Welcher LED Dimmer für Retro LED

Hier werden Fragen zu LED-Grundlagen beantwortet...

Moderator: T.Hoffmann

Welcher LED Dimmer für Retro LED

Beitrag am Mo, 04.12.17, 11:16 (0 Bewertungen, 30 Sterne)

  •  
  •  
  •  
Moin zusammen,
ich hoffe hier kann mir jemand weiter helfen.
Ich habe am Wochenende eine Nachtlampe für meine Tochter selber gebaut (siehe Anhang wenns geklappt hat).

Es sind drei Retro LEDs verbaut für 230 V(je 3W, dimmbar https://www.amazon.de/dp/B072JH11KB/ref=pe_3044161_189395811_TE_dp_1)
Zum Dimmen habe ich einen LED Dimmer (3-35W für LED) gekauft bei Bauhaus (https://www.bauhaus.info/dimmer/voltomat-mikro-led-dimmer-/p/25067716?q=led%20dimmer%20mikro).

Nach Einstellen des Phasenanschnitts habe ich das Dimmen getestet. Die Leuchtmittel funktionieren und sehen gut aus, aber der Dimmbereich der drei LEDs ist minimal.

Weiß jemand woran das liegen könnte?
es steht z.B. auf dem Dimmer Phasenanschnitt. Ich habe mal gelesen, dass ein Phasenabnschnitts-Dimmer für LEDs geeignet ist.

Vielen Dank für Eure Tipps!!!

Viele Grüße
Florian
Dateianhänge
Lampe.jpg
Kramelflo
 
Posts: 1

Re: Welcher LED Dimmer für Retro LED

Beitrag am Mi, 06.12.17, 11:29 (0 Bewertungen, 5 Sterne)

  •  
  •  
  •  
Weiß jemand woran das liegen könnte?

Ich vermute, dass der Dimmbereich des Dimmer nicht klein genug ist. Der Dimmer kann nur bis 7W herunter regeln.
Von 3x 3W = 9W auf 7W entspräche nur einem Dimmbereich von 77,78 bis 100%.

Anmerkungen:
Die Lampen sind nur für max. 220V ausgelegt, nicht für 230V und schon gar nicht für 253V (230V + 10% Netzsschwankung).

Meiner Meinung nach ist das Wandbrett viel zu tief montiert worden. Kinder spielen gerne an Sachen herum. Und wenn etwas verboten wird, ist es gleich doppelt so interessant. Falls Dein Kind auf die Idee kommt, das Leuchtmittel aus der Fassung zu schrauben, um dort einen Finger hinein zu stecken, dann Prost Mahlzeit :!:
Benutzeravatar
Achim H
 
Posts: 12433
Sterne: 12520
Wohnort: Herdecke (NRW)


Zurück zu LED-Anfänger

Wer ist online?

Mitglieder: Bing [Bot], Google [Bot], Ingbilly