Led Deckenlampe DIY

Fragen zu Schaltungen, Elektronik, Elektrik usw.

Moderator: T.Hoffmann

Led Deckenlampe DIY

Beitrag am Sa, 11.11.17, 15:50 (0 Bewertungen, 30 Sterne)

  •  
  •  
  •  
Guten Tag,
Wie man dem Titel entnehmen kann will ich mir eine Led Decklampe selber bauen. Als Gehäuse werde ich eine alte Led Lampe nehmen, die ich bereits da hab wo allerdings das Innenleben den Geist aufgegeben hat. Verbauen möchte ich Led Streifen die per Lichtschalter An/Aus gehen und per Fernbedienung farblich verändert werden können. Da ich wenig Ahnung von der Materie habe wende ich mich hier an das Forum. Ich benötige Led Streifen und ein Remote control inkl. Fernbedinung mit einem DC von um die 96-140V, leider kann ich dazu im Internet nichts finden (womöglich suche ich falsch).
Ich hoffe das reicht an Infos um mir helfen zu können :D

Lg LosWeedos
LosWeedos
 
Posts: 1

Re: Led Deckenlampe DIY

Beitrag am Sa, 11.11.17, 18:03 (0 Bewertungen, 5 Sterne)

  •  
  •  
  •  
Hallo LosWeedos,

LED-Stripes arbeiten üblicherweise mit einer Spannung von 12 oder besser 24 V DC. Dafür gibt es auch Controller mit Fernbedienung, und die könntest Du vermutlich auch in deine Leuchte einbauen.

Stripes mit "96-140V" wirst du wohl kaum finden. Wenn das eine Angabe ist, die du auf dem Netzteil des bisherigen Innenleben aufgedruckt gefunden hast, dann ist das vermutlich eine Konstantstromquelle. Die kannst du nicht für RGB-Stripes verwenden, die musst du durch ein 12- oder 24-V-Netzteil ersetzen.

-Handkalt
Benutzeravatar
Handkalt
 
Posts: 1466
Sterne: 1948


Zurück zu Elektronik & Schaltung

Wer ist online?

Mitglieder: Bing [Bot], Maxerl