Beleuchtung Gartenzaun mit LED Stripes

Anleitungen für "hausgemachte" LED Projekte

Moderator: T.Hoffmann

Beleuchtung Gartenzaun mit LED Stripes

Beitrag am Mi, 22.02.17, 21:03 (0 Bewertungen, 30 Sterne)

  •  
  •  
  •  
Hallo LED Profis und Bastler

Ich bin neu im Forum und habe ein Projekt wo ich gerne Tipps und Meinungen mit euch teilen möchte.
Wir haben eine Gartenzaun bestellt und den würde ich gerne mit LED Strips IP67 beleuchten.
Es gibt natürlich original Lichter für so einen Zaun jedoch sprengen diese unser Budget.
Deshalb würde ich ein 10m LED Stripes 0,6A/m Komplet Set kaufen und es zerschneiden und passend zusammenlöten.
Es sind 8 Pfosten die ich jeweils mit 1m LED beleuchten würde.
In der Mitte ist der Trafo und der Controller.
Zwischen den Gartenpfosten würde ich ein 4x2,5 beziehungsweise ein 5x2,5mm2 ziehen.
Ich habe das Internet durchsucht aber keine ähnliche Variante gefunden.
Mit den Formeln die ich im Forum gefunden habe komme ich leider auch nicht so richtig klar um das berechnen zu können.
Von der LED Leistung 60W (gesamt 4,8A/12V) bei 8m geht das auf jeden Fall, jedoch macht mir die Zuleitung mit 22m links und 15,5m rechts Sorgen.
Ist die Beleuchtung so möglich und geht das technisch?
Falls eine bessere kostengünstige Idee von einer Gartenzaunbeleuchtung möglich ist bitte um Info.
Würde mich freuen wenn jemand mir LED Anfänger ein wenig untere die Arme greift.
Anbei ein Skizze wie das Ausschauen würde. Das 2,5mm2 Kabel, Trafo und die verlöteten Anschlüsse wären im Gartenpfosten drin.
Nur die LED Stripes wäre im Außenbereich.

Danke schon mal falls sich jemand meldet und Grüße an alle im Forum
Dateianhänge
Verkabelung_LED.pdf
Zaun
(646.63 KIB) 71-mal heruntergeladen
Gartenzaun
 
Posts: 3

Re: Beleuchtung Gartenzaun mit LED Stripes

Beitrag am Fr, 24.02.17, 10:24 (0 Bewertungen, 5 Sterne)

  •  
  •  
  •  
Hallo Gartenzaun,

zumindest ich habe Schwierigkeiten, dein Vorhaben und Deine Fragen zu verstehen. Vielleicht geht es anderen auch so und es kam deshalb noch keine Antwort...

Zu allererst: wieso gibt es "natürlich" Original-Lichter für den Gartenzaun? Ich kann mich nicht erinnern, von Weihnachtsdeko abgesehen jemals in meinem Leben schon einen beleuchteten Gartenzaun gesehen zu haben. Von daher finde ich es eher erstaunlich, dass es sowas zu kaufen gibt. Hast Du vielleicht mal ein Foto, eine Artikelbezeichnung oder einen Link auf diesen Gartenzaun?

Nützlich wäre auch eine Erläuterung, was Du eigentlich erreichen willst. Eine wirklich sinnvolle Außenbeleuchtung steht normalerweise am Weg und leuchtet senkrecht nach unten (schon aus Effizienzgründen und um die Lichtverschmutzung gering zu halten). Das sieht dann z. B. so aus: Philips myGarden Dust Wegeleuchte.

Die Zeichnung und Erläuterungen verstehe ich leider auch nicht. Ist die Zeichnung von der Seite gesehen oder von oben? Wenn das blaue eine Einspeiseleitung sein soll, warum wir die immer in Form eines U die ganze Länge entlang geführt und dann wieder zurück? Und so weiter...

Ganz allgemein kann man jedoch sagen: ein IP67-Stripe ist in Silikon oder ähnliches Material vergossen. Wenn Du den zerschneidest, kann sicherlich Wasser über die Schnittkante eindringen. Also besser nicht machen, oder überlegen, wie die Schnittstellen zuverlässig neu versiegelt werden können. Außerdem gilt wie immer: die Leiterbahnen auf den Stripes sind normalerweise für die Versorgung von maximal 5 m am Stück ausgelegt. Wenn Du 8 m hast und in der Mitte einspeist, würde das passen (2 x 4 m am Stück, oder 3 m + 5 m). Man sollte immer versuchen, die Kleinspannungsleitungen möglichst kurz zu halten. 22 m sind nicht so toll, aber wenn Du diese Zickzack-Verlegung eliminieren kannst, solltest Du das unbedingt tun. Drittens, bei einem Neukauf nimm auf jeden Fall ein 24-V-System, keine 12 V. Die doppelte Spannung halbiert den notwendige Stromstärke und die damit verbundenen Probleme.

-Handkalt
Benutzeravatar
Handkalt
 
Posts: 1532
Sterne: 2028

Re: Beleuchtung Gartenzaun mit LED Stripes

Beitrag am Di, 28.02.17, 22:53 (0 Bewertungen, 5 Sterne)

  •  
  •  
  •  
Hallo Handkalt,

Danke erstmal für deine Feedback und sorry für die späte Antwort, waren im Urlaub.
Anbei ein Link wo du so eine Gartenbeleuchtung für eine Doppelstabmattenzaun sehen kannst.
Der Hersteller ist ILUXO oder Starmin
https://www.zaun24.de/gartendeko/zaunbe ... ttset.html
https://www.zaun24.de/gartendeko/zaunbe ... x40mm.html
Im Anhang eine Variante von den Herstellern wo das Trafo am Anfang ist. Bei mir würde das Trafo in der Mitte liegen um den Spannungsfall zu reduzieren.
Ich will mit einem Bewegungsmelder oder Schalter meinen Zaun beleuchten.
Um noch mal auf die Zeichnung einzugehen. Ich habe 8 Pfosten und in der Mitte ein Trafo und einen Controller.
Beim Controller wollte ich Parallel rausgehen und zwei Stränge bilden.
1 Strang nach dem Controller wäre ein 1m langer LED Stripe und wieder Parallel dazu ein 2,5mm2 Kabel was zum nächsten Gartenpfosten geht. Dort ist der zweite 1m lange LED Stripe der an dem Kabel angeschlossen und Parallel dazu wieder das Kabel. Das wiederholt sich bis zum letzten Gartenpfosten
2 Strang nach dem Controller geht gleich mit einem Kabel 2,5mm2 los was zum nächsten Pfosten gezogen wird. Dort verbinde ich es mit dem nächsten Kabel und zugleich verbinde ich es mit dem 1m LED Stripe. Das ganze wiederhole ich.
Es sind alles Parallelschaltungen wie bei einer Steckdose im Haus die Durchgebrückt wird und wo dann ein Gerät angeschlossen wird. Das Gerät ist in diesem Fall eben der LED Stripe mit einer Länge von 1m.
Ich habe die blaue Leitung mit 2,5mm2 parallel um überall die 12V zu haben oder was da hinten noch ankommt.

Die Schnittkanten werden mit Schrumpfschlauch und Heißkleber wasserdicht abgeschlossen.
Danke für den 24V Tipp das wäre die nächste Stufe gewesen wenn das 2,5mm2 vom Spannungsfall nicht ausreicht.
Hoffe ich konnte dieses mal das Projekt ein bisschen besser erklären und ihr könnt euch etwas mehr von meiner Verrückten Idee vorstellen.
Ob das so realisierbar ist wäre meine große Frage. Vielleicht habe ich aber auch einen Denkfehler mit meiner Steckdosentaktik und es geht nicht.

Danke für die Hilfe und Aufklärung
Dateianhänge
ZaunBeispielOriginal.jpg
Gartenzaun
 
Posts: 3

Re: Beleuchtung Gartenzaun mit LED Stripes

Beitrag am Mi, 01.03.17, 08:39 (1 Bewertungen, 10 Sterne)

  •  
  •  
  •  
Wenn die Spannung in der Mitte eingespeist wird, dann sind es nur 2,75m bis zum nächstgelegenen Pfosten (4. bzw. 5).

Aufteilung:
Leiste1 -- 5,5m -- Leiste2 -- 5,5m -- Leiste3 -- 5,5m -- Leiste4 -- 2,75m -- || -- 2,75m -- Leiste5 -- 5,5m -- Leiste6 -- 5,5m -- Leiste7 -- 5,5m -- Leiste8
Vom Punkt der Einspeisung bis zum entferntesten Pfosten (1. bzw. 8.) sind es folglich 2,75m + 5,5m + 5,5m + 5,5m = 19,25m.

Zeichenerklärung:
Kabel: --
Zum Netzgerät/Controller: ||

Eine Ledleiste hat 0,6A/m.
Frage hierzu: beziehen sich die 0,6A/m auf alle Farben gleichzeitig an oder nur für 1 Farbe?

Aufteilung der Ströme (unter der Annahme von 0,6A/m):
Leiste1 -- 0,6A -- Leiste2 -- 1,2A -- Leiste3 -- 1,8A -- Leiste4 -- 2,4A -- || -- 2,4A -- Leiste5 -- 1,8A -- Leiste6 -- 1,2A -- Leiste7 -- 0,6A -- Leiste8

Hinweis: RGB erfordert ein 4adriges Kabel.

Spannungsabfälle (unter der Annahme von 0,6A/m):
Leiste1 -- 0,047V -- Leiste2 -- 0,094V -- Leiste3 -- 0,141V -- Leiste4 -- 0,094V -- || -- 0,094V -- Leiste5 -- 0,141V -- Leiste6 -- 0,094 -- Leiste7 -- 0,047V -- Leiste8
max. Spannungsabfall zu jeder Seite: 0,047V + 0,094V + 0,141V + 0,094V = 0,376V --> ist etwas höher als zulässig: 3,23% (zulässig sind max. 3% der Nennspannung: 12V x max. 0,03 [max. 3%] = max. 0,36V). Wenn Du die beiden 2,75m langen Kabel mit 4mm² verwendest, passt es.
Benutzeravatar
Achim H
 
Posts: 12514
Sterne: 12530
Wohnort: Herdecke (NRW)

Re: Beleuchtung Gartenzaun mit LED Stripes

Beitrag am Do, 02.03.17, 23:51 (0 Bewertungen, 5 Sterne)

  •  
  •  
  •  
Hallo Achim und LED Forum,

vielen Dank für deinen Support und das ausrechnen. Ich habe es leider nicht selber geschafft.
Ein paar Fragen hätte ich noch.

Beim Netzteil sind meistens dünnere Adern beim Ausgang den ich mit einem Controller verbinde.
Kann ich da Probleme bekommen und diese 0,?? Leitung wird warm beziehungsweise brennt durch?
Die selbe Problematik habe ich auch beim Controller da gehen mini Adern raus die ich mit dem 5x2,5mm2 zusammenlöten wollte.


Grüße an alle
Gartenzaun
 
Posts: 3

Re: Beleuchtung Gartenzaun mit LED Stripes

Beitrag am Fr, 03.03.17, 07:36 (0 Bewertungen, 5 Sterne)

  •  
  •  
  •  
Beim Netzteil sind meistens dünnere Adern beim Ausgang den ich mit einem Controller verbinde.

An den Leiterquerschnitten der Kabel an den Ausgängen von Netzgerät + Controller kannst Du nichts ändern. Was Du ändern kannst, ist deren Länge.
Je kürzer das Kabel, desto geringer der Widerstand, desto geringer ist auch der Spannungsabfall.

Kann ich da Probleme bekommen und diese 0,?? Leitung wird warm beziehungsweise brennt durch?

Wenn Du die Leitungen kurz hältst, sollte es kein allzugroßes Problem sein.
Je länger die dünnen Originalkabel sind, desto höher der Widerstand, desto mehr Leistung geht im Kabel verloren bzw. desto mehr heizt sich dieses auf.
Damit ein Kabel durchbrennt, muss dieses schon massiv überbelastet werden.

In meiner obigen Rechnung ist übrigens noch ein Fehler.
Die Strombelastung habe ich vergessen auf die 4 Farben aufzuteilen. Die berechneten Ströme durch die Kabel müssen noch durch 4 (für 4 Farben) geteilt werden. Lediglich die gemeinsame Hin-/Rückleitung muss den Gesamtstrom transportieren können und muss daher auch massiver ausfallen (jedoch nicht massiver als bereits ausgerechnet).

Wenn Du möchtest, kann ich Dir die erforderlichen Kabelquerschnitte, Ströme, Spannungsabfälle noch einmal berechnen.
Hierfür brauche ich aber eine verbindliche Information, ob die 0,6A pro Meter für alle Farben gleichzeitig oder nur für jeweils eine Farbe gilt.
Alternativ kannst Du auch einen Link zur Ledleiste posten oder mir per PN (Private Nachricht) schicken, damit ich mir die Informationen selber heraussuchen kann.
Benutzeravatar
Achim H
 
Posts: 12514
Sterne: 12530
Wohnort: Herdecke (NRW)


Zurück zu HowTo´s & Tutorials

Wer ist online?

Mitglieder: ben_c, Bing [Bot], Google [Bot], oscar, Yahoo [Bot]