Lumen/Candela/Lux

Unser Wiki: Erläuterung und Definitionen für Begriffe wie "SMD", "mcd", "Lumen" usw.

Moderator: T.Hoffmann

Lumen/Candela/Lux

Beitrag am Di, 27.04.10, 22:43 (0 Bewertungen, 30 Sterne)

  •  
  •  
  •  
Die angabe Bei LED's ist z.B 30.000 mCD bei 90° abstrahlwinkel. Inwieweit ändert sich das ganze wemm man den Abstrahlwinkel auf z.B. 30° abändert. Gibts dafür eine Formal oder ein Pi mal Daumen wert? Das man sich davon mal ein Bild machen kann.
Würde ungern eine große Testreihe beginnen mit ca 30 LED Produkten + Optiken nur um rauszufinden was für meine zwecke interessat ist.
Habs im Internet mehrere Tage investiert, um eine Lösung zu finden.

Jemand eine Idee?
Draco
 
Posts: 13

Re: Lumen/Candela/Lux

Beitrag am Mi, 28.04.10, 03:36 (0 Bewertungen, 5 Sterne)

  •  
  •  
  •  
Von Candela nach Lumen kannst Du mit dem Candela-Lumen-Rechner umrechnen.
Hast du nach Lumen umgerechnet, brauchst Du nur den Abstrahlwinkel ändern und zurück nach Candela rechnen.

Eine Led mit 30.000mcd bei einem Abstrahlwinkel** von 90 Grad erzeugt einen Lichtstrom von 55,21 Lumen.
Um die 55,21 Lumen mit einer Led, die nur einen Abstrahlwinkel von 30 Grad hat zu erzeugen, müsste dlese 257.877mcd hell sein.
30.000mcd bei 30 Grad Abstrahlwinkel entsprechen hingegen nur 6,43 Lumen.

55,21 Lumen / 6,43 Lumen = Faktor 8,5863141524105754276827371695179... gerundet 8,59
30.000 mcd x Faktor 8,59 = 257.700

Die Differenz von 257.877 zu 257.700mcd entsteht durch das Abschneiden bzw. Runden der Nachkommastellen ab der 3. Stelle. Die errechneten Lumen sind ebenfalls nicht exakt, da auch bei diesen Werten die Nachkommastellen ab der 3. Stelle abgeschnitten bzw. gerundet wurden.

Mir ist allerdings nicht klar, wie Du den Abstrahlwinkel ändern willst. Beim Bündeln mit einer Linse wird auch das Streulicht mit einbezogen.

** Der Öffnungswinkel einer Led ist immer größer als der Abstrahlwinkel. Mit Abstrahlwinkel ist der Bereich im Öffnungswinkel einer Led gemeint, wo die Lichtintensität 50 und mehr Prozent erreicht. Alles unter 50% (Streulicht) wird nicht mitgerechnet.

Beispiel
Bild
Der Öffnungswinkel der Led X beträgt 180 Grad (von -90 Grad bis +90 Grad). Der Abstrahlwinkel wird bis zu 50%-Marke gerechnet und würde bei dieser Led 120 Grad (von -60 Grad bis +60 Grad) betragen.

mfg Achim
Benutzeravatar
Achim H
 
Posts: 12892
Sterne: 12620
Wohnort: Herdecke (NRW)

Re: Lumen/Candela/Lux

Beitrag am Mi, 28.04.10, 07:28 (0 Bewertungen, 5 Sterne)

  •  
  •  
  •  
Den Lumen-Lux-Rechner gibt´s hier: HIER KLICKEN
Den Candela-Lumen-Rechner gibt´s hier: HIER KLICKEN
Den Candela-Lux-Rechner gibt´s hier: HIER KLICKEN
Benutzeravatar
T.Haid
 
Posts: 2957
Sterne: 2251
Wohnort: Hechingen

Re: Lumen/Candela/Lux

Beitrag am Fr, 30.04.10, 18:36 (0 Bewertungen, 5 Sterne)

  •  
  •  
  •  
Ja, ne, das ganze ist ein mit 90°und 30° ist ein Beipsiel. Der Punkt ist der, das sich durch Reflektoren und/oder Linsen im Regelfall, die Helligkeit in der entfernung verbessern können. Das ganze ist jetzt nur eine Überschlagsrechnung um vorher LED's auszuschließen. Ohne Test wirds nicht gehen.
Hast mir aber sehr geholfen. Ist genau das was ich gesucht habe.

T.Haid hat geschrieben:Den Lumen-Lux-Rechner gibt´s hier: HIER KLICKEN
Den Candela-Lumen-Rechner gibt´s hier: HIER KLICKEN
Den Candela-Lux-Rechner gibt´s hier: HIER KLICKEN


Thx, die sind besser als das was ich immer benutzt habe.
Draco
 
Posts: 13


Zurück zu Einheiten und Definition

Wer ist online?

Mitglieder: Andreas2, Baidu [Spider], Bing [Bot], Google [Bot]