Schattenfuge beleuchten

Hier werden Fragen zu LED-Grundlagen beantwortet...

Moderator: T.Hoffmann

Schattenfuge beleuchten

Beitrag am Mo, 07.11.16, 14:50 (0 Bewertungen, 30 Sterne)

  •  
  •  
  •  
Hallo zusammen,

ich bin absolut "unwissend" im Bereich Beleuchtung, baue aber gerade ein Haus. Nun haben wir uns dazu entschieden im Wohnbereich eine Schattenfuge anzubringen. Damit diese richtig schön wird, wollen wir diese gerne beleuchten. Hierzu wird folgendes Profil verbaut: http://www.eltpoint-shop.de/Leuchten-und-Fluter/VitalCONTOUR-Profile/WRD-LED-Rasterdeckenprofil/LED-Profil-WRD-40-12-5-2m-40mm-Sichtschenkel::15710.html

Nun geht es darum, den richtigen LED Strip dazu zu finden und herauszufinden wie viele Trafos ich benötige. Natürlich soll alles in Reihe geschaltet sein und über einen Schalter bedienbar sein. In Summe haben wir ca.27m Schattenfuge.

Ich möchte nur eine einfarbige Beleuchtung in warmweiß. Da die oben genannten Profile magnetisch sind, wäre es von Vorteil wenn der Strip auch magnetisch wäre.

Es wäre super wenn ihr einem wirklichen Anfänger hier helfen könntet!
Benny511
 
Posts: 1

Zurück zu LED-Anfänger

Wer ist online?

Mitglieder: Bing [Bot], Borax, Exabot [Bot], Google [Bot]