Sehr helle LED für Betrieb mit Knopfzelle gesucht

Hier werden Fragen zu LED-Grundlagen beantwortet...

Moderator: T.Hoffmann

Sehr helle LED für Betrieb mit Knopfzelle gesucht

Beitrag am Fr, 14.09.18, 16:59 (0 Bewertungen, 30 Sterne)

  •  
  •  
  •  
Huhu, ich hoffe, dass ich hier im richtigen Bereich nachfrage.

Ich möchte als Dekoration für eine Gartenparty Flaschen beleuchten. In einem ersten Versuch habe ich (vor allem auch, weil es schnell gehen musste und eher improvisiert war) kaltweiße LED direkt an eine Knopfzelle geklebt (Spannung passt in diesem Fall ja ohne Vorwiderstand) und unter die Flaschen montiert. Für die Zukunft würde ich das gerne im Bereich des Deckels machen, damit die LED in der Flasche bleiben kann und die Batterie draußen.
Da die Flaschen in Zukunft häufiger benutzt werden sollen, möchte ich das schon vernünftig einbauen und (zumindest die LED) sollten auch gerne etwas länger halten. Bedingt durch die Konstruktion und die Anbringung auf Tischen, in Ecken, usw. ohne Stromanschluss in der Nähe kann ich nur (kleine) Batterien benutzen.

Leider war es mit einer LED* zu dunkel, auch anschleifen (für diffuses Licht) und die Verwendung mehrerer LEDs hat da leider nicht geholfen. Die gewünschte Helligkeit habe ich erzielt, als ich die LED mit 6 V (=2 Knopfzellen in Reihe) betrieben habe. Dass ich mit einer zu hohen Spannung die LED zerstöre ist mir bewusst.

Kennt jemand LEDs, die eine ähnlich hohe Leuchtstärke haben (bei Betrieb mit einer Spannung, für die die LED ausgelegt ist), wie das im anhängten Foto bei 6 V?
Oder weiß jemand, wie lange eine LED durchhält, wenn man eine zu hohe Spannung anliegen hat? (Wenn sie z.B. statt 100.000 Stunden nur 50.000 Stunden hält, wäre das für mich okay, wenn es nur 5 oder 50 Stunden sind, würde ich eine andere Lösung bevorzugen).

Vielen Dank schonmal für eure Antworten,

Liebe Grüße
Ayrianira

*Daten zur LED:
• weiß
• Material: GaInN + Phoshor(P)
• Gehäuse: wasserklar
• Durchmesser: 5mm
• Intensität: 25.000mcd
• Öffnungswinkel: ca. 20°
• Farbtemperatur: 6000k
• Betriebsspg.: min. 3V / typ. 3,2V / max. 3,4 V
• Betriebsstrom (typ.): 20-30mA
• Lebensdauer: über 100.000 H
• Löttemperatur: 260° bis 5 Sekunden
Dateianhänge
LED-Experimente.png
gewünschte Helligkeit wie bei 1 LED mit 6 V
Ayrianira
 
Posts: 2

Re: Sehr helle LED für Betrieb mit Knopfzelle gesucht

Beitrag am Fr, 14.09.18, 19:19 (0 Bewertungen, 5 Sterne)

  •  
  •  
  •  
Benutzeravatar
Achim H
 
Posts: 13049
Sterne: 12690
Wohnort: Herdecke (NRW)

Re: Sehr helle LED für Betrieb mit Knopfzelle gesucht

Beitrag am Fr, 14.09.18, 23:20 (0 Bewertungen, 5 Sterne)

  •  
  •  
  •  
Dateianhänge
CR2025.jpg
ustoni
 
Posts: 1845
Sterne: 6340
Wohnort: Mechernich

Re: Sehr helle LED für Betrieb mit Knopfzelle gesucht

Beitrag am Sa, 15.09.18, 00:30 (0 Bewertungen, 5 Sterne)

  •  
  •  
  •  
Benutzeravatar
Achim H
 
Posts: 13049
Sterne: 12690
Wohnort: Herdecke (NRW)

Re: Sehr helle LED für Betrieb mit Knopfzelle gesucht

Beitrag am Sa, 15.09.18, 10:28 (0 Bewertungen, 5 Sterne)

  •  
  •  
  •  
dieterr
 
Posts: 692
Sterne: 423

Re: Sehr helle LED für Betrieb mit Knopfzelle gesucht

Beitrag am Sa, 15.09.18, 10:38 (0 Bewertungen, 5 Sterne)

  •  
  •  
  •  
ustoni
 
Posts: 1845
Sterne: 6340
Wohnort: Mechernich

Re: Sehr helle LED für Betrieb mit Knopfzelle gesucht

Beitrag am Sa, 15.09.18, 20:22 (0 Bewertungen, 5 Sterne)

  •  
  •  
  •  
Wie wäre es mit einem Prema PR4402?
Benötigt wird noch eine Festinduktivität.

Link zum Produkt bei Reichelt: https://www.reichelt.de/led-treiber-sot ... 78447.html
Datenblatt: .

Oder mit einem
Link zu Wikpedia:
Benutzeravatar
Achim H
 
Posts: 13049
Sterne: 12690
Wohnort: Herdecke (NRW)

Re: Sehr helle LED für Betrieb mit Knopfzelle gesucht

Beitrag am So, 16.09.18, 09:55 (0 Bewertungen, 5 Sterne)

  •  
  •  
  •  
Vielen Dank für eure ausführlichen Antworten. Ich werde mich mal einlesen, ob ich mit den letztgenannten Bauteilen weiter komme.

Wenn Knopfzellen für den Betrieb von LED hierfür ungeeignet sind, hättest du einen Vorschlag für eine andere Stromquelle?
Ayrianira
 
Posts: 2

Re: Sehr helle LED für Betrieb mit Knopfzelle gesucht

Beitrag am So, 16.09.18, 10:08 (0 Bewertungen, 5 Sterne)

  •  
  •  
  •  
Dazu müsste man wissen, wie die LEDs angeordnet werden sollen.

Grundsätzlich hat Achims Vorschlag schon mal den Vorteil, dass man unabhängig vom Ladezustand der Batterie immer die gleiche Helligkeit der LEDs hat.

Aus wirtschaftlicher Sicht wäre ein zentrales Netzteil die optimale Lösung.

Ist das aufgrund fehlender Netzspannung nicht möglich, wäre eine gute Lösung auch eine Power Bank als zentrale Stromversorgung denkbar:


Ansonsten, wenn eine Zentrale Lösung nicht möglich ist: eine AA-Batterie.

Fürs Netzteil reicht ein Vorwiderstand zur Strombegrenzung, für Power Bank und AA-Batterie ist das von Achim verlinkte IC ideal.
ustoni
 
Posts: 1845
Sterne: 6340
Wohnort: Mechernich


Zurück zu LED-Anfänger

Wer ist online?

Mitglieder: Bing [Bot], Exabot [Bot], Google [Bot]