Suche passende PLCC6 LEDs für Bastelprojekt.

Hier werden Fragen zu LED-Grundlagen beantwortet...

Moderator: T.Hoffmann

Suche passende PLCC6 LEDs für Bastelprojekt.

Beitrag am Fr, 13.04.18, 20:05 (0 Bewertungen, 30 Sterne)

  •  
  •  
  •  
Guten Abend zusammen,

da ich mit LEDs leider nicht so bewandert bin, hoffe ich hier auf eine hilfreiche Antwort.
Und zwar suche ich für ein Bastelprojekt PLCC 6 LEDs in den 6 Farben: Weiß, Orange (Gelb/Bernstein), Rot, Grün, Blau und UV.

Da ich keinen Fehlkauf riskieren möchte und ich einige benötige, hoffe ich daher hier auf einen Ratschlag.
Die LEDs sollen zu je Sechs auf eine Platine komme und so µCU gesteuert gedimmt werden.
Die Module sollen dann Bsp. an der Wand kurz unterhalb der Decke angebracht werden um so eine Passive Beleuchtung zu gewährleisten.
Auch soll so mit einer Bestückung von Weiß und Orange ein direktes Licht möglich werden.
Jedoch bin ich mir absolut nicht sicher, was die Qualität betrifft, so finde ich teure LEDs mit wenig Leistung oder halt "China" LEDs für 11 Dollar pro 500 Stück.
Anbei zur besseren Visualisierung die aktuelle Planung dieser Module. (Leider habe ich nicht zu allen Bauteilen ein 3D Modell)
Die LEDs werden jeweils in Reihe betrieben und so dann mit 12V und 7V angesteuert. (Ausgehend von 3,2 und 2V je nach Farbe pro Einzel LED)
Da ich gut und gerne 100 - 200 Module einsetzen möchte kommen da einige LEDs zusammen, daher suche ich hochwertige und günstige aber keine billigen LEDs.

Ich hoffe, dass der Text jetzt nicht all zu wirr geschrieben ist, falls doch möchte ich mich entschuldigen. :oops:

Mit freundlichen Grüßen
Marcel
Dateianhänge
Auswahl_004.png
TheSupercomputer
 
Posts: 2

Re: Suche passende PLCC6 LEDs für Bastelprojekt.

Beitrag am Fr, 13.04.18, 21:56 (0 Bewertungen, 5 Sterne)

  •  
  •  
  •  
PLCC 6 LEDs in den 6 Farben: Weiß, Orange (Gelb/Bernstein), Rot, Grün, Blau und UV.

PLCC6 = Plastic Chip Carrier mit 6 Anschlüssen.
Damit kannst Du nur max. 5 Ledchips = 5 Farben ansteuern, weil 1 Kontakt für die gemeinsame Hin- bzw. Rückleitung gebraucht wird.
Für 6 Ledchips bzw. 6 Farben müsste die Led 7 Anschlüsse haben.

Gelb/Bernstein und Weiß könnte man zwar aus den Grundfarben einer RGB-Led (Rot, Grün, Blau) herstellen, dessen Qualität wäre aber unterirdisch.
UV kann man nicht aus den Grundfarben mischen.

Die LEDs werden jeweils in Reihe betrieben

So geartete Leds kann man nicht in Reihe schalten, sondern nur separat ansteuern.
Zuletzt geändert von Achim H am Fr, 13.04.18, 22:14, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Achim H
 
Posts: 12961
Sterne: 12640
Wohnort: Herdecke (NRW)

Re: Suche passende PLCC6 LEDs für Bastelprojekt.

Beitrag am Fr, 13.04.18, 22:12 (0 Bewertungen, 0 Sterne)

  •  
  •  
  •  
Also, möglich wäre es schon, 6 Farben bei 6 Anschlüssen in EINEM Gehäuse. Aber ich glaube nicht dass es die gibt.

Meinst du so was, oder 1 Farbe pro Gehäuse?
dieterr
 
Posts: 679
Sterne: 423

Re: Suche passende PLCC6 LEDs für Bastelprojekt.

Beitrag am Fr, 13.04.18, 22:48 (0 Bewertungen, 0 Sterne)

  •  
  •  
  •  
Bitte entschuldigt, dass ist wohl gerade nicht wirklich kalt geworden.
Hierbei meine 1 Farbe pro Chip, jedoch die genannten 6 Farben insgesamt.
TheSupercomputer
 
Posts: 2


Zurück zu LED-Anfänger

Wer ist online?

Mitglieder: Achim H, Baidu [Spider], Bing [Bot], Exabot [Bot], Google [Bot], Ingbilly