Umrüstung auf LED Philips Master funktioniert - aber warum?

Hier werden Fragen zu LED-Grundlagen beantwortet...

Moderator: T.Hoffmann

Umrüstung auf LED Philips Master funktioniert - aber warum?

Beitrag am Mo, 26.01.15, 07:55 (0 Bewertungen, 30 Sterne)

  •  
  •  
  •  
Hallo zusammen!

Vorab die verwendeten Komponenten:
- 4x Philips Master LEDSpot LV 4(20)Watt GU5.3 (als Ersatz für 20Watt Osram Decostar ECO GU5.3)
- 1x vorhandenenr OSRAM Tronictrafo (Mouse) HTM150 50-150VA 11.8V

Hab kürzlich 4 unserer Niedervolt-Halogenstrahler gegen o.a. LED-Leuchtmittel ausgetauscht und dabei festgestellt, dass der Tronictrafo trotz deutlicher Unterschreitung (4x4Watt) der Mindestlast einwandfrei funktioniert. Einen bereitgelegten Ersatz-Tronictrafo mit 10-60VA habe ich daher (noch) nicht eingebaut.

Meine Frage: warum funktioniert das und sollte der Tronictrafo trotzdem getauscht werden, wenn ja warum? :?:

Viele Grüße und einen angenehmen Wochenstart!
atzeschroeder
 
Posts: 2

Re: Umrüstung auf LED Philips Master funktioniert - aber war

Beitrag am Mo, 26.01.15, 09:39 (0 Bewertungen, 0 Sterne)

  •  
  •  
  •  
Hi,
in den Spots ist eine Elektronik verbaut, die den Trafos eine höhere Last vorgaukelt.
gruß Ooooops
Ooooops
 
Posts: 74
Sterne: 45

Re: Umrüstung auf LED Philips Master funktioniert - aber war

Beitrag am Mo, 26.01.15, 10:11 (0 Bewertungen, 5 Sterne)

  •  
  •  
  •  
Hallo,

es gibt bei Philips ein PDF mit einer Erläuterung dazu. Im Prinzip ziehen die MasterLED eine Zeit lang einen Strom so hoch wie eine Halogenlampe in einen Puffer, dann eine Zeit lang gar nichts und wieder von vorne...

Den Halogentrafo solltest Du beim Einsatz der MasterLEDs nicht tauschen.

-Handkalt
Benutzeravatar
Handkalt
 
Posts: 1466
Sterne: 1948

Re: Umrüstung auf LED Philips Master funktioniert - aber war

Beitrag am Mo, 26.01.15, 12:54 (0 Bewertungen, 0 Sterne)

  •  
  •  
  •  
Aha, das ist ja interessant!!!

Besten Dank für die informativen Antworten und einen schönen Tag noch...

Grüße
atzeschroeder
 
Posts: 2

Re: Umrüstung auf LED Philips Master funktioniert - aber war

Beitrag am Mo, 13.11.17, 19:08 (0 Bewertungen, 5 Sterne)

  •  
  •  
  •  
Handkalt hat geschrieben:Hallo,

es gibt bei Philips ein PDF mit einer Erläuterung dazu. Im Prinzip ziehen die MasterLED eine Zeit lang einen Strom so hoch wie eine Halogenlampe in einen Puffer, dann eine Zeit lang gar nichts und wieder von vorne...

Den Halogentrafo solltest Du beim Einsatz der MasterLEDs nicht tauschen.

-Handkalt


Leider funktioniert der Link nicht mehr und ich finde keine weiteren Infos dazu. Kann mir jemand helfen? Ich brauche Gu5.3, die eine höhere Last als 8 Watt vorgaukeln.
lasapa
 
Posts: 26

Re: Umrüstung auf LED Philips Master funktioniert - aber war

Beitrag am Mo, 13.11.17, 20:29 (0 Bewertungen, 5 Sterne)

  •  
  •  
  •  
lasapa hat geschrieben:Leider funktioniert der Link nicht mehr und ich finde keine weiteren Infos dazu.

Du findest das Dokument z. B. noch hier.So wahnsinnig viel steht da aber gar nicht drin.

lasapa hat geschrieben:Ich brauche Gu5.3, die eine höhere Last als 8 Watt vorgaukeln.

Das sollte für alle MasterLED gelten. Im Prinzip sind sie immer so gedacht, dass sie von der simulierten Leistungsaufnahme eine gleich helle Halogenlampe ersetzen sollen. Sprich die ca. 220-Lumen-LED-Spots eine 20-W-Halogenlampe, die ca. 380-Lumen-LED-Spots eine 35-W-Halogenlampe usw.

-Handkalt
Benutzeravatar
Handkalt
 
Posts: 1466
Sterne: 1948

Re: Umrüstung auf LED Philips Master funktioniert - aber war

Beitrag am Mo, 13.11.17, 22:04 (0 Bewertungen, 0 Sterne)

  •  
  •  
  •  
Das ist ja wohl ein Patent von Philips und nur bei den Master eingesetzt. Es gibt zwar schönere, aber hauptsache es funktioniert.
lasapa
 
Posts: 26

Re: Umrüstung auf LED Philips Master funktioniert - aber war

Beitrag am Do, 16.11.17, 06:46 (0 Bewertungen, 0 Sterne)

  •  
  •  
  •  
Und es funktioniert! Suer. Vielen Dank. Bei den normalen Philips fingen die Leds nach kurzer Zeit an zu flackern und bei diesen läuft alles glatt.
lasapa
 
Posts: 26


Zurück zu LED-Anfänger

Wer ist online?

Mitglieder: Bing [Bot], Ingbilly, Maxerl, Yahoo [Bot]