4 LED Stripes über 2 Triac Netzteile mit Dimmfunktion dimmen

Hier werden Fragen zu LED-Grundlagen beantwortet...

Moderator: T.Hoffmann

4 LED Stripes über 2 Triac Netzteile mit Dimmfunktion dimmen

Beitrag am Mi, 26.09.18, 10:02 (0 Bewertungen, 30 Sterne)

  •  
  •  
  •  
Hallo zusammen,
ich habe das Forum durchsucht und habe leider nicht die passende Antwort gefunden. Vllt kann mir einer von euch aber helfen.

Meine Anforderung in der neuen Wohnung sind:
- 4 LED Schläuche 24W mit Wandtaster dimmen

Kann mir jemand helfen ob meine Überlegungen richtig sind?

Ich habe folgende Komponenten ausgewählt:

4x dieser LED Streifen: randlight.de/de/led-streifen/o…warm-white-smd3528-300led
2x dieses Netzteil mit Dimmfunktion: randlight.de/de/led-netzteile/…il-slf-cp-ld12075l-e-dimm
Diverse Kabel und Verbinder
Wandtaster: elektroradar.de/memo-tastdimme…0TEwHZJs3oXMaAuhGEALw_wcB

Anbei meine Überlegung der Anschlüsse:

Wandtaster
-> 5x1.5 Kabel zu jedem Netzteil (plus, minus, neutral)
Pro Strang ein Triac Netzteil mit Dimmfunktion
--> Ausgang Netzteil 12V Kabel (bis 5m)
Pro Strang 2 LED Stripes Parallel angeschlossen

Dazu hätte ich noch ein zwei fragen:
- Passen die Komponenten zusammen?
- Ist das der richtige Wandtaster um das TriacNetzteil zu dimmen oder benötige ich dort keinen DImmer, sondern nur einen Taster?
- Kann das Triac Netzteil die letzte Dimmstufe speichern? WO erkenne ich sowas?
- Kann der Wandtaster beide Netzteile gleichzeitig ansteuern, oder kann der Wandtaster immer nur ein Netzteil ansteuern?
- Welchen Querschnitt muss ich für die 12V Leitung beachten (da 12V und Gleichstrom)

Wäre cool, wenn mir da jemand weiterhelfen könnte.

Wenn euch Angaben fehlen, meldet euch einfach kurz.

MFG Stefan
Stefan1986
 
Posts: 3

Re: 4 LED Stripes über 2 Triac Netzteile mit Dimmfunktion di

Beitrag am Mi, 26.09.18, 12:31 (0 Bewertungen, 5 Sterne)

  •  
  •  
  •  
Hallo Stefan,

deine Links funktionieren leider nicht, aber zumindest konnte ich finden.

Zu allererst: offenbar willst du da offenbar ein 12-V-System aufbauen. Das ist eigentlich Schnee von gestern und höchstens sinnvoll, wenn du irgendwelche schon vorhandenen Teile verbauen willst. Wenn du ohnehin alles neu kaufst, verwende lieber die aktuelle 24-V-Technik (doppelte Spannung = halber Strom = weniger Probleme mit Leitungslänge bzw. Querschnitt).

Dann: das ausgesuchte Netzteil ist ein sehr exotisches Gerät, nämlich eines, dass primärseitig (am 230-V-Netzanschluss) über einen aus dem Glühlampenzeitalter stammenden Phasenan- oder -abschnittdimmer gedimmt werden kann. Das ist technisch gesehen eine aufwändige und teure Lösung, die auch noch ziemlich unzuverlässig ist. Das würde ich nur nehmen, wenn es aus irgendwelchen Gründen nicht anders geht.

Bessere Wege um LED-Stripes zu dimmen sind entweder sekundärseitig (auf der 24-V-Seite zwischen Netzteil und Stripe) einen PWM-Dimmer zwischenzuschalten, oder ein Netzteil mit eingebauter Dimmfunktion zu kaufen, wo du z. B. mit 1-10-V-Schnittstelle, Potentiometer oder einem ganz normalen Taster (Push-Dim) den Dimmwert einstellen kannst.

-Handkalt
Benutzeravatar
Handkalt
 
Posts: 1695
Sterne: 2168

Re: 4 LED Stripes über 2 Triac Netzteile mit Dimmfunktion di

Beitrag am Mi, 26.09.18, 13:47 (0 Bewertungen, 5 Sterne)

  •  
  •  
  •  
Benutzeravatar
Achim H
 
Posts: 13067
Sterne: 12690
Wohnort: Herdecke (NRW)

Re: 4 LED Stripes über 2 Triac Netzteile mit Dimmfunktion di

Beitrag am Do, 27.09.18, 11:52 (0 Bewertungen, 5 Sterne)

  •  
  •  
  •  
Hallo zusammen,
danke schon mal für die schnelle Antwort,
sorry, dass die Links nicht gingen, die Links wurden irgendwie eingekürzt.
https://randlight.de/de/led-streifen/of ... 528-300led
Dies war der LED Streifen den ich rausgesucht hatte.

habe mir schon gedacht, dass ich da als Laie ein paar Denkfehler hatte.
Ich les mich da noch mal ein bisschen ein und suche mir noch mal neue Produkte raus und melde mich noch mal bei euch.

Eine Frage noch vorab @ Handkalt:

- Ich habe nach 24V LED Schläuche gesucht. Auf den Seiten wo ich schau sind meistens nur 5m Stripes mit sehr hoher Lichtleistung.
Ich benötge bei 4 5m Stipes eigentlich nur um die 3400lm, die 24V haben jedoch meistens mit einem Schlauch schon diese Lichtausbeute. Daher bin ich auf 12V gegangen. Oder gibt es 24V LED Stipes mit weniger Leistung?

mit dem erwähnten Netzteil meinst solch eins, oder?
https://www.amazon.de/dp/B00J4MSI40/?co ... _lig_dp_it

Gruß Stefan
Stefan1986
 
Posts: 3

Re: 4 LED Stripes über 2 Triac Netzteile mit Dimmfunktion di

Beitrag am Do, 27.09.18, 15:33 (0 Bewertungen, 5 Sterne)

  •  
  •  
  •  
Borax
 
Posts: 10009
Sterne: 26561

Re: 4 LED Stripes über 2 Triac Netzteile mit Dimmfunktion di

Beitrag am Fr, 28.09.18, 08:50 (0 Bewertungen, 5 Sterne)

  •  
  •  
  •  
Zuletzt geändert von Achim H am Fr, 28.09.18, 09:21, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Achim H
 
Posts: 13067
Sterne: 12690
Wohnort: Herdecke (NRW)

Re: 4 LED Stripes über 2 Triac Netzteile mit Dimmfunktion di

Beitrag am Fr, 28.09.18, 09:02 (0 Bewertungen, 5 Sterne)

  •  
  •  
  •  
Borax
 
Posts: 10009
Sterne: 26561

Re: 4 LED Stripes über 2 Triac Netzteile mit Dimmfunktion di

Beitrag am Fr, 28.09.18, 09:06 (0 Bewertungen, 0 Sterne)

  •  
  •  
  •  
Uups.
Vielleicht hätte ich vorher die Sonnenbrille ablegen sollen. 8)
Benutzeravatar
Achim H
 
Posts: 13067
Sterne: 12690
Wohnort: Herdecke (NRW)

Re: 4 LED Stripes über 2 Triac Netzteile mit Dimmfunktion di

Beitrag am Mo, 01.10.18, 14:55 (0 Bewertungen, 5 Sterne)

  •  
  •  
  •  
Danke euch für die schnellen Antworten,
ich sprech noch mal mit dem Elektriker der mir die Sachen anschließen soll und falls noch Fragen sind melde ich mich noch mal.
Danke euch allen schon mal, Top Forum hier :D
Gruß Stefan
Stefan1986
 
Posts: 3


Zurück zu LED-Anfänger

Wer ist online?

Mitglieder: Bing [Bot], Google [Bot], Sardon, Uhrenmacher