Kaufberatung

Moderator: T.Hoffmann

Kaufberatung

Beitrag am Fr, 11.07.14, 20:44 (0 Bewertungen, 30 Sterne)

  •  
  •  
  •  
Hallo zusammen,

ich von verzweifelter LED-Käufer und brauche Hilfe.

Vorweg, meine Anforderung an die Helligkeit sind enorm hoch, da ich aufgrund einer Augenerkrankung auf Helligkeit angewiesen bin.

Aufgrund meiner Erkrankung überlege ich gerade die Wohnzimmerdecke abzuhängen und in kleinen Abständen LED-Spots in die Decke zu setzen, damit ich möglichst jeden Punkt im Raums ausleuchten kann.

Auf der Suche teste ich gerade jede Menge Spots. Billige Massenware und gerade nach Empfehlung eines Elektrikers Osram Super-LED mit 6,5 W. Leider gefällt mir alles nicht. Entweder sind die Lampen weiß oder unnatürlich gelb. Zusätzlich ist nichts richtig hell. Am liebsten würde ich rundherum jeden Quadratmeter der Decke mit 1nem 60-Watt Halogen-Strahler versehen. Da ich dann aber auch ein eigenes Kraftwerk brauche, ist das nicht wirklich realisierbar.

Hat jemand einen guten Tipp, welche LEDs ich noch testen kann die den guten alten 60 Watt Halogenstrahlern in Helligkeit und Lichtfarbe entsprechen. Gerne auch mit einem Winkel über 36 Grad.
Lassek80
 
Posts: 1

Re: Kaufberatung

Beitrag am Sa, 12.07.14, 11:44 (0 Bewertungen, 5 Sterne)

  •  
  •  
  •  
Hallo Lassek80,

Spots sind grundsätzlich nicht die beste Idee, um einen Raum vollständig hell auszuleuchten. Wie der Name Spot schon sagt, dienen die eigentlich dazu, einzelne Punkte mit einem hellen Lichtfleck direkt anzustrahlen. Eine gute Beleuchtung sollte aber sowohl direkt als auch indirekt sein.

Auch wenn ich ein großer Fan von LEDs bin, ein ganz anderer Vorschlag: hast Du schon über abgehängte Leuchtstoffröhren nachgedacht, wie sie in Büros verwendet werden (Beispiel, wobei speziell dieser Hersteller nicht ganz billig sein dürfte)? Das "Design" muss man natürlich hinnehmen, aber damit bekommst Du problemlos und bezahlbar eine sehr helle direkt-indirekte Beleuchtung mit hoher Effizienz.

-Handkalt
Benutzeravatar
Handkalt
 
Posts: 1466
Sterne: 1948

Re: Kaufberatung

Beitrag am Di, 15.07.14, 11:12 (0 Bewertungen, 5 Sterne)

  •  
  •  
  •  
Wenn du LED Spots möchtest, brauchst du reltativ viele, damit der Raum möglichst hell ist. Daher würde das für dich wohl nicht in Frage kommen, es sei du du leuchtest nur einige wichtige Stellen aus. Leuchtstoffröhren sind eine gute Alternative! Oder eben LED Röhren. Du kannst dir ja einige Lampen von Osram unter http://www.led-lampenladen.de anschauen. Ich hoffe, dass du noch fündig wirst!
Larissa
 
Posts: 16
Wohnort: Gerlingen


Zurück zu LED Tests & Vergleiche

Wer ist online?

Mitglieder: Bing [Bot], Maxerl, Yahoo [Bot]