IKEA Antifoni - Umbau auf LED (neuer Trafo)

Hier werden Fragen zu LED-Grundlagen beantwortet...

Moderator: T.Hoffmann

IKEA Antifoni - Umbau auf LED (neuer Trafo)

Beitrag am Mo, 12.03.18, 07:23 (0 Bewertungen, 30 Sterne)

  •  
  •  
  •  
Hallo,

der Trafo meiner guten alten Antifoni-Lampe ist hinüber. Ich habe noch G4-LEDs hier mit 2 Watt und würde die gerne nutzen in der Lampe. Ich müsste dann ein neues Netzteil haben, weil das alte hinüber ist. Hat jemand einen günstigen und vernünftigen Tipp für mich?

Danke und VG - SM
SpeedMaxX
 
Posts: 2

Re: IKEA Antifoni - Umbau auf LED (neuer Trafo)

Beitrag am Mo, 12.03.18, 09:30 (0 Bewertungen, 5 Sterne)

  •  
  •  
  •  
Benutzeravatar
Achim H
 
Posts: 13067
Sterne: 12690
Wohnort: Herdecke (NRW)

Re: IKEA Antifoni - Umbau auf LED (neuer Trafo)

Beitrag am Mo, 12.03.18, 10:37 (0 Bewertungen, 5 Sterne)

  •  
  •  
  •  
Die Lampe hat bisher ein Halogen-Leuchtmittel G4 (Stiftsockel). An Stelle dessen sollte nun eine LED verbaut werden.

Das alte Netzteil ist extern und eckig (Maße kann ich gerade nicht im Detail liefern müsste aber circa 120x80x80 sein) und leicht defekt hinsichtlich der Verkabelung, also nicht mehr sicher für krabbelnde Kleinkinder.

Ich habe noch ein 12v-Netzteil mit 1A und eins mit 3A (ähnlich zu https://www.amazon.de/Aukru-Netzteil-La ... 9EKJH138CS) . Kann ich das prinzipiell nutzen, wenn ich die Adern sauber mit den vorhandenen verdrahte?

VG - SM
SpeedMaxX
 
Posts: 2

Re: IKEA Antifoni - Umbau auf LED (neuer Trafo)

Beitrag am Mo, 12.03.18, 11:19 (0 Bewertungen, 0 Sterne)

  •  
  •  
  •  
Ja. Kannst Du verwenden. Für nur ein LED-Leuchtmittel reicht 1A locker.
Borax
 
Posts: 10009
Sterne: 26561


Zurück zu LED-Anfänger

Wer ist online?

Mitglieder: Baidu [Spider], Bing [Bot], BMK, Google [Bot]