LED passend für angefügten Transformator

Fragen zu Schaltungen, Elektronik, Elektrik usw.

Moderator: T.Hoffmann

LED passend für angefügten Transformator

Beitrag am Mo, 01.10.18, 21:26 (0 Bewertungen, 30 Sterne)

  •  
  •  
  •  
Hallo,
ich habe versucht, die alten Halogen-Strahler an angefügterm GU5.3 Transformator anzuschliesen. Sie flackern aber oder sind nur ganz schwach hell.

Schafft der Transformator keine LED? (Verstehe leider die techn. Beschreibung nicht so richtig).

Danke.

IMG_20181001_210204.jpg
IMG_20181001_210459.jpg
hpbauer
 
Posts: 1

Re: LED passend für angefügten Transformator

Beitrag am Mo, 01.10.18, 22:39 (0 Bewertungen, 5 Sterne)

  •  
  •  
  •  
ich habe versucht, die alten Halogen-Strahler an angefügterm GU5.3 Transformator anzuschliesen.
Schafft der Transformator keine LED?

Hääh?
Wenn Du Halogenstrahler an das Netzgerät anschließt, dann sind das Glühlampen und nicht LED-Lampen.

Allgemein:
Stiftsockellampen benötigen eine Wechselspannung. Der Trafo kann eine Wechselspannung liefern --> passt.
Nur zur Info (für die Frage nicht relevant): Der Trafo ist ein Eisenkerntransformator, kein elektronischer.
Möglicherweise brauchen die Led-Lampen aber echte 12V~. Der Trafo kann aber nur 11,5V~ liefern.

Der Trafo kann max. 11,5V x 6,3A = 72,45VA bzw. max. 72,45W leisten.
Die Netzspannung hat eine Frequenz von 50 Hertz (Hz). Diese werden auch an den Ausgang geliefert. Die Glühwendel in Halogenlampen ist aber so träge, dass man es nicht flimmern sieht.
Benutzeravatar
Achim H
 
Posts: 13021
Sterne: 12685
Wohnort: Herdecke (NRW)

Re: LED passend für angefügten Transformator

Beitrag am Di, 02.10.18, 15:49 (0 Bewertungen, 5 Sterne)

  •  
  •  
  •  
Die 11,5V stellen m.W.n. die Spannung unter Last dar. Im Leerlauf und bei der geringen Belastung durch LEDs wird die Spannung höher liegen. Nachmessen.
Das macht man m.W.n. für den Fall, daß mal eine Halogenlampe durchbrennt. Bei 12V Spannung unter Last würde diese dann über 12V steigen und dadurch dann alle verbleibenenden Halogenlampen auch ratzfatz durchbrennen.
oscar
 
Posts: 366
Sterne: 311

Re: LED passend für angefügten Transformator

Beitrag am Di, 02.10.18, 17:17 (0 Bewertungen, 5 Sterne)

  •  
  •  
  •  
Interessant wäre auch, um welche Leuchtmittel (Hersteller, Typ) es sich handelt.
Laut einem Post von Handkalt gibt es Lampen, die nur mit einem elektronischen Netzgerät in Betrieb genommen werden dürfen.
--> siehe: viewtopic.php?f=35&t=24208&p=215209#p215198
Was passiert, wenn diese an einen Eisenkerntransformator angeschlossen werden, ist mir nicht bekannt.
Benutzeravatar
Achim H
 
Posts: 13021
Sterne: 12685
Wohnort: Herdecke (NRW)


Zurück zu Elektronik & Schaltung

Wer ist online?

Mitglieder: Bing [Bot], Exabot [Bot], Google [Bot], MBenkert