 7 Anschlüsse (IC mit Zahnlücke --> siehe Bild).

Bild
Weitere Hersteller: Onsemi (On Semiconductor), Power Integrations (Power, Powerint), usw.

Fazit: hochwertig verarbeitetes und empfehlenswertes Leuchtmittel, das mit 89 lm/W eine für Retrofits sehr gute Effizienz aufweist.

Was auffällt: kein Optokoppler.
Benutzeravatar
Achim H
 
Posts: 12369
Sterne: 12520
Wohnort: Herdecke (NRW)

Re: Osram LED Star Globe E27, 9W, mattiert

Beitrag am Di, 21.04.15, 12:51 (0 Bewertungen, 5 Sterne)

  •  
  •  
  •  
Was auffällt: kein Optokoppler.

Was nicht weiter verwunderlich ist. Bei einer KSQ in einem Retrofit-Leuchtmittel ist eine galvanische Trennung zwischen Ausgang und Eingang nicht erforderlich. Optokoppler habe ich bisher noch in keinem Leuchtmittel gesehen.
ustoni
 
Posts: 1597
Sterne: 6200
Wohnort: Mechernich


Zurück zu LED Tests & Vergleiche

Wer ist online?

Mitglieder: Bing [Bot], Google [Bot], Handkalt, Maxerl