LED-Stirnlampen - Erfahrungsberichte vorhanden?

Moderator: T.Hoffmann

LED-Stirnlampen - Erfahrungsberichte vorhanden?

Beitrag am Di, 13.05.14, 08:01 (0 Bewertungen, 30 Sterne)

  •  
  •  
  •  
Hallo zusammen,

bräuchte mal paar Infos zu LED-Strinlampen. Die Hersteller geben meiner Ansicht nach nicht wirklich die richtigen Infos um entscheiden zu können was ich will und brauche.

Keine Angaben zu Abstrahlwinkel und LED-Leistung. Nur ein Lumenwert hat für mich keine richtige Aussagekraft. Mit bisschen Rechnerei über die Angaben der Stromquellen 4*1,5V und so weiter kann man schon was herausbekommen über die Kenndaten.

Meines Erachtens nach kommt man aber um ein Probieren nicht nicht umhin. Ist zum Beispiel eine LED Lenser H7.2 mit einem High-Power LED besser wie zum Beispiel ne Petzl DUO® LED 14 ACCU wenn beim Höhlenklettern der Raum ausgeleuchtet werden soll und keine Punktbestrahlung oder dann zumindest wahlweise.. Kann da eine LED über Linsen so unterschiedlich fokussiert werden?

Wäre dankbar für jeden der hierzu schonmal n bisschen recherchiert hat und dem Thema was besteuern kann.

MfG
M_Mustermann
Benutzeravatar
M_Mustermann31
 
Posts: 18

Re: LED-Stirnlampen - Erfahrungsberichte vorhanden?

Beitrag am Di, 13.05.14, 11:15 (0 Bewertungen, 5 Sterne)

  •  
  •  
  •  
Mehr Infos, als das was die Hersteller angeben, hat hier auch keiner.
Beide arbeiten mit vier Akkus/Batterien in AA-Größe, bei beiden ist
der Abstrahlwinkel unbekannt und nicht verstellbar. Der Lenser schafft
200/250 Lumen, der Petzl Duo hat, wie der Name schon sagt, zwei
Lichtquellen. Halo für weit, LED für nah, aber nur knapp 70 Lumen.

Da es letztlich keine explizite Frage gibt, muss du anhand der eigenen
Anforderungen entscheiden, die kennen wir ja auch nicht.
Benutzeravatar
stoske
 
Posts: 1024
Sterne: 2309
Wohnort: Wuppertal

Re: LED-Stirnlampen - Erfahrungsberichte vorhanden?

Beitrag am Di, 13.05.14, 11:40 (0 Bewertungen, 5 Sterne)

  •  
  •  
  •  
Es gibt Videos und Erfahrungsberichte von anderen Personen im Internet. Einfach mal danach suchen.

Zum Beispiel bei Youtube:
LED LENSER H7.2 Review - Deutsch (Dauer 7:24 min)
LED LENSER H7R.2 Review - Deutsch (Dauer 7:22 min)
Benutzeravatar
Achim H
 
Posts: 12369
Sterne: 12520
Wohnort: Herdecke (NRW)

Re: LED-Stirnlampen - Erfahrungsberichte vorhanden?

Beitrag am Di, 13.05.14, 14:42 (0 Bewertungen, 0 Sterne)

  •  
  •  
  •  
Danke für den Youtube-Tip!!
Benutzeravatar
M_Mustermann31
 
Posts: 18

Re: LED-Stirnlampen - Erfahrungsberichte vorhanden?

Beitrag am Di, 13.05.14, 14:56 (0 Bewertungen, 5 Sterne)

  •  
  •  
  •  
@Stoske: prinzipiell ist die Frage woran erkennt man hochwertige LED-Stirnlampen (egal welche, hab nur die beiden jetzt als erstes gesehen und sie erschienen mir gut vom Bauchgefühl her).
Einsatzzweck sind Höhlentouren und deren Ansprüche (fokussieren zum laufen und flächig ausleuchten für Untersuchung der Umgebung)
Benutzeravatar
M_Mustermann31
 
Posts: 18

Re: LED-Stirnlampen - Erfahrungsberichte vorhanden?

Beitrag am Di, 13.05.14, 15:40 (0 Bewertungen, 5 Sterne)

  •  
  •  
  •  
Vielleicht nützlich: Headlamps-Forum auf candlepowerforums.com. Generell sind da wohl Internetforen oder Blogs mit Erfahrungsberichten und Vergleichsfotos der Abstrahlung die beste Quelle neben eigenem Ausprobieren.

Echt schwierig jedoch: erkennen, welche Stirnlampe hochwertig von der Verarbeitungsqualität und Robustheit her ist. Ich habe mir seinerzeit nicht gerade billig die Petzl Myo XP gekauft (vor einigen Jahren, als das ein aktuelles Produkt war). Vom Konzept her war die für meine Zwecke her perfekt wegen der Standardbatterien und der wegklappbaren Streuscheibe. War auch ein hochgelobtes Produkt eines bekannten Markenherstellers (der sogar behauptet, die moderne Stirnlampe erfunden zu haben).

Nur ist sie nach viel zu kurzer Zeit wegen Kabelbruch ausgefallen - und das war wohl kein Einzelfall. Sowas ist leider in keiner Weise vorherhersehrbar, wenn noch keine Langzeiterfahrung vorliegt.

-Handkalt
Benutzeravatar
Handkalt
 
Posts: 1466
Sterne: 1948

Re: LED-Stirnlampen - Erfahrungsberichte vorhanden?

Beitrag am Di, 13.05.14, 15:52 (0 Bewertungen, 5 Sterne)

  •  
  •  
  •  
Bei höherwertigen Produkten stehen manchmal spezielle Extras mit im Text. Zum Beispiel: Echtglaslinse oder eine Marken-Led. Teilweise kann man auch die höherwertige Ausführung erkennen, wenn man sich mal die Produktfotos in einer vergrößerten Ansicht anschaut. Insbesondere das Innenleben und/oder wenn bestimmte Teilbereiche des Produktes einzeln gezeigt werden. Höherwertig ist das, was nicht billig aussieht.

Bei der Led Lenser H7.2 kann man das teilweise auch sehen. Zum Beispiel beim Spiralkabel, welches in die Batteriebox mündet. Bei einem billigen Produkt wäre dort wahrscheinlich nur eine Kabelschlaufe. Trotzdem sind noch sehr viele Teile aus Kunststoff erkennbar. Das wertet das Produkt etwas ab. Allerbeste Qualität ist das nicht, aber für den Preis ist das durchaus ok. Einsatzgebiet ist eine rauhe Umgebung, wo die Lampe auch mal anecken darf. Und dafür ist Kunststoff eigentlich am Besten geeignet.
Benutzeravatar
Achim H
 
Posts: 12369
Sterne: 12520
Wohnort: Herdecke (NRW)

Re: LED-Stirnlampen - Erfahrungsberichte vorhanden?

Beitrag am Di, 13.05.14, 16:55 (0 Bewertungen, 5 Sterne)

  •  
  •  
  •  
Kunststoff ist ja auch nicht gleich Kunststoff, es gibt sehr hochwertige Kunststoffe, die nicht nur genauso gut sind wie Metall, sondern in bestimmten Eigenschaften Vorteile gegenüber Metall haben, z.B. bei gleicher Robustheit wesentlich leichter.
Benutzeravatar
R.Kränzler
 
Posts: 1680
Sterne: 1000
Wohnort: Haigerloch


Zurück zu LED Tests & Vergleiche

Wer ist online?

Mitglieder: Bing [Bot], Handkalt, Maxerl