punkstrahlende LED via Zigbee

Fragen zu Schaltungen, Elektronik, Elektrik usw.

Moderator: T.Hoffmann

punkstrahlende LED via Zigbee

Beitrag am Fr, 07.07.17, 15:15 (0 Bewertungen, 30 Sterne)

  •  
  •  
  •  
Hallo,

ich habe in meiner company ein kleines Projekt vor und wollte vorab einmal fragen ob das so geht. Wenn genug mit JA antworten, könnte ich mir auch vorstellen einen Prototypen mit jemanden zusammen zu entwickeln und diesen jemanden zu "honorieren" für seine Hilfe.

Ich bin Softwareentwickler und somit könnte ich einen Teil selbst machen, aber in Sachen Elektronik habe ich einfach zu wenig Ahnung. Ich möchte eine LED verbauen die ca. 4 Meter über den Boden hängen soll und einen kleinen Abstrahlwinkel hat, so wie hier beschrieben (viewtopic.php?t=15085). Diese LED will ich in ein Zigbee Netz betreiben und über Zigbee möchte ich diese LED schalten via eigener Software. Im ersten Schritt soll es eine Leuchte werden (Prototyp), aber am Ende natürlich sehr viele mehr.

Meine Fragen:

- Ist das generell so möglich?
- was für Vorschaltgeräte bräuchte man um die LED ins Netz zu bekommen
- ich würde zum testen einen RaspBee Zigbee Gateway nehmen.
- die Leuchten sollen möglichst separat funktionieren, also keine gemeinsamen Spannungswandler oder sowas
- Am liebsten wäre mir sogar 220V aber das ist ja ein Problem oder (Newbie Alarm!)

Danke für Hinweise.

Marc
logistikled
 
Posts: 2

Re: punkstrahlende LED via Zigbee

Beitrag am Fr, 07.07.17, 16:14 (0 Bewertungen, 5 Sterne)

  •  
  •  
  •  
logistikled hat geschrieben:- Ist das generell so möglich?


Ja, theoretisch ist (fast) alles möglich.

logistikled hat geschrieben:- was für Vorschaltgeräte bräuchte man um die LED ins Netz zu bekommen


Wenn du "ans Netz" meinst, hängt das maßgeblich von der "LED" ab, und ob du 0.1W oder 100W meinst, wenn du "ins Netz" meinst, kling RaspBee doch schon mal gut.

Mir ist nur noch nicht so ganz klar, was die Leuchte können soll? Auch Farbwechsel, nur an/aus? Wie groß? Wie hell?
dieterr
 
Posts: 386
Sterne: 325

Re: punkstrahlende LED via Zigbee

Beitrag am Fr, 07.07.17, 16:22 (0 Bewertungen, 5 Sterne)

  •  
  •  
  •  
Mir ist nur noch nicht so ganz klar, was die Leuchte können soll? Auch Farbwechsel, nur an/aus? Wie groß? Wie hell?


Im ersten Schritt nur AN/AUS. Vielleicht später aber auch mal ne RGBx LED wo man dann Farben ansteuert, aber das wäre nicht Teil des Prototyps.
LED muss schon ein wenig was können in Sachen Wattzahl, da die ja aus 4 Metern auf den Boden strahlen muss in einer normal beleuchteten Halle. Somit wäre ich eh eher für eine andere Farbe als Weiss um das besser zu unterscheiden vom normalen Umgebungslicht.

Marc
logistikled
 
Posts: 2

Re: punkstrahlende LED via Zigbee

Beitrag am Fr, 07.07.17, 20:29 (0 Bewertungen, 5 Sterne)

  •  
  •  
  •  
Halte uns auf den updated ;)
Ist interessant dein Plan, nicht das ich ihn nachmachen möchte.
Ober trotzdem höre ich gern wie es weitergeht.
Benutzeravatar
RichardP
 
Posts: 7


Zurück zu Elektronik & Schaltung

Wer ist online?

Mitglieder: Ahriman, Bing [Bot], Google [Bot], Yahoo [Bot]