Mehrere Controller in LEd Zone einbinden

Hier werden Fragen zu LED-Grundlagen beantwortet...

Moderator: T.Hoffmann

Mehrere Controller in LEd Zone einbinden

Beitrag am Di, 13.02.18, 15:50 (0 Bewertungen, 30 Sterne)

  •  
  •  
  •  
Hallo zusammen,

ich bin neu hier und ein blutiger Anfänger.

Ich bin handwerklich nicht ungeschickt, traue mir eine Menge zu und dachte eigentlich das ist ja nicht so schwer. Allerdings steh ich
hier vor einem Problem und weiss nicht wirklich weiter.

Vielleicht kann mir jemand anderes weiterhelfen.

Mein erstes LED Projekt soll eine Lichtdecke sein. Dazu benötige ich ca.100m LED Stripes in der 24 V Variante.

Habe mir da auch welche ausgeguckt und ein entsprechendes Angebot angefordert und auch bekommen.

Der Rat war, 5 Controller in einer Zone einzubinden.

Meine Frage dazu: Wie mach ich das?
Antwort: Das Netzteil hat zwei Ausgänge diese müssen auf die 5 Controller durch Brücken aufgelegt werden.
Wichtig, nach 8m LED Stripe muss eine weitere Zuleitung vom Controller verlegt werden.

Ja und da hört es bei mir auf.

Ich war der Meinung , ich schliesse in einer Reihe die Controller an das Netzteil, und von jeden Controller ca 20.m LEDband.

Kann mir da jemand weiterhelfen?

Bin ziemlich überfordert im Moment.

Vielen Dank und beste Grüße
Dr MedWurst
Dr MedWurst
 
Posts: 3

Re: Mehrere Controller in LEd Zone einbinden

Beitrag am Di, 13.02.18, 17:34 (0 Bewertungen, 5 Sterne)

  •  
  •  
  •  
Hallo Dr MedWurst,

also: du kannst durchaus fünf Controller an einem Netzteil anschließen (das muss natürlich stark genug sein). Diese werden aber nicht "in einer Reihe" im Sinne einer elektrischen Reihenschaltung angeschlossen, sondern in einer elektrischen Parallelschaltung: die fünf Plus-Anschlüsse der Controller werden alle mit dem einen Plus-Anschluss des Netzteils verbunden; die fünf Minus-Anschlüsse mit dem Minus Anschluss. Das kann man entweder löten oder z. B. Wago-221-Klemmen verwenden.

20 m LED-Band kannst du nicht am Stück an einen Controller anschließen, der Händler hat dir ja schon mitgeteilt, dass es maximal 8 m sein dürfen. Die Leiterbahnen auf den Stripes sind nicht stark genug, um längere Strecken zu versorgen. Du musst also entweder kleinere Abschnitte bilden und getrennt am Controller anschließen, oder neben dem einen 20 m langen LED-Band eine zusätzliche Versorgungsleitung verlegen, die mehrfach an dem Band angeschlossen ist. Für 20 m würde es z. B. reichen, zweimal einzuspeisen, jeweils fünf Meter vom Ende entfernt.

Mehrere Stripe-Abschnitte oder -Einspeisungen werden auch wieder mit einer elektrischen Parallelschaltung am Controller angeschlossen, genauso wie mehrere Controller an einem Netzteil.

-Handkalt
Benutzeravatar
Handkalt
 
Posts: 1661
Sterne: 2118

Re: Mehrere Controller in LEd Zone einbinden

Beitrag am Di, 13.02.18, 18:26 (0 Bewertungen, 5 Sterne)

  •  
  •  
  •  
Hallo Handkalt,

vielen Dank für die schnelle Hilfe :)

das hilft mir schon mal weiter.

Ich habe eine Fläche von 9m² wo ich 3m Streifen in einem Abstand von 9 cm legen muss.

Kann ich dann 2x 3m legen und dann wieder 2x 3m am gleichen Controller anschliessen?

Immer am gleichen Anschluss oder haben die mehrere?

Lieben Gruß

Dr MedWurst
Dr MedWurst
 
Posts: 3

Re: Mehrere Controller in LEd Zone einbinden

Beitrag am Di, 13.02.18, 22:06 (1 Bewertungen, 10 Sterne)

  •  
  •  
  •  
2x3 m sind 6 m. Das sind weniger als 8 m, also kannst du hier von einem Ende aus die gesamte Länge versorgen. Controller gibt es sowohl mit nur einem Ausgang oder (selten) auch mit mehreren.

Aber mal eine andere Frage: was willst du denn hier für LED-Stripes verwenden? Und wofür ist der Raum gedacht? Um 100 m (!!!) LED-Stripe zu verlegen ist der Raum ist ja winzig mit den 9 m². Selbst wenn das jetzt vergleichsweise schwache Stripes mit sagen wir mal 400 lm/m sind, würdest du da 40.000 Lumen verbauen, oder 4.444 lm/m². Das wäre ja der "helle Wahnsinn"! :twisted:

-Handkalt
Benutzeravatar
Handkalt
 
Posts: 1661
Sterne: 2118

Re: Mehrere Controller in LEd Zone einbinden

Beitrag am Mi, 14.02.18, 13:03 (0 Bewertungen, 5 Sterne)

  •  
  •  
  •  
Hallo Handkalt,

nochmals danke für deine Antwort.

Es ist so das ich ein 36m² Raum habe.

Habe die Decke abgehangen und mittig ein Fläche von 9m² ausgespart.

Da will ich eine spezielle bedruckte Folie einspannen, sog.Spanndecke, und sie von hinten beleuchten.

Es geht hier mehr um den Effekt des Bildes.

Nun ist es so, das je nach Höhe der Folie zur Decke ich einen gewissen Abstand einhalten muss, damit eine gleichmässige Ausleuchtung des Bildes gewährleistet ist.
In diesem Falle wären das 9cm Abstand der Streifen bei 3 m Länge. So kommen dann auch die Meter zusammen.

Ich habe jetzt hier 12V Stripes, 3528 SMD LED, 360lm/m 4,8 W/m geordert.

Aber jetzt nochmal für mich Blöden.

"2x3 m sind 6 m. Das sind weniger als 8 m, also kannst du hier von einem Ende aus die gesamte Länge versorgen. Controller gibt es sowohl mit nur einem Ausgang oder (selten) auch mit mehreren."

Was meinst du mit" Das sind weniger als 8 m, also kannst du hier von einem Ende aus die gesamte Länge versorgen" ?

Oder mach ich mich nur verrückt?
Dr MedWurst
 
Posts: 3


Zurück zu LED-Anfänger

Wer ist online?

Mitglieder: Bing [Bot], Google [Bot], xxchoppaxx