Dimmer 24V (10A) gesucht mit PWM-Ansteuerung

Fragen zu Schaltungen, Elektronik, Elektrik usw.

Moderator: T.Hoffmann

Re: Dimmer 24V (10A) gesucht mit PWM-Ansteuerung

Beitrag am Do, 13.09.18, 20:02 (0 Bewertungen, 5 Sterne)

  •  
  •  
  •  
Soweit ich mich entsinne, und falls du die Arduino-IDE verwendest, kannst du dem Analog-write ja verschiedene Maximalwerte vorgeben, es bleibt aber bestenfalls12Bit. Aber prima wenn es bei Wert 1 direkt über PWM schon funktioniert.

Edit: Arduino hat wohl 8Bit, mein verwendeter ES8266 hat 10Bit (deshalb auch die 1023)

Das Problem bei deinem IRFZ44N ist wohl eher, dass es kein Logic-Level Mosfet ist. Der steuert bei 3/5V nicht komplett durch, und heizt sich so auf.

Ein gut erhältlicher IRL3803 sollte eigentlich auch reichen, direkt am Ausgang des Arduino und ohne Kühlkörper.

Edit2: für deinen Einsatzzweck (<10A) sollte imho auch das von dir verlinkte fertige Modul ausreichend sein. Trotzdem es aus China kommt (so what), die Beschreibung nicht 100%ig korrekt ist und die Klemme für die ausgelobten 50A wie schon oben geschrieben zu knapp ist. Die Mosfets sollten deine 7A allemal ohne zusätzliche Kühlung mitmachen, lediglich die Gatebeschaltung erschließt sich mir nicht so ganz, laut der Beschreibung passt es aber (ab 3V, max 20kHz).
dieterr
 
Posts: 692
Sterne: 423

Vorherige

Zurück zu Elektronik & Schaltung

Wer ist online?

Mitglieder: Bing [Bot], Exabot [Bot], Google [Bot]