LED Leuchten Flur

Hier werden Fragen zu LED-Grundlagen beantwortet...

Moderator: T.Hoffmann

LED Leuchten Flur

Beitrag am Di, 12.06.18, 10:40 (0 Bewertungen, 30 Sterne)

  •  
  •  
  •  
Hallo liebes Forum,

ich bin neu und brauche Hilfe, da ich überhaupt keine Ahnung von (LED) Lechten habe.
Wir haben ein Haus gekauft und ich bin gerade dabei die Beleuchtung zu ordern. Im Flur haben wir unten und oben jeweils 3 Deckenbrennstellen und ich hätte da am liebsten nur kleine Spots dran.Die Flure sind beide L-Förmig und 10 qm groß. Ich habe mir Spots mit folgenden Merkmalen ausgesucht, habe aber keine Ahnung, ob 3 davon hell genug sind für den Flur.

Material: Aluminium, Glas
Farbe: aluminium matt
Lichtfarbe warmweiß (2.800 K)
Leuchtmittel: 1 x 5 W LED
Höhe: 5,5 cm
Durchmesser: 6,5 cm
Lichtstrom (in Lumen): 630 lm
Lampenlichtstrom gesamt 630
Anschlussspannung in Volt 230
Schutzart IP44
Schutzklasse I
Leuchtmittel inklusive Ja
Energieeffizienzklasse A+
Abstrahlwinkel: 40°

Was meint Ihr? Der Flur muß nicht taghell werden, aber man sollte eben schon genug sehen.:-)

Und reicht so etwas für eine Gästetoilette:
Lichtfarbe warmweiß (3.000 K)
Leuchtmittel: 1 x 3 W LED
Lichtstrom (in Lumen): 240 lm

Ich wäre euch wirklich dankbar wenn Ihr mir Eure Meinung dazu sagen könntet, da ich wirklich ratlos bin und auch ungerne ein paar Tage ohne Beleuchtung da stehen möchte.

Viele Grüße
Ricarda
Ritti
 
Posts: 2

Re: LED Leuchten Flur

Beitrag am Di, 12.06.18, 10:59 (0 Bewertungen, 5 Sterne)

  •  
  •  
  •  
ich hab solche 5w straller auf der garage unterdach ausen montiert , die sind zimlich hell , aber 3 stück find ich etwas zu wenig für ein flur,
genau wie in der toilete ein straller mit 3w wird zu wenig sein, nim die mit 5w , das solte ausreichen

nim für den flur 4-5 und für die toilete 2-3 stück
czutok
 
Posts: 215
Sterne: 97

Re: LED Leuchten Flur

Beitrag am Di, 12.06.18, 11:24 (0 Bewertungen, 5 Sterne)

  •  
  •  
  •  
Hallo,

danke für die Antwort, aber mehr Strahler können wir nicht einbauen. Das Haus ist ja fertig und es sind nur 3 Deckenbrennstellen.
In der Toilette eben nur eine. Dann werde ich wohl doch andere, hellere Lampen nehmen müssen.

LG
Ritti
 
Posts: 2

Re: LED Leuchten Flur

Beitrag am So, 22.07.18, 12:41 (1 Bewertungen, 3 Sterne)

  •  
  •  
  •  
im Flur, in der Küche und im Badezimmer haben wir auch eher leuchtstärkere LED Lichter eingebaut, da es dort ja besser ausgeleuchtet sein sollte...im Wohnzimmer/Schlafzimmer etc. sind das dann eher diese gemütlicheren Lampen mit wärmeren Licht.
Benutzeravatar
luke007
 
Posts: 19
Sterne: 9

Re: LED Leuchten Flur

Beitrag am Mo, 23.07.18, 14:33 (0 Bewertungen, 5 Sterne)

  •  
  •  
  •  
630 Lumen entsprechen dem Licht einer 50W Glühlampe (rundum abstrahlend, keine Spots). Bei 3 Lampen entsprechend 3x 50W. Bei Strahlern ist das Licht auf den Abstrahlwinkel zusammengeschoben, sodass es dort heller erscheint.

Wird die Lampe in 2,44m Höhe (typische Deckenhöhe) montiert, produziert ein Abstrahlwinkel von 40° am Fußboden einen Leuchtfleck mit ca. 1,78m Durchmesser --> entspricht einer Fläche von 2,48m². Da der Öffnungswinkel (nicht Abstrahlwinkel) größer als 40°ist, ist auch der Leuchtfleck größer. Das Licht wird dann jedoch schnell weniger bis es bei 0 (Null) angekommen ist.

Für einen 10m² Flur sollten 3 Lampen mit jeweils 630 Lumen ausreichen. Der Abstrahlwinkel sollte jedoch nicht kleiner als 40° sein.


---
240 Lumen entsprechen dem Licht einer 24W Glühlampe (einen Hauch weniger als bei einer 25W Lampe, rundum abstrahlend, keine Spots).

Sollte die Gästetoilette mit einem Waschbecken + Spiegel ausgerüstet sein, sind 240 Lumen viel zu wenig.
Wie von czutok empfohlen würde ich auch dort eine der 630 Lumen Lampen einbauen.

Vorteilhaft wäre es, wenn auch der Spiegel eine eigene Beleuchtung hätte, um das Gesicht der Person von vorne zu beleuchten.
Zum Beispiel hiermit: Lumego NEPTUN LED-Leiste, neutralweiß, 550lm, 44 LEDs, 50cm, 24V.

Falls die Deckenbeleuchtung raummittig angebracht ist, würde der Körper der Person einen Schatten aufs Waschbecken werfen. Vorteilhaft wäre es, wenn das Waschbecken separat beleuchtet wird. - Möglicherweise befindet sich die Deckenlampe genau dadrüber und kann senkrecht runter leuchten.
Benutzeravatar
Achim H
 
Posts: 13005
Sterne: 12685
Wohnort: Herdecke (NRW)


Zurück zu LED-Anfänger

Wer ist online?

Mitglieder: Bing [Bot], Google [Bot]

cron