DIY Ambiente Beleuchtung

Hier werden Fragen zu LED-Grundlagen beantwortet...

Moderator: T.Hoffmann

DIY Ambiente Beleuchtung

Beitrag am Mi, 03.05.17, 17:35 (0 Bewertungen, 30 Sterne)

  •  
  •  
  •  
Hallo zusammen :D

Da ich derzeit einige Überlegungen hatte mir für mein Auto eine Ambientebeleuchtung nachzurüsten und ich auch schon eine Vorstellung habe wie das ganze funktionieren könnte,
dachte ich ich Frage mal hier im Forum die Profis.

Kurz zu mir, ich bin ziemlicher Anfänger was diese Dinge angeht. Daher bin ich für Kritik und Tipps dankbar! :)


Meine Idee war folgende.

Ich würde mittels Lichtleiter (seitlich abstrahlend) die ich in die Ritzen der Türverkleidung montiere die Ambientebeleuchtung realisieren. Diese werden mittels LED beleuchtet (einfarbig erstmal)
Dazu habe ich mir 3mm Lichtleiter sowie 3mm Nichia LEDs in rot besorgt. Das ganze würde ich gerne dimmen können, da hatte ich an einen Drehpoti gedacht.

Aktuell habe ich das ganze mal im Versuch mit einem Steckbrett getestet. Leider wird das Licht zur Mitte hin schwach, darum habe ich an beide Enden eine LED gesetzt, aber viel heller wurde es dadurch nicht.

Anbei habe ich mal eine kleine Zeichnung erstellt.

Ich hoffe soweit ist es verständlich was ich vorhabe und vielleicht bin ich ja schon auf dem richtigen Weg :)

Bitte seit lieb zu mir :lol: :lol: :lol:
Dateianhänge
Innocept_BE_Header_Erfolgsgeschichten_Lichtleiter_vom_Kunden.jpg
So stelle ich mir das später vor :P
IMG_1164.JPG
Testaufbau / Helligkeit (schwer mit der Kamera wiederzugeben)
schaltplan.jpg
Skizze
killingspree
 
Posts: 1
Wohnort: Schwerte

Zurück zu LED-Anfänger

Wer ist online?

Mitglieder: Achim H, Baidu [Spider], Bing [Bot], Google [Bot]