Vergleich zweier IR-Led´s: sr/mW zu mW

Unser Wiki: Erläuterung und Definitionen für Begriffe wie "SMD", "mcd", "Lumen" usw.

Moderator: T.Hoffmann

Antworten
AyBee
Mini-User
Beiträge: 3
Registriert: Mo, 22.11.10, 16:24

Mo, 22.11.10, 17:03

Hallo miteinander,
ich bin gezwungen, 2 IR-Led´s miteinander zu vergleichen, die mit versch. Lichtleistungsangaben arbeiten:
Die eine mit 125mW/sr (Osram, SFH4249, bei 940nm, Abstrahlwinkel 25°, 100mA), die andere mit 140mW (Edison, EDEN - 1LS3, bei 940nm, 140°, bei 700mA).
datenblätter habe ich mal angfügt.

Jetzt macht mich das Steridiant fertig :?
Wie kann ich diese beiden Led´s vergleichen? Ich würde gerne die Osram durch die Edison Led ersetzen, komme aber nicht drauf, wieviele ich benötige, um 168 Stk zu erstzen.

Für eine Antwort oder Hilfestellung wäre ich sehr dankbar.

Gruß
AyBee
Dateianhänge
Edixeon S series_Eng_v.5.pdf
(781.32 KiB) 582-mal heruntergeladen
SFH4248_9_Pb_free_PCN_2010_10_19.pdf
(324.26 KiB) 348-mal heruntergeladen
tommi
Mega-User
Mega-User
Beiträge: 130
Registriert: So, 03.10.10, 20:43
Wohnort: Wien

Mo, 22.11.10, 17:24

Aber du hast doch eh bei beiden eine Angabe über den Fluss/Flux oder?
Die Osram hat wenn ich mich nicht verlese einen Fluss von 50mW (s.3 ca. Mitte) und die Edison 140mW. Mehr brauchst du eh nciht als Vergleich oder?

Oder geht es dir mehr um die Abstrahlcharakteristik als um den Gesamtfluss?
AyBee
Mini-User
Beiträge: 3
Registriert: Mo, 22.11.10, 16:24

Fr, 03.12.10, 09:15

Hallo,

danke für die Antwort. War leider länger "aus der Welt".
Die Abstrahlcharakteristik hat da einen zwar nicht unwesentlichen Einfluß, allerdings habe ich meine erste "Berechnung" dann auch auf den Flux/LED basierend gemacht.

Der Hersteller übrigens auch (nach etwas längerer Wartezeit, gestern!!!)....

Es freut mich aber, das ich mit dieser Betrachtungsweise nicht alleine stehe, gibt mir etwas mehr Sicherheit.
Den Rest werden die Vergleichstests zeigen...

Nochmal vielen Dank.
Gruß zum Schluß
Benutzeravatar
ryestone
Ultra-User
Ultra-User
Beiträge: 792
Registriert: Fr, 28.05.10, 16:57

Fr, 03.12.10, 11:52

Die Strahlungsstärke in W/sr ist die radiometrische Entsprechung zur fotometrischen Lichtstärke in cd, und somit im Zusammenhang mit dem Abstrahlwinkel zu betrachten. Je kleiner der Abstrahlwinkel, um so heller ist es da wo das Licht ankommt bei gleicher Leistung.
Antworten